expertenaustausch > comm.* > comm.funk.cb

Harald E. (18.04.2020, 11:06)
Hallo und guten Morgen

Beim durchhören der Kanäle hab ich so den Eindruck, das der CB Funk langsam
wieder etwas auflebt?

Gruß v Harald
Jürgen Hüser (23.04.2020, 18:19)
Hallo!

> Beim durchhören der Kanäle hab ich so den Eindruck, das der CB Funk langsam
> wieder etwas auflebt?


Offensichtlich, auch hier im Raum Ruhrgebiet.
Auffällig und verwunderlich aber: Nur auf den alten CEPT-Kanälen (1-40).
Der jüngere Kanalbereich 41-80 den jedes aktuelle CB-Gerät der letzten
15 Jahre beherrscht, scheint noch toter als tot zu sein.

Man könnte meinen das wären also alles Rentner die sich ihre >30 Jahre
alten Geräte aus den Keller geholt und reaktiviert hätten.

Grüße

Jürgen
Volker Englisch (23.04.2020, 22:17)
Jürgen Hüser schrieb am 23.04.2020:
>> Beim durchhören der Kanäle hab ich so den Eindruck, das der CB Funk langsam
>> wieder etwas auflebt?


Kann ich hier nicht bestätigen ;-)

> Auffällig und verwunderlich aber: Nur auf den alten CEPT-Kanälen (1-40).
> Der jüngere Kanalbereich 41-80 den jedes aktuelle CB-Gerät der letzten
> 15 Jahre beherrscht, scheint noch toter als tot zu sein.


Hier sind 41-80 für Feststationen verboten (Randgebiet zu Österreich
und Schweiz). Ab und zu mal was auf Kanal 19, sonst ist hier "tote
Hose".
DeepCore (24.04.2020, 08:39)
Am 18.04.2020 um 11:06 schrieb Harald E.:

> Beim durchhören der Kanäle hab ich so den Eindruck, das der CB Funk langsam
> wieder etwas auflebt?


In letzter Zeit denke ich wieder an ein neues Gerät, nach 20 Jahren ohne...

Ende 80er, Anfangs 90er war ich auch viel beim CB-Funk unterwegs...
schöne Erinngerungen! Auch an die Italiener mit ihren Toastern ;o)

Irgendwann ist das Hobby dann entschlafen.

Wie sieht es denn in Norddeutschland mit CB aus?

73
DeepCore
Matthias Kohrs (26.04.2020, 15:00)
Am 24.04.2020 um 08:39 schrieb DeepCore:

> In letzter Zeit denke ich wieder an ein neues Gerät, nach 20 Jahren ohne...
> Ende 80er, Anfangs 90er war ich auch viel beim CB-Funk unterwegs...
> schöne Erinngerungen! Auch an die Italiener mit ihren Toastern ;o)


Anfangs der 90er war Sonnenfleckenmaximum, da waren die an der
Nordseeküste gut zu hören (Kurzwellenempfänger, Langdrahtantenne). Ich
weiß nicht, ob es nur an der Leistung lag oder auch an der günstigen
Entfernung...

Hierzugegend (~Stuttgart) war zuletzt nicht viel zu hören.

CYA! Matthias
Ähnliche Themen