expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.outlook-express

Helmut Tarnick (16.08.2007, 19:25)
Hallo Ihr,

seit ein paar Monaten fällt mir auf, daß der Abruf meiner Mailaccounts
(ich habe drei, bei Freenet und GMX) sehr lange dauert, auch wenn nur
ein oder zwei Mails pro Account abzurufen sind. Das dauert pro Account
schon mal so um die 20 Sekunden (Status: Nachricht wird abgerufen),
m.E. ging das früher schneller. Ist das normal, oder was ist da los?
Mein System: Win98 und OE6, dazu DSL 2000. Danke für jeden Tip und

Gruß Helmut
Frank Nitzschner (16.08.2007, 20:29)
"Helmut Tarnick" schrieb:

> seit ein paar Monaten fällt mir auf, daß der Abruf meiner
> Mailaccounts (ich habe drei, bei Freenet und GMX) sehr lange dauert,
> auch wenn nur ein oder zwei Mails pro Account abzurufen sind.


Welcher Virenscanner werkelt da im Hintergrund?

Grüsse
Frank
Helmut Tarnick (16.08.2007, 21:00)
Frank Nitzschner wrote:

> Welcher Virenscanner werkelt da im Hintergrund?


Keiner, hatte früher mal Antivir, hat aber nie was gefunden. Win98 ist
halt schon zu alt...

Gruss Helmut
Ralph Briel (16.08.2007, 22:24)
"Helmut Tarnick" <heytarnick> schrieb:

> seit ein paar Monaten fällt mir auf, daß der Abruf meiner Mailaccounts
> (ich habe drei, bei Freenet und GMX) sehr lange dauert, auch wenn nur
> ein oder zwei Mails pro Account abzurufen sind.


Belässt Du die Mails auf dem Server?

> Das dauert pro Account schon mal so um die 20 Sekunden (Status:
> Nachricht wird abgerufen), m.E. ging das früher schneller.


Verwendest Du eine Firewall oder einen Virenscanner, die/der eingehende
Mails überprüft?

> Ist das normal, oder was ist da los? Mein System: Win98 und OE6, dazu
> DSL 2000.


Du hast nicht geschrieben, wie groß die Mails jeweils sind. Wenn diese
Bilder oder andere Anhänge enthalten, also entsprechend groß sind, kann
es schon dauern. Ansonsten halte ich das für nicht normal. Sind die
MTU-Werte Deines Windows' auf DSL optimiert? Wie sieht es mit anderen
Mailreadern (z.B. Thunderbird) aus?

Gruß
Ralph
Helmut Tarnick (17.08.2007, 01:59)
Ralph Briel wrote:
> Belässt Du die Mails auf dem Server?


Nehme doch an, daß sie auf dem Server gelöscht werden, wenn ich sie
runtergeladen habe, oder?

> Verwendest Du eine Firewall oder einen Virenscanner, die/der
> eingehende Mails überprüft?


Nein, nur K9 als Spamfilter.

> Du hast nicht geschrieben, wie groß die Mails jeweils sind.


Sind nur kleine Dateien, der übliche Spam.

> Sind die MTU-Werte Deines Windows' auf DSL optimiert?


Das weiß ich nicht, hab davon keine Ahnung, aber wie ich schon sagte,
früher ging das mal schneller mit dem Runterladen ( dh. es wurde ja
nichts verstellt).

> Wie sieht es mit anderen Mailreadern (z.B. Thunderbird) aus?


Habe ich keinen, war bisher auch nicht nötig.

Gruß Helmut
Helmut Tarnick (17.08.2007, 07:11)
Nachtrag: Es ist nicht so, daß die Mails langsam abgerufen werden,
sondern es es passiert erstmal gar nichts, obwohl der Status
"Nachrichten werden abgerufen" angezeigt wird. Der eigentliche Abruf
geht dann aber sehr schnell, auch bei mehreren Mails.

Gruß Helmut
Ralph Briel (19.08.2007, 21:02)
"Helmut Tarnick" <heytarnick> schrieb:
> Ralph Briel wrote:
>> Belässt Du die Mails auf dem Server?

