expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.gnus

Clemens Schüller (21.03.2020, 23:58)
Servus!

Helmut Waitzmann schrieb am 21. Mar. 2020 um 20:07:

> Subject: Wie Hardlinks und Hardlink-Backups funktionieren
> (was: Linux Mint - Timeshift [gelöst])
> From: Helmut Waitzmann <nn.throttle>
> Newsgroups: de.comp.os.unix.linux.misc
> Date: Tue, 11 Feb 2020 12:32:18 +0100
> Message-ID:
> <87tv3xl5pf.fsf_-_> ^^^


Warum wird bei manchen MIDs dieser Teil eingefügt?

Crosspost & Followup-To: de.comm.software.gnus
Marcel Logen (22.03.2020, 00:12)
Clemens Schüller in de.comp.os.unix.linux.misc,de.comm.software.gnus:

>Helmut Waitzmann schrieb am 21. Mar. 2020 um 20:07:


>> <87tv3xl5pf.fsf_-_>

> ^^^
>Warum wird bei manchen MIDs dieser Teil eingefügt?


Dieser Teil wird von Gnus beim Subject-Wechsel in die
Message-ID eingefügt.

Die Grundlage dafür war wohl RFC1849 ("Son-of-1036",
obsoleted by RFC5536 and RFC5537):
<https://tools.ietf.org/html/rfc1849>.

<https://tools.ietf.org/html/rfc1849#section-6.5>

Die Konvention mit dem "_-_" wurde dann aber wohl
nicht in RFC5536 und RFC5537 übernommen.

Gnus macht das aber gleichwohl noch so. (Das Ver-
halten ist mir von anderen Newsreadern nicht be-
kannt.)

Marcel
Helmut Waitzmann (22.03.2020, 00:41)
Clemens Schüller <cs.usenet>:
>Helmut Waitzmann schrieb am 21. Mar. 2020 um 20:07:
> ^^^
>Warum wird bei manchen MIDs dieser Teil eingefügt?


(Bei deinem Artikel, auf den ich hier antworte, übrigens auch.) 

Da gab es mal einen Vorläufer des aktuellen Usenet?RFCs, in dem
vorgeschlagen wurde, dass Newsreader beim Subject?Wechsel diese
drei Zeichen in das Message?Id stellen sollen, damit man den
Übergang zu einem neuen Diskussionsthema auch bei den Message?Ids
sehen kann, vermutlich, um solche Message?Ids bei notwendigen
Kürzungen der Message?Ids?Liste im «References»?Vorspannfeld zu
verschonen. 

Im aktuellen RFC ist das meines Wissens nicht mehr enthalten.  Da
es aber, so weit ich weiß, nicht verboten ist, solche Message?Ids
zu erzeugen, mach' ich mir nicht die Mühe, das im Lisp?Code von
Gnus aufzustöbern und abzuändern. 

Beispielsweise könnte man im Gnus eine Scoring?Regel anlegen, die
alle Newsartikel, die im Message?Id vor dem «@» die Zeichenfolge
«_-_» haben, mit einem positiven Score versieht, um in
lang?wier? oder ?weil?igen Diskussionen mitzubekommen, wenn das
Thema möglicherweise wieder interessant wird. 
Wolfgang Bauer (22.03.2020, 15:38)
Clemens Schüller schrieb:
> Helmut Waitzmann schrieb am 21. Mar. 2020 um 20:07:
> ^^^
> Warum wird bei manchen MIDs dieser Teil eingefügt?

Wahrscheinlich weil Emacs/28.0.50 kaputt ist. Bei
Emacs/26.3 war das nicht so.

Gruß
Wolfgang
Helmut Waitzmann (22.03.2020, 22:03)
Helmut Waitzmann <nn.throttle>:

>Beispielsweise könnte man im Gnus eine Scoring?Regel anlegen,die
>alle Newsartikel, die im Message?Id vor dem «@» die Zeichenfolge
>«_-_» haben, mit einem positiven Score versieht, um in
>lang?wier? oder ?weil?igen Diskussionen mitzubekommen, wenn das
>Thema möglicherweise wieder interessant wird. 


