expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.misc

Werner Flügel (21.01.2015, 10:13)
Hallo,

ich hab hier nen Packard-Bell-Laptop (Easynote ALP-Ajax A) , dessen Akku
nur noch Minuten hält. Also nen neuen bestellt. Einziger Unterschied:
der neue hat 5200mAh (gegenüber 4xxxmAh beim alten). Windows (Vista, war
original drauf) meint: den Akku kenn ich nicht, den lad ich nicht. Im
BIOS findet sich ein Menüpunkt "Akku kalibrieren" (oder so ähnlich, hab
das Gerät jetzt nicht hier). Damit wurde der Akku einmal geladen, und
danach entladen. Neustart: Windows kennt den Akku noch immer nicht. Was
könnte die Ursache sein? Kommt die Lademimik mit dem neuen Akku nicht
klar? Braucht der Laptop evtl. ein BIOS-Update? Ist der neue Akku defekt?

ratlos,

Werner
Peter Eggebrecht (21.01.2015, 14:25)
Werner Flügel (wfluegel) schrieb:

[...]
>ich hab hier nen Packard-Bell-Laptop (Easynote ALP-Ajax A) , dessen Akku
>nur noch Minuten hält. Also nen neuen bestellt. Einziger Unterschied:
>der neue hat 5200mAh (gegenüber 4xxxmAh beim alten). Windows (Vista, war


..... ist ein originaler Hersteller-Akku oder ein Typ: passend für xyz?

Im letzten Fall heisst es, das er in das Notebook passt, nur halt nicht, das
er auch von diesem erkannt oder akzeptiert wird. 14 tägiges Rückgaberecht
nutzen... ;-)

Gruss Peter
Ähnliche Themen