> Nehme doch an, daß sie auf dem Server gelöscht werden, wenn ich sie
> runtergeladen habe, oder?


Das hängt davon ab, was Du unter Extras - Konten - [Dein Mailkonto] -
Eigenschaften - Erweitert unten eingestellt hast. Standardmäßig werden
sie gelöscht, ja.

>> Verwendest Du eine Firewall oder einen Virenscanner, die/der
>> eingehende Mails überprüft?

> Nein, nur K9 als Spamfilter.


Es könnte gut sein, dass es an diesem liegt. Wie sieht es ohne aus?

>> Wie sieht es mit anderen Mailreadern (z.B. Thunderbird) aus?

> Habe ich keinen, war bisher auch nicht nötig.


Dann ist jetzt ein guter Moment, um testweise einen zu installieren.

Gruß
Ralph
Ralph Briel (19.08.2007, 21:06)
"Helmut Tarnick" <heytarnick> schrieb:

> Nachtrag: Es ist nicht so, daß die Mails langsam abgerufen werden,
> sondern es es passiert erstmal gar nichts, obwohl der Status
> "Nachrichten werden abgerufen" angezeigt wird. Der eigentliche Abruf
> geht dann aber sehr schnell, auch bei mehreren Mails.


Bitte aktiviere *für einen Abruf* die Protokollierung unter Extras -
Optionen - Wartung - [x] Mail. Im Speicherverzeichnis, das Du Dir in
diesem Tab anzeigen lassen kannst, findest Du dann die Log-Datei. Dort
steht detaillierter, was wann passiert und wo die Pause stattfindet. Ich
würde auf den Spamfilter tippen.

Gruß
Ralph
Helmut Tarnick (19.08.2007, 22:29)
Hallo Ralph,

erstmal danke, daß Du Dich mit meinem Problem befasst, hatte schon nicht
mehr geglaubt, daß sich noch jemand melden würde. Jetzt zu den Fragen:

> Das hängt davon ab, was Du unter Extras - Konten - [Dein Mailkonto] -
> Eigenschaften - Erweitert unten eingestellt hast. Standardmäßig werden
> sie gelöscht, ja.


Ist auch so eingestellt.

> K9: Es könnte gut sein, dass es an diesem liegt. Wie sieht es ohne aus?


Muß ich testen. Danke auch für den Tip mit der Log-Datei, das seh ich
mir genauer an.

> Mailreader: Dann ist jetzt ein guter Moment, um testweise einen zu installieren.


Meinst Du wirklich, daß die schneller sind? Wie schon gesagt, früher war
OE auch recht flott, so hab ich das jedenfalls in Erinnerung, da muß
doch etwas passiert sein. Hast mir jedenfalls einige gute Anregungen
gegeben, die ich verfolgen werde; bin aber bis Donnerstag außer Haus,
vielleicht kannst Du zum nächsten WE hier nochmal vorbeischaun? Wünsche
Dir eine stressarme Woche,

Gruß Helmut
Ralph Briel (19.08.2007, 22:37)
"Helmut Tarnick" <heytarnick> schrieb:
> Hallo Ralph,
>> Das hängt davon ab, was Du unter Extras - Konten - [Dein Mailkonto] -
>> Eigenschaften - Erweitert unten eingestellt hast. Standardmäßig
>> werden sie gelöscht, ja.

> Ist auch so eingestellt.


Dann liegt es daran zumindest nicht.

>> K9: Es könnte gut sein, dass es an diesem liegt. Wie sieht es ohne
>> aus?

> Muß ich testen. Danke auch für den Tip mit der Log-Datei, das seh ich
> mir genauer an.


Okay, gerne, halte uns bitte auf dem Laufenden.

>> Mailreader: Dann ist jetzt ein guter Moment, um testweise einen zu
>> installieren.

> Meinst Du wirklich, daß die schneller sind?


Nein, es geht dabei um eine Eingrenzung, ob es überhaupt an OE liegt -
es könnte ja auch der Server, die Verbindung, der Spamfilter, usw. sein.

> Wie schon gesagt, früher war OE auch recht flott, so hab ich das
> jedenfalls in Erinnerung, da muß doch etwas passiert sein.


