expertenaustausch > rec.tiere.* > rec.tiere.katzen

h.-j.ruppelt (19.04.2004, 21:15)
Hi Leute
Welches Mittel oder Puder hilft am besten bei Fettschwanz?

mfG
HJ
Sid B. (20.04.2004, 03:31)
was zum henker ist ein fettschwanz?
Paul Schmitz-Josten (20.04.2004, 06:46)
Sid B. in <40847d39$0$11389$9b4e6d93>:

>was zum henker ist ein fettschwanz?


1. Gibst Du Vor- und Zunamen ausgeschrieben im Newskonto Deines OE an.
Ist höflich, macht Antworten zahlreicher und höflicher.

2. Suchst Du mit metager.de oder google nach "Katze Fettschwanz".
Brauchst Du dann nicht hier rumzublöken.

3. Nichts für ungut,

Paul, der gerade von faulen Fragen genervt ist.
Thomas A. Gietl (20.04.2004, 07:15)
"Sid B." <ng> schrieb im Newsbeitrag
news:6d93
> was zum henker ist ein fettschwanz?




hth

Thomas
Sabine Redepenning (20.04.2004, 08:51)
h.-j.ruppelt schrieb :
> Welches Mittel oder Puder hilft am besten bei Fettschwanz?


Penaten Babypuder oder auch einfache Kartoffelstärke. Betreffende Stelle
einpudern, einen Tag einwirken lassen, dann ausbürsten. Ggf. wiederholen,
bis der Schwanz wieder fluffig ist.
h.-j.ruppelt (20.04.2004, 11:51)
Hi Herr Paul Schmitz-Josten
Was mich am meissten nervt sind saublöde Kommentare von genervten Paul`s
mfG
HJ

Paul Schmitz-Josten schrieb:
[..]
urs vonhuben (20.04.2004, 12:01)
"h.-j.ruppelt" <hj.ruppelt> wrote in message
news:0507
> Hi Herr Paul Schmitz-Josten
> Was mich am meissten nervt sind saublöde Kommentare von genervten Paul`s


und was mich nervt ist tofu in der ng.... sowas gehört in den teller....
so und nun beruhigen wir uns alle, halten händchen und singen "kumbaya".

urs
Cornelius Rosenschon (20.04.2004, 12:02)
Sabine Redepenning schrieb:

> Penaten Babypuder oder auch einfache Kartoffelstärke. Betreffende Stelle
> einpudern, einen Tag einwirken lassen, dann ausbürsten. Ggf. wiederholen,
> bis der Schwanz wieder fluffig ist.


Würde das auch bei mir helfen?

Gruß Conny
Sid B. (20.04.2004, 14:09)
> 1. Gibst Du Vor- und Zunamen ausgeschrieben im Newskonto Deines OE an.
> Ist höflich, macht Antworten zahlreicher und höflicher.


ist ja schön das du das als höflich empfindest! Ich will hier nicht ne
realname Diskussion
starten, dazu gibts genug Webseiten. Ich halte meinen Vornamen für
ausreichend, da gibts in
Deutschland eh nicht zuviele von ;)

>2. Suchst Du mit metager.de oder google nach "Katze Fettschwanz".
> Brauchst Du dann nicht hier rumzublöken.


wer blökt denn hier? ich bestimmt nicht. sorry das ich nicht allwissend bin
auf dem gebiet katzen;
wenn du nicht gewillt bist fragen zu bewantworten, dann skip die nachrichten
halt ;)

gruß
s.b.
Paul Schmitz-Josten (20.04.2004, 14:15)
Die Lebensform h.-j.ruppelt schrieb in <4084F2AF.8060507>:

>Hi Herr Paul Schmitz-Josten
>Was mich am meissten nervt sind saublöde Kommentare von genervten Paul`s


Lernst Du Deutsch.

Liest Du die Netiquette, zunächst Nr. 17.

