expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.webserver

Peter Schütt (28.05.2016, 13:17)
Hallo,
ich verwende für mein privates Archiv lighttpd, um PDFs und sonstige
Dokumente für meine Familie verfügbar zu machen (Bedienungsanleitungen,
usw.).

Nun habe ich das Problem, dass ein PDF, wenn ich es z.B. mittels Tablet-
Browser anklicke, es erst heruntergeladen wird.

Wie bekomme ich es mit lighttpd hin, dass jedes PDF von diesem lokalen
Webserver im Browser geöffnet wird?

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt
Andreas Kohlbach (28.05.2016, 20:01)
On Sat, 28 May 2016 13:17 +0200, Peter Schütt wrote:
> ich verwende für mein privates Archiv lighttpd, um PDFs und sonstige
> Dokumente für meine Familie verfügbar zu machen (Bedienungsanleitungen,
> usw.).
> Nun habe ich das Problem, dass ein PDF, wenn ich es z.B. mittels Tablet-
> Browser anklicke, es erst heruntergeladen wird.
> Wie bekomme ich es mit lighttpd hin, dass jedes PDF von diesem lokalen
> Webserver im Browser geöffnet wird?
> Danke für alle Hinweise und Tips.


Ich würde erst mal überprüfen, ob der Server den richtigen MIME-Type
sendet. Sollte er eigentlich. Ich vermute von deinem Header hier du
verwendest Linux:

wget --spider -S

Hier als Ergebnis:

| Length: 893483 (873K) [application/pdf]

Weil er es vermutlich auch bei dir richtig macht, liegt das Problem beim
Tablet, was nicht weiß, was es mit application/pdf anfangen soll. D.h. es
wird auch bei PDF Dateien von anderen Servern diese herunter laden
wollen, statt direkt anzuzeigen.

Hast du einen PDF Viewer installiert? Ich habe das. So weiß ich nicht
mal, ob Browser oder gar Android (oder iOS) PDF auch selbst anzeigen
können.

Wenn dem so ist, und er trotzdem fragt, sollte de.alt.comm.android helfen
können.
Ähnliche Themen