Hier ist OE nach wie vor flott. Nur das Aufbauen des Senden und
Empfangen-Fensters dauert bei entsprechend vielen Tasks etwas...

> Hast mir jedenfalls einige gute Anregungen gegeben, die ich verfolgen
> werde; bin aber bis Donnerstag außer Haus, vielleicht kannst Du zum
> nächsten WE hier nochmal vorbeischaun? Wünsche Dir eine stressarme
> Woche,


Kein Thema, bin recht häufig hier. :-) Danke, gleichfalls!

Gruß
Ralph
Helmut Tarnick (20.08.2007, 10:59)
Hallo Ralph,

habe gerade nochmal Mails abgerufen (drei Accounts, je eine kleine
Spam-mail), hier die relevanten Teile der Logdatei:

POP3: 10:47:56 [tx] PASS *********
POP3: 10:47:56 [rx] +OK Mailbox locked and ready
POP3: 10:47:56 [tx] STAT
POP3: 10:47:57 [rx] +OK 1 3204
POP3: 10:47:57 [tx] LIST
POP3: 10:47:57 [rx] +OK
POP3: 10:47:57 [rx] 1 3204
POP3: 10:47:57 [rx] .
POP3: 10:47:57 [tx] RETR 1
POP3: 10:47:57 [rx] +OK
POP3: 10:48:22 [tx] DELE 1
POP3: 10:48:22 [rx] +OK Message 1 deleted
POP3: 10:48:22 [tx] QUIT
POP3: 10:48:22 [rx] +OK GMX POP3 server signing off

-------------------------

POP3: 10:48:25 [tx] RETR 1
POP3: 10:48:25 [rx] +OK 3320 octets
POP3: 10:48:52 [tx] DELE 1
POP3: 10:48:53 [rx] +OK
POP3: 10:48:53 [tx] QUIT
POP3: 10:48:53 [rx] +OK
POP3: 10:48:54 [rx] +OK K9 - 1.28 - ready <280324>

------------------------

POP3: 10:48:54 [tx] LIST
POP3: 10:48:54 [rx] +OK
POP3: 10:48:54 [rx] 1 5865
POP3: 10:48:54 [rx] 2 2778
POP3: 10:48:54 [rx] .
POP3: 10:48:54 [tx] RETR 1
POP3: 10:48:54 [rx] +OK 5865 octets
POP3: 10:49:20 [tx] RETR 2
POP3: 10:49:21 [rx] +OK 2778 octets
POP3: 10:49:22 [tx] DELE 1
POP3: 10:49:22 [rx] +OK
POP3: 10:49:22 [tx] DELE 2
POP3: 10:49:22 [rx] +OK
POP3: 10:49:22 [tx] QUIT
POP3: 10:49:22 [rx] +OK

Hoffentlich kannst Du damit was anfangen. Muß jetzt los und bin zum WE
wieder da. Danke nochmal und

Gruß Helmut
Ralph Briel (23.08.2007, 23:59)
"Helmut Tarnick" <heytarnick> schrieb:

[..]
> POP3: 10:47:57 [rx] 1 3204
> POP3: 10:47:57 [rx] .
> POP3: 10:47:57 [tx] RETR 1


Hier fordert OE die Mail an.

> POP3: 10:47:57 [rx] +OK


Hier kommt sie.

> POP3: 10:48:22 [tx] DELE 1


Hier sendet OE den Löschauftrag (hat sie also erhalten).

> POP3: 10:48:22 [rx] +OK Message 1 deleted
> POP3: 10:48:22 [tx] QUIT
> POP3: 10:48:22 [rx] +OK GMX POP3 server signing off


Server bestätigt und raus da.

Von der vergangenen Zeit kann man nicht sagen, ob es an OE oder am
Server liegt. Da die anderen Serverantworten aber stets sehr schnell
sind, liegt die Vermutung nahe, dass OE so lange braucht. Ganz besonders
dann, wenn es bei unterschiedlichen Servern auftritt.

Wie groß ist Dein Posteingang, wann hast Du zuletzt komprimiert?

Und erneut die Frage: Wie sieht es mit einem anderen Mailreader aus?
Wie mit einer neuen OE-Identität (Datei - Identitäten - I. verwalten)?

