expertenaustausch > sci.* > sci.philosophie

? (13.06.2011, 14:56)
spaeter (ich muss erst ueberlegen, was jetzt Sinn macht)
Club-der-60-Jaehrigen (13.06.2011, 16:50)
Allgemeine Posting-Pause__________________________________________

Gruesse von Franz Ulrich Schreg - er kann jetzt grad nicht,
muss seiner Frau im Bioladen mal kurz ne Weile was packen helfen
- deshalb hier auch andauernd das *Entropie*thema, wie kann ich am
schnellsten mich unsichtbar machen/verdünnisieren.
"Entropie ist ein notorisch schwieriger Begriff. Der Schule gelingt es
i.a. nicht, diesen Begriff zu vermitteln."
Was ist Entropie? (griechisches Kunstwort ???????? [entropía], von ??~
[en~] ? ein~, in~ und ????? [trop?] ? Wendung, Umwandlung) steht für:
Mathematik ...
"Grad/Masz der Unordnung eines chemischen Systems " (wohl auch eines
geistigen!!!)
Gleichgewichtsstörungen, Ordnungsstrukturen aufgeben, Raumverteilung -
Umso mehr muss man was über Entropie wissen, je weniger andere darüber
wissen! //1. Hauptsatz der Entropielehre// Solche Hauptsätze haben
sehr viele Lehren. Je mehr andere nicht darüber verstehen, desto besser
kann man erklären. //2. Hauptsatz//

On 13.06.2011 14:56, ? wrote:
? (13.06.2011, 17:35)

Domaininhaber: Adrian Knoth ??
PLZ: 99438
Ort: Bad Berka DE

"Annettes Philosophenstübchen" (Annette Schlemm)



Vielleicht ist das ja die 'wahre' Philosophie ? aber ohne eigene Domain?

On 13.06.2011 14:56, ? wrote:
? (13.06.2011, 23:00)
Ist das gresche Sockenpuppentheater eine Form der Rache gegen die
Menschheit?
geschichte (13.06.2011, 23:09)
Ich denke:
> eine Form der Rache gegen die Menschheit

ist auf jeden Fall meine apokalypse.de (klein, aber fein)
geschichte (14.06.2011, 10:40)
Ich *mache eine andere Philosophie!

Ich als *Halbgebildete.

news:it76b8$e6i$1
(ausgelagert: Probleme mit Nachbarn)

(Ich bin keine Sockenpuppe.)
nachbargeschichte (14.06.2011, 11:15)
> news:it76b8$e6i$1
> (ausgelagert: Probleme mit Nachbarn)


Das z.B. ist für mich ein unlösbares - in keiner Weise befriedigend -
nicht gut lösbares Problem, "ausser" durch Tod oder Wegzug! = die beste
Lösung für *dieses* Problem. Welche Sockenpuppe ist anderer Meinung?
Helmut wahrscheinlich, der macht da 'ne ganz klare Mustertheorie für....
wassollwaskannwaswillichtun (14.06.2011, 12:15)
On 14.06.2011 11:15, "wassollwaskannwaswillichtun"
>> news:it76b8$e6i$1
>> (ausgelagert: Probleme mit Nachbarn)

> Das z.B. ist für mich ein unlösbares - in keiner Weise befriedigend -
> nicht gut lösbares Problem, "ausser" durch Tod oder Wegzug! = die beste
> Lösung für *dieses* Problem.


Im Grunde bin ich voll abgefüllt mit solchen unlösbaren Problemen,
die mich weiter lähmen (weiss man ja).
Könnt ich was, könnt ich was, hätt ich Geld, um mir anonyme
Dienstleistungen einzukaufen.... kalte Bezahlbarkeit,
keine unnötigen "privaten" Kontakte, hat viele Vorteile diese anonyme
Geldwelt.
? (14.06.2011, 12:30)
> ................. Geld, um mir anonyme
> Dienstleistungen einzukaufen.... kalte Bezahlbarkeit,
> keine unnötigen "privaten" Kontakte, hat viele Vorteile diese anonyme
> Geldwelt.


Man darf da durchaus das Soziale "Nahe" bei verlernen und wird noch für
belohnt, je materieller man zu denken bereit und in der Lage ist. Das
"Gegenseitige" kann man sich da emotionsloser gestalten, wenn alles
klappt, natürlich nur ...........................................
geschichte (14.06.2011, 18:51)
Der Impuls, zu schreiben, ist stärker, als der Wille, nichts zu schreiben.

Und wenns Blödsinn ist,

On 13.06.2011 14:56, ? wrote:
? (14.06.2011, 20:06)
Gäb's nicht so viele Probleme, gäbs weniger Probleme.

On 13.06.2011 14:56, ? wrote:
? (15.06.2011, 08:27)
Der Thread ist schon wieder kaputt

Es fehlen:
---------------------------------------------------------------------------------------
Der Impuls, zu schreiben, ist stärker, als der Wille, nichts zu
schreiben.

Und wenns Blödsinn ist, ?
> spaeter (ich muss erst ueberlegen, was jetzt Sinn macht)

news:it83hv$jao$1
---------------------------------------------------------------------------------------
? <probleme>
Gäb's nicht so viele Probleme, gäbs weniger Probleme.
news:it87ur$ufv$1
---------------------------------------------------------------------------------------
Ich hasse es, wenn was fehlt!
? (15.06.2011, 08:36)
> wenn alles > klappt, natürlich nur ............................................

On 15.06.2011 08:27, ? wrote:
[..]
> news:it87ur$ufv
> ---------------------------------------------------------------------------------------
> Ich hasse es, wenn was fehlt!

-----------------------------------------------------------------
Die fehlt auch.
news:81ae5bd9-443e46a4-a2c2-67045caf3fd9
und jetzt?
-- ueberlegen, was jetzt Sinn macht
welt (15.06.2011, 09:06)


ich liebe sowas ja....
farbenlehre (16.06.2011, 20:43)
> news:2860
[..]
> er als ebenso grau erlebt, dann würde er bei blau vor der Ampel warten, weil
> er denkt, es sei rot.
> Leo Papinsky


Könnte das die Hausfrauphilsophie auch so erklären? nein -
und ehrlich
gesagt, hab ich auch nicht verstanden, was Papinsky da erklärt,
vor allem nicht, warum
"der Farbenblinde hat zuvor gelernt, dass die Graustufen, die er als
Farben von Objekten erlebt, von anderen als grau bzw. als Abstufungen
von Grau bezeichnet werden."

Hä?

Ähnliche Themen