expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.exchange

Thomas Berg (04.08.2004, 13:33)
Guten Tag NG,

ich möchte gerne eine bestehende Konfiguration, Exchange
2000 auf Win 2003 Standard Server (ja das geht und läuft
stabil), in eine neue Dömane, mit Exchange 2003 auf Win
2003, migrieren.
Ist es möglich die AD, mit SIDs, in eine neue native
Domäne zu migrieren und danach mit dem "Assistent für die
Migration" der neuen Domäne alle "Öffentlichen Ordner"
und "Postfächer" zu übernehmen?

Ein Update des alten Systems funktioniert wegen der
Verbindung Exchange 2000 auf Win 2003 nicht.

INFO: Es handelt sich um ein kleines System mit 20 Usern,
also recht wenige Daten.

Für Hilfe und Rat im Voraus vielen Dank.

Gruß
Thomas Berg

PS: Wenn jemand sicher weis, dass das nicht geht währe
ein Statement auch hilfreich.
Jens Baier (05.08.2004, 06:49)
Hi,

>ich möchte gerne eine bestehende Konfiguration, Exchange
>2000 auf Win 2003 Standard Server (ja das geht und läuft
>stabil), in eine neue Dömane, mit Exchange 2003 auf Win
>2003, migrieren.
>Ist es möglich die AD, mit SIDs, in eine neue native
>Domäne zu migrieren und danach mit dem "Assistent für die
>Migration" der neuen Domäne alle "Öffentlichen Ordner"
>und "Postfächer" zu übernehmen?


Ja, du kannst einen neuen Windows 2003 Forest erstellen
und dort Exchange 2003 installieren.

Trusts zwischen den beiden Domaenen einrichten.

Dann kannst Du mit ADMT die Benutzer / Gruppen usw. unter
Beibehaltung der SIDHistory migrieren, damit die USer
waehrend der Migration noch auf alte Ressourcen zugreifen
koennen.
Dann kannst Du mit dem Exchange Server Migration Wizrad
die Postfaecher verschieben. Alternativ auch mit EXMERGE.

Die oeffentlichen Ordner mit dem InterOrg Replikation Tool

Replication-Tool.html

Schau mal hier fuer mehr:
.
asp

Gruss Jens
Thomas Berg (05.08.2004, 18:47)
Hi,

yes hat geklappt, danke :)

allerdings funktioniert EXMERGE bei mir nicht :(
[..]
Ähnliche Themen