War die Protokollierung bereits an? In jedem Falle muss sie umgehend
wieder deaktiviert werden, sonst wird Dein OE langsam (<eg>).

Gruß
Ralph
Helmut Tarnick (26.08.2007, 19:18)
Hallo Ralph,

bin wieder im Lande:

>> POP3: 10:47:57 [rx] +OK
>> POP3: 10:48:22 [tx] DELE 1


Wenn ich das richtig verstehe, liegt die Verzögerung also zwischen
Erhalt der Mail und Sendung des Löschauftrags, ja? Könnte K9 die
Verzögerung verursachen?

> Wie groß ist Dein Posteingang, wann hast Du zuletzt komprimiert?


55 MB, vor kurzem komprimiert. Die Größe kann doch aber eigentlich keine
Rolle spielen, oder?

> Und erneut die Frage: Wie sieht es mit einem anderen Mailreader aus?


Welchen würdest Du empfehlen?

> Wie mit einer neuen OE-Identität (Datei - Identitäten - I. verwalten)?


Läßt sich ja ohne Schwierigkeiten einrichten, aber was könnte das
bringen? Ich probiere es mal aus.

> War die Protokollierung bereits an? In jedem Falle muss sie umgehend
> wieder deaktiviert werden, sonst wird Dein OE langsam (<eg>).


Ja, habe ich gemacht. Danke Dir und

Gruß Helmut
Helmut Tarnick (26.08.2007, 19:36)
Hallo Ralph,

bin wieder im Lande:

>> POP3: 10:47:57 [rx] +OK
>> POP3: 10:48:22 [tx] DELE 1


Wenn ich das richtig verstehe, liegt die Verzögerung also zwischen
Erhalt der Mail und Sendung des Löschauftrags, ja? Könnte K9 die
Verzögerung verursachen?

> Wie groß ist Dein Posteingang, wann hast Du zuletzt komprimiert?


55 MB, vor kurzem komprimiert. Die Größe kann doch aber eigentlich keine
Rolle spielen, oder? Habe die Posteingang.dbx mal umbenannt, os daß eine
neue angeegt wurde, der Abruf dauert aber genauso lange wie vorher.

> Und erneut die Frage: Wie sieht es mit einem anderen Mailreader aus?


Welchen würdest Du empfehlen?

> Wie mit einer neuen OE-Identität (Datei - Identitäten - I. verwalten)?


Läßt sich ja ohne Schwierigkeiten einrichten, aber was könnte das
bringen? Ich probiere es mal aus.

> War die Protokollierung bereits an? In jedem Falle muss sie umgehend
> wieder deaktiviert werden, sonst wird Dein OE langsam (<eg>).


Ja, habe ich gemacht. Danke Dir und

Gruß Helmut
Helmut Tarnick (26.08.2007, 19:37)
Hallo Ralph,

bin wieder im Lande:

>> POP3: 10:47:57 [rx] +OK
>> POP3: 10:48:22 [tx] DELE 1


Wenn ich das richtig verstehe, liegt die Verzögerung also zwischen
Erhalt der Mail und Sendung des Löschauftrags, ja? Könnte K9 die
Verzögerung verursachen?

> Wie groß ist Dein Posteingang, wann hast Du zuletzt komprimiert?


55 MB, vor kurzem komprimiert. Die Größe kann doch aber eigentlich keine
Rolle spielen, oder? Habe die Posteingang.dbx mal umbenannt, so daß eine
neue angelegt wurde, der Abruf dauert aber genauso lange wie vorher.

> Und erneut die Frage: Wie sieht es mit einem anderen Mailreader aus?


Welchen würdest Du empfehlen?

> Wie mit einer neuen OE-Identität (Datei - Identitäten - I. verwalten)?


Läßt sich ja ohne Schwierigkeiten einrichten, aber was könnte das
bringen? Ich probiere es mal aus.

> War die Protokollierung bereits an? In jedem Falle muss sie umgehend
> wieder deaktiviert werden, sonst wird Dein OE langsam (<eg>).


Ja, habe ich gemacht. Danke Dir und

Gruß Helmut

Ähnliche Themen