Diese Regel hatte ich auch mal in Verwendung.  Aber da gab es
einen Diskussionsteilnehmer, der diese Zeichenfolge bei allen
seinen Artikeln im Message?Id stehen hatte, mit der Folge, dass
sie alle ein positives Score bekamen, selbst dann, wenn sie es
nicht wert waren. 

Inzwischen schaue ich nur noch danach, ob der Betreff mit «Re:»
beginnt oder nicht. 
Helmut Waitzmann (22.03.2020, 22:26)
Wolfgang Bauer <wolfgang-bauer>:
>Clemens Schüller schrieb:
>Wahrscheinlich weil Emacs/28.0.50 kaputt ist. Bei
>Emacs/26.3 war das nicht so.


Dann hätte es Emacs 28 wiedereingeführt, denn das gab es
bereits vor Emacs 26.3 viele Jahre, wie man an dem Artikel, der
Ursache der Diskussion über Message?Ids ist, sehen kann. 

Was hast du gegen Emacs/28.0.50? 
Wolfgang Bauer (22.03.2020, 22:36)
Helmut Waitzmann schrieb:
> Wolfgang Bauer <wolfgang-bauer>:


>> Wahrscheinlich weil Emacs/28.0.50 kaputt ist. Bei Emacs/26.3 war das
>> nicht so.

> Dann hätte es Emacs 28 wiedereingeführt, denn das gab es bereits vor
> Emacs 26.3 viele Jahre, wie man an dem Artikel, der Ursache der
> Diskussion über Message?Ids ist, sehen kann. 
> Was hast du gegen Emacs/28.0.50?  Weil es die MID kaputt macht.


Gruß
Wolfgang
Wolfgang Bauer (23.03.2020, 11:50)
Helmut Waitzmann schrieb:

> Was hast du gegen Emacs/28.0.50? 

Ich habe nun emacs-28.0.50-snapshot-2020-02-10-x86_64 installiert.
Die MID ist in Ordnung aber -
das color-theme-wolfgang sieht anders aus als das in Gnus v5.13)
Emacs/26.3. Auch im Summary- und Articlebuffer.

emacs 28
emacs 26

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Bauer (23.03.2020, 13:16)
Wolfgang selbst schrieb:

> Ich habe nun emacs-28.0.50-snapshot-2020-02-10-x86_64 installiert.
> Die MID ist in Ordnung aber -
> das color-theme-wolfgang sieht anders aus als das in Gnus v5.13)
> Emacs/26.3. Auch im Summary- und Articlebuffer.
> emacs 28
> emacs 26

Ich sehe gerade, beim Start von Emacs/Gnus wird im Minibuffer angezeigt
Package cl is deprecated.

Gruß
Wolfgang
Andreas Kohlbach (23.03.2020, 15:51)
On Sun, 22 Mar 2020 21:36:20 +0100, Wolfgang Bauer wrote:
> Helmut Waitzmann schrieb:
> Weil es die MID kaputt macht.


Kann ich nicht verstehen.

Abgesehen davon, dass "Desktop-PC.wolfgang-bauer.at" in deiner Message-ID
nicht auflöst (keine Ahnung, ob das wichtig ist), gibt es keine "_" in
deiner Message-ID. Meine news.ankman.de löst auf.

Wenn du kein "catch-all" (alles annehmen, was ...@wolfgang-bauer.at hat)
hast, könntest du diese auf wolfgang-bauer.at begrenzen. Oder
news.wolfgang-bauer.at oder andere Subdomains einrichten, welche keine
Mails empfangen, um andernfalls eine Spamflut zu vermeiden.
Wolfgang Bauer (23.03.2020, 16:08)
Andreas Kohlbach schrieb:
> On Sun, 22 Mar 2020 21:36:20 +0100, Wolfgang Bauer wrote:
>> Helmut Waitzmann schrieb:


>>> Was hast du gegen Emacs/28.0.50? 

