expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.notebooks

Ralf Beyer (16.07.2007, 21:53)
Hallo NG,

bei dem Laptop eines Bekannten (FSC Amilo M3438) tritt seit neuestem das
Phänomen auf, daß die CPU (Intel Pentium M 770) anstelle von 2.13 GHz nur
noch *maximal* mit 800 MHz läuft (allerdings stabil). Wenn nichts zu tun
ist, wird sie dank ACPI sogar noch weiter runtergetaktet, wie hier unter
Linux mit cat /proc/cpuinfo wunderbar zu sehen:

processor : 0
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 13
model name : Intel(R) Pentium(R) M processor 2.13GHz
stepping : 8
cpu MHz : 100.019
^^^^^^^ völlig anormal, normalerweise sind es 800 MHz im
unbelasteten Zustand
cache size : 2048 KB
fdiv_bug : no
hlt_bug : no
f00f_bug : no
coma_bug : no
fpu : yes
fpu_exception : yes
cpuid level : 2
wp : yes
flags : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov
pat clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss tm pbe est tm2
bogomips : 1601.29
^^^^^^^ deutet auf eine maximale Taktfrequenz von 800 MHz hin

Im BIOS wird nur der Prozessor-Typ, aber nicht die Taktfrequenz angezeigt.

Unter Windows XP in der Systemsteuerung wird ebenfalls ein Wert von 800 MHz
angezeigt. Die Taktfrequenz ist *real* und entspricht dem, was wir mit
Vergleichs-Benchmerks gemessen haben (Laufzeitverhältnis 2.5 zu einem Pentium M
mit echten 2 GHz). Die CPU-Temperaturen liegen im grünen Bereich (max. 53°C bei
32°C Umgebungstemperatur unter "Vollast" mit 800 MHz). Der CPU-Lüfter läuft
anscheinend normal (ich kann leider die Drehzahl nicht messen, aber er dreht).

Ach ja, das Teil hat unfreiwilligerweise einen Schluck zuviel Rotwein
konsumiert. Dabei wurde die Tastatur z.T. ruiniert (4-5 Tasten dysfunktionial).

Nach einer mehrtätigen Trockenaktion samt Austausch der Tastatur läuft das
Teil wieder (wirklich stabil), nur eben *zu langsam*. Am BIOS und den beiden
intallierten Betriebssystemen wurden keinerlei Veränderungen vorgenommen (die
beiden Platten sind sauber).

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man jetzt herausfinden kann, was genau
kaputt ist?

Thanx + Gruß Ralf
Bastian Lutz (17.07.2007, 14:16)
Hallo Ralf!

Ralf Beyer schrieb:
> bei dem Laptop eines Bekannten (FSC Amilo M3438) tritt seit neuestem das
> Phänomen auf, daß die CPU (Intel Pentium M 770) anstelle von 2.13 GHz nur
> noch *maximal* mit 800 MHz läuft (allerdings stabil). Wenn nichts zu tun
> ist, wird sie dank ACPI sogar noch weiter runtergetaktet, wie hier unter
> Linux mit cat /proc/cpuinfo wunderbar zu sehen:


[Notebook = Rotwein-Opfer]

Ist evtl. das Energieprofil "Minimaler Energieverbrauch" aktiviert?
(mach mal Desktop oder so)
Oder hat der Rotwein evtl. Bruecken geschlossen, wodurch die CPU
untertaktet wird :-) (oder ging das nur bei AMD?)

Bastian Lutz
Ralf Beyer (17.07.2007, 17:26)
Bastian Lutz wrote:
> Ralf Beyer schrieb:
> [Notebook = Rotwein-Opfer]
> Ist evtl. das Energieprofil "Minimaler Energieverbrauch" aktiviert?


Hallo Bastian,

nein, im Gegenteil, es war "Maximaler Energieverbrauch" aktiviert :-)

> (mach mal Desktop oder so)
> Oder hat der Rotwein evtl. Bruecken geschlossen, wodurch die CPU
> untertaktet wird :-) (oder ging das nur bei AMD?)


Mittlerweile ist das Problem gelöst. Anscheinend hatte der BIOS-Chip
bei der Aktion einen "mitbekommen" und das BIOS war deswegen der
Meinung, die CPU kann nur max. 800 MHz (viele Einzustellmöglichkeiten
gibt's da wirklich nicht). Nach mehrmaligem Laden der "optimized
Default-Settings" + Neustart läuft die Kiste wieder mit normaler
Taktfrequenz.

Gruß Ralf
Thomas Zepf (18.07.2007, 09:59)
On 16 Jul., 21:53, Ralf Beyer <be> wrote:
[]
> Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man jetzt herausfinden kann, was genau
> kaputt ist?


Da ist nichts defekt einfach die Bios Defaults setzen dann geht das
wieder.

Thomas
Ralf Beyer (18.07.2007, 22:15)
Thomas Zepf wrote:
> On 16 Jul., 21:53, Ralf Beyer <be> wrote:
>>Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man jetzt herausfinden kann, was genau
>>kaputt ist?

> Da ist nichts defekt einfach die Bios Defaults setzen dann geht das
> wieder.


Exakt das hat das Problem gelöst. Siehe
<469cdfab$0$31624$9b4e6d93>

Gruuß Ralf
Ähnliche Themen