EOD
Anita Sprungk (20.04.2004, 14:39)
Sid B. schrieb:

> Ich halte meinen Vornamen für ausreichend, da gibts in
> Deutschland eh nicht zuviele von ;)


Deswegen wissen wir ja auch, lieber Sid Barthelmes, mit wem wir es zu tun
haben, gelle ;-) Also, was soll dieses sinnfreie Spielchen, nachdem du
hier doch schon mit allseits anerkannten Account-Einstellungen gepostet
hast? Willst du austesten, wer alles auf einteiliges From filtert?

Gruß, Anita (und fup2p wg. OT)
Paul Schmitz-Josten (20.04.2004, 16:12)
Sid B. in <408512d7$0$15497$9b4e6d93>:

(Realname)
>> Ist höflich,

>ist ja schön das du das als höflich empfindest!


Da bin ich nicht allein. Aber egal.

>>2. Suchst Du mit metager.de oder google nach "Katze Fettschwanz".
>> Brauchst Du dann nicht hier rumzublöken.

>wer blökt denn hier? ich bestimmt nicht.


"zum henker" ist nicht geblökt? Naja :-(

> sorry das ich nicht allwissend bin
>auf dem gebiet katzen;
>wenn du nicht gewillt bist fragen zu bewantworten, dann skip die nachrichten
>halt ;)


Wenn Du glaust, dass im Usenet alle begierig darauf warten, Deine simplen
Fragen zu beantworten, dann haste was missverstanden. Darauf wollte ich
Dich und andere Mitlesende mal hinweisen. Ich hab nämlich nach dem
Fettschwanz gegoogled und dabei ganz schnell was gelernt.

Wäre das für Dich so schwer gewesen?

Ciao & F'Up2 poster,

Paul
Andreas Pohlke (20.04.2004, 16:22)
Hi,

- Perser?
- für die Show?

h.-j.ruppelt wrote:
> Hi Leute
> Welches Mittel oder Puder hilft am besten bei Fettschwanz?


um mal zum Thema zurückzukommen:

("Maunzi&Waunzi / Maunzi&Waunzi Kräuterpuder 100 ml")

wenn das "der Kräuterpuder" ist, den ich kenne, dann ist der gut.
Ordentlich Pudern & Ausbürsten.
Vetyl Trockenshampoo tut's auch.
Vor dem Baden ordentlich Spüli (Dawn) oder Goop Handwaschpaste
drauftun, einmassieren, ausspülen.

Grüße,
Andreas.
h.-j.ruppelt (20.04.2004, 20:02)
Hi,

Danke, es gibt doch noch einige die sinnvolle Antworten liefen können.
Sicher hätte ich auch googeln können, hätte aber warscheinlich jede
Menge Puder zur Auswahl gehabt und noch immer nicht gewusst welches am
besten hilft.
Mein Kater ist ein Main Coon, 9 Monate alt.
mfG
Hans-Jürgen ( HJ )

Andreas Pohlke schrieb:
[..]
Andrea Böhnke (20.04.2004, 22:51)
"h.-j.ruppelt" <hj.ruppelt> schrieb im Newsbeitrag
news:0103
> Hi,
> Danke, es gibt doch noch einige die sinnvolle Antworten liefen können.
> Sicher hätte ich auch googeln können, hätte aber warscheinlich jede
> Menge Puder zur Auswahl gehabt und noch immer nicht gewusst welches am
> besten hilft.
> Mein Kater ist ein Main Coon, 9 Monate alt.
> mfG


Mit Fettentferner (z.B. Jobo's etc - nein ich bekomme keine Provision!, es
geht aber auch mit jedem mildem! Spülmittel) vorbehandeln, dann ein
Katzenschampoo einreiben, mit der Handwaschbürste VORSICHTIG kreuz und quer
reiben. Nach dem Trocknen Talkum (in jeder Apotheke für Cent-Beträge
erhältlich) einreiben. Zur Not mehrmals wiederholen. Alledings wird der
Fettschwanz leider immer wieder kommen und die Prozedur geht von vorne los.

Viel Erfolg,

Andrea

Ähnliche Themen