expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.drucker

Andreas Keppler (08.07.2017, 20:28)
Hi,

hat hier vielleicht jemand den Kyocera M5526cdw? ;-)

Dieser hat laut technischer Angaben einen Duplex-ADF.

Wenn ich eine zweiseitige Vorlage kopiere, kann ich duplex-Kopieren
auswählen und alles klappt wunderbar und es kommt ein zweiseitig
bedrucktes Blatt aus dem Drucker.

Scanne ich eine zweiseitige Vorlage auf SMB, werde ich nirgends (am
Drucker und ich nicht im Konfigurationsserver des Druckers) gefragt ob
ich Duplex scannen möchte und es wird nur eine Seite gescannt und ein
einseitiges PDF auf mein SMB-Laufwerk geschoben!

Verzweifle.... ;-)

Bitte keine Tips zu Software, mit der man über USB am Rechner duplex
scannen kann, der Scanner sollte das auch standalone über den ADF
machen, zumindest verstehe ich so die Beschreibung!

Über den Flachbetscanner geht mehrseitiges scannen (manuell wenden und
scannen), ich kann nur nicht verstehen warum über den Feeder nicht
duplex gescannt wird auf SMB. (als PDF)

Wenn das wirklich nicht geht, geht das Teil wieder zurück, da ich ihn
genau dafür gekauft hatte!

Danke!

Gruß
Andreas
Claus Maier (08.07.2017, 21:38)
Andreas Keppler wrote:

[..]
> ich Duplex scannen möchte und es wird nur eine Seite gescannt und ein
> einseitiges PDF auf mein SMB-Laufwerk geschoben!
> Verzweifle.... ;-)


Also ADF und SMB sind mir böhmische Dörfer, aber ich habe einen
OKIc531dn, und der druckt duplex oder einfach, ganz wie ich will.
Der einzige Nachteil - ich muss ihm mitteilen, was ich gerade will.

In deinem Fall vermute ich, daß auch du dem Gerät sagen mußt, was du
willst. Gibt es da kein Menü am Gerät durch das du dich bis zur
gewünschten Einstellung durchklicken kannst?
(Ja, ich weiss, das ist furchtbar nervig, hier auch!)

Claus
Andreas Keppler (09.07.2017, 12:24)
Am 08.07.2017 um 21:38 schrieb Claus Maier:

> Also ADF und SMB sind mir böhmische Dörfer, aber ich habe einen


ADF = Automatischer Dokumenteneinzug

SMB = Freigegebenes Netzlaufwerk auf dem Computer, auf dem die Scandatei
landet.

> OKIc531dn, und der druckt duplex oder einfach, ganz wie ich will.
> Der einzige Nachteil - ich muss ihm mitteilen, was ich gerade will.


Das macht meiner auch, das ist kein Problem.

> In deinem Fall vermute ich, daß auch du dem Gerät sagen mußt, was du
> willst. Gibt es da kein Menü am Gerät durch das du dich bis zur
> gewünschten Einstellung durchklicken kannst?
> (Ja, ich weiss, das ist furchtbar nervig, hier auch!)


Leider nein, weder am Druckermenü noch über den Druckerkonfigurationsserver.

Ich kann nicht zweiseitig in PDFs scannen lassen über den
Dokumenteneinzug, nur einseitig.

Gruß
Andreas
Andreas Keppler (10.07.2017, 15:56)
Ich hatte im Druckerconfigserver einen Menüpunkt (für das Touchdisplay
des Druckers) "Send to SMB" und "Send to Email" angelegt. Bei beiden
kann ich nicht duplex zum scannen wählen.

Nimmt man den Standardpunkt "Senden", den ich ausgeblendet hatte, kommt
man mit einem Klick mehr auch zu obigen Funktionen, kann aber zusätzlich
auch noch duplex auswählen.

Dies lässt sich bei mir aber nicht dauerhaft abspeichern und über den
Config-Server des Druckers lässt sich das gar nicht anzeigen/konfigurieren!

Ich bin zufrieden, dass jetzt alles geht! War eine schwere Geburt! ;-)

Gruß
Andreas
eiswuerfel62 (06.08.2019, 23:17)
Am Montag, 10. Juli 2017 15:56:17 UTC+2 schrieb Andreas Keppler:

> Nimmt man den Standardpunkt "Senden", den ich ausgeblendet hatte, kommt
> man mit einem Klick mehr auch zu obigen Funktionen, kann aber zusätzlich
> auch noch duplex auswählen.
> Dies lässt sich bei mir aber nicht dauerhaft abspeichern und über den
> Config-Server des Druckers lässt sich das gar nicht anzeigen/konfigurieren! Auf meinem Kyocera M5526cdw kann ich über diesem Umweg nur Scans mit 300x300 dpi erzeugen, 600x600 dpi ist bei mir deaktiviert. Bei "Send to SMB"geht 600x600 dpi, aber eben wie bei Dir nicht als Duplex-Druck.


Ich habe System-Firmware: 2R7_2000.001.825, Engine-Firmware: 2R7_1000.002.003, Panel-Firmware: 2R7_7000.001.822

Gruß
Rainer.
alexander.arnold2701 (07.08.2019, 10:26)
Hallo Andreas,

ich habe hier leider das gleiche Problem. Ich bin so vorgegangen wie von Ihnen beschrieben. Leider scannt der Drucker aber dennoch die Rückseite nicht obwohl Duplex 2-seitig angezeigt wird.

Gruß
Alexander
herkenrath.hp (14.02.2020, 19:21)
Hallo,
man kann das, was einige hier manuell vorgenommen haben, auch dauerhaft abspeichern.

Info zur Auflösung beim Scannen: im Duplex-Modus beträgt die maximale Auflösung 300*300 DPI im Single Modus sind 600*600 DPI möglich.

Vorbereitung: Man muss den Speicherort vorher anlegen und ins Adressbuch übernehmen. Dies erledigt man am Besten über einen PC.

Dann legt man sich 2 neue Favoriten-Button ins Hauptmenu auf dem Drucker. Einen Button für Duplex und einen für Single-Scan.Dies geht wie folgt:

Favoriten auf Display anlegen ausgehend vom Hauptmenu:
Senden ->
Adressbuch ->
Häkchen setzen bei entspechenden Eintrag ->
OK ->
Funktionen ->
Einstellungen vornehmen z.B. Duplex, Auflösung ect. ->
schließen ->
Favoriten ->
Menü ->
hinzufügen ->
Senden ->
Programm ->
Namen vergeben (z.B. D_Scan) ->
weiter ->
Speichern ->
Startbildschirm speichern Ja ->
Position des neuen Buttons festlegen

Fertig
Ähnliche Themen