>> Weil es die MID kaputt macht.

> Kann ich nicht verstehen.
> Abgesehen davon, dass "Desktop-PC.wolfgang-bauer.at" in deiner Message-ID
> nicht auflöst (keine Ahnung, ob das wichtig ist), gibt es keine "_" in
> deiner Message-ID. Meine news.ankman.de löst auf.


Was ist mit "auflöst" gemeint?
> Wenn du kein "catch-all" (alles annehmen, was ...@wolfgang-bauer.at hat)
> hast, könntest du diese auf wolfgang-bauer.at begrenzen. Oder
> news.wolfgang-bauer.at oder andere Subdomains einrichten, welche keine
> Mails empfangen, um andernfalls eine Spamflut zu vermeiden.


"Desktop-PC.wolfgang-bauer.at" rührt daher, daß ich nebenbei noch ein
Laptop mit Windows habe. Da ist der Lokalteil der MID so.
"Laptop-PC.wolfgang-bauer.at".

Gruß
Wolfgang
Stefan Wiens (23.03.2020, 20:18)
Helmut Waitzmann <nn.throttle> writes:

[..]
> aber, so weit ich weiß, nicht verboten ist, solche Message?Ids zu
> erzeugen, mach' ich mir nicht die Mühe, das im Lisp?Code vonGnus
> aufzustöbern und abzuändern. 


Richtig; am Message-ID-Code sollte man nicht ohne Not herumbasteln.

Es ist auch nur ein kosmetisches Problem.

Hier stellt sich die Frage nicht, offenbar Folge von
message-generate-headers-first t
sowie
message-deletable-headers ohne Message-ID.

Siehe de.test.
Helmut Waitzmann (24.03.2020, 02:14)
Andreas Kohlbach <ank>:

>Abgesehen davon, dass "Desktop-PC.wolfgang-bauer.at" in deiner
>Message-ID nicht auflöst (keine Ahnung, ob das wichtig ist)


Unter der Annahme, dass «ein FQDN löst auf» mit «im
Domain?Name?System kann für diesen FQDN eine IP?Adresse
nachgeschlagen werden» zu übersetzen ist, lautet die Antwort: 
Nein, das ist nicht wichtig.  Es ist nur wichtig, dass dieser FQDN
unter der Kontrolle von Wolfgang steht, damit niemand anderes
dieselben Message?Ids wie Wolfgang erzeugt. 
Helmut Waitzmann (24.03.2020, 02:20)
Wolfgang Bauer <wolfgang-bauer>:
>Helmut Waitzmann schrieb:
>Weil es die MID kaputt macht.


Danke.  Dann hat sich die Behauptung, Emacs 28 wäre kaputt, ja
erledigt, denn die Message?Ids sind ? wie beschrieben ? vollkommen
in Ordnung.
Andreas Kohlbach (24.03.2020, 14:01)
On Mon, 23 Mar 2020 15:08:12 +0100, Wolfgang Bauer wrote:
> Andreas Kohlbach schrieb:
> Was ist mit "auflöst" gemeint?


Dass Desktop-PC.wolfgang-bauer.at eine IP-Adresse hat. Hat es nicht:

~$ host Desktop-PC.wolfgang-bauer.at
Host Desktop-PC.wolfgang-bauer.at not found: 3(NXDOMAIN)

"not found" heißt "nicht gefunden".

Dagegen:

~$ host wolfgang-bauer.at
wolfgang-bauer.at has address 195.3.98.5

> "Desktop-PC.wolfgang-bauer.at" rührt daher, daß ich nebenbei noch ein
> Laptop mit Windows habe. Da ist der Lokalteil der MID so.
> "Laptop-PC.wolfgang-bauer.at".


Löst ebenfalls nicht auf.

Ähnliche Themen