expertenaustausch > soc.* > soc.senioren

Christoph Janz (26.12.2003, 14:01)
Erstmal allen einen schönen Zweiten Weihnachtsfeiertag!

Ich habe einen Web-Tipp für alle, die Interesse haben, sich online mit
Freunden zu verbinden. Schaut doch mal vorbei unter:



Friendity ist eine neue Seite für Freundesnetzwerke im Internet, auf
der man sich mit Freunden verbinden und die Freunde der Freunde
kennenlernen kann.

Einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht

Christoph
tori (28.12.2003, 20:19)
"Christoph Janz" <cjanz> schrieb im Newsbeitrag
news:571d
> Erstmal allen einen schönen Zweiten Weihnachtsfeiertag!
> Ich habe einen Web-Tipp für alle, die Interesse haben, sich online mit
> Freunden zu verbinden. Schaut doch mal vorbei unter:
>
> Friendity ist eine neue Seite für Freundesnetzwerke im Internet, auf
> der man sich mit Freunden verbinden und die Freunde der Freunde
> kennenlernen kann.
> Einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht
> Christoph


Hallo,

"mit Freunden in Kontakt bleiben"...

warum die Umleitung und der Hinweis auf eine "andere Seite"?
Hier in dieser NG gibt es genügend Freunde ohne diese animieren zu müßen auf
eine andere website zu ziehen.

tori
Christoph Janz (04.01.2004, 18:42)
Hallo Tori,

> "mit Freunden in Kontakt bleiben"...
> warum die Umleitung und der Hinweis auf eine "andere Seite"?
> Hier in dieser NG gibt es genügend Freunde ohne diese animieren zu müßen auf
> eine andere website zu ziehen.
> tori


Auf bieten sich dafür aber einige interessante
zusätzliche Möglichkeiten:

1. Man kann sich die Profilseiten der anderen anschauen (mit Fotos und
Infos).

2. Man sieht, wie man mit welchem Mitglied der NG wie über gemeinsame
Freunde verbunden ist.

3. Man kann neue Leute kennenlernen (die Freunde der Freunde).

4. Es macht einfach Spaß. :-) Vielleicht mußt Du es einfach mal
ausprobieren, um es zu sehen.

BTW: Ich will natürlich niemanden aus dieser NG wegziehen, da die
genannte Website ja nur eine Ergänzung ist und nicht das Usenet
überflüssig machen soll.

Was meinst Du / Ihr?

Gut's Neues,

Christoph
Max Thiell (04.01.2004, 19:54)
Christoph Janz wrote:
> Hallo Tori,
>> "mit Freunden in Kontakt bleiben"...

..........................
snip ..........................snip ................> überflüssig machen
soll.
> Was meinst Du / Ihr?

Christoph Janz (Barbados) arbeitet im Marketing, im Frontend-Design, der
Produktentwicklung und berät Friendity in allen Geschäftsfragen.

das erklärt ja vieles, aber kann man mit so einem Scheiss wirklich Geld
machen?
Barbados ist doch nicht das preiswerteste, aber wenn die Kunden moechten,
das du dir das leisten kannst, kann mensch nix machen.
Und erzähl nicht, das es kostenlos ist, in den AGB steht:
1.. Zurzeit sind auch alle Dienste von Friendity für alle Mitglieder
kostenlos zu benutzen, wobei Friendity sich das Recht vorbehält, später die
Nutzung bestimmter Dienste kostenpflichtig zu gestalten. Bei der
entsprechenden Einführung eines Gebühren- oder sonst wie gearteten
Kostenmodells werden die AGB angepasst.
Bleibt ihr mal wo ihr seid, hier seid ihr wahrscheinlich völlig verkehrt,
und damit das auch klappt ----->
groups-abuse

Gruss
max
Christoph Janz (05.01.2004, 02:32)
Hallo Max,

ich verstehe die Aufregung nicht. Ich lade Euch zu einer Website ein,
bei der ich involviert bin. Die Website behält sich in ihren AGBs das
Recht vor, irgendwann einmal für bestimmte Services Gebühren zu
erheben. Wo liegt das Problem?

Grüße

Christoph
F.Bast (05.01.2004, 09:53)
..............ich kann gut darauf verzichten, meine Freunde hier reichen
allemal, sind wesentlich interessanter, stets gebührenfrei, fachlich auf
der Höhe, menschlich engagiert, teils mit schauspielerischen Ambitionen,
teils stinkend faul, manche oberlustig, manche schüchtern.
Das soll auch so bleiben, obwohl das alte Seeräubernest Barbados würde
mich schon mal reizen ........., Käpt Flint und so ..........

Gruß Friedrich

"Christoph Janz" <cjanz> schrieb im Newsbeitrag
news:1c84
Manfred Drobela (05.01.2004, 18:38)
»F.Bast« schreibt:

> sind wesentlich interessanter, stets gebührenfrei,
> fachlich auf der Höhe, menschlich engagiert, teils mit
> schauspielerischen Ambitionen, teils stinkend faul, manche
> oberlustig, manche schüchtern.


Hoffentlich erwischt nun jeder auch "sein" richtiges Attribut.

Kann man auch mehrere für sich nehmen?
F.Bast (05.01.2004, 23:13)
Manfred Drobela antwortet

> Hoffentlich erwischt nun jeder auch "sein" richtiges Attribut.
> Kann man auch mehrere für sich nehmen?


..............ganz sicher das Richtige für den Grad der Eitelkeit, der
selbstbewußten Intelligenz, der Liebe zur ganzen Menschheit. Jeder kann
sich nehmen soviel er will, es bleiben doch nur Worte, wenn an die
Ringparabel nicht versteht.
Verteilt mal Attribute, ich habe meine auf hidden gesetzt, brauche
eigentlich keine, da ich jeden Tag andere verwende, verwenden muß.

"Manfred Drobela" <m.drobelanospam> schrieb im Newsbeitrag
news:mpb1
[..]
Ähnliche Themen