expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.money

cescom29 (15.05.2019, 08:42)
Hallo Zusammen :)

nach 20 Jahren Postbank gefällt mir das Chaos, dass die Deutsche Bank,die jetzt nicht mehr nur noch im Hintergrund Eigentümer der Posbank ist, sondern seit nun etwas mehr als einem Jahr auch immer mehr und mehr im Vordergrund die Federführung übernimmt, nicht mehr. Daher gedenkeich nun zu wechseln.

Ich habe mir jetzt schon mal vorab ein neues Girokonto bei der Commerzbank eröffnet um das erstmal zu testen, und da ist alles anders :D :D :D

HBCI über Pin/Tan gibt es da nicht. Nach der Kontoeröffnung muss mann hier erst mal den Brief für die PhotoTan Aktivierung abwarten, erst dann kann man nämlich im Online-Zugang seine Teilnehmernummer erfahren, die braucht man nämlich fürs Telefonbanking, denn bei der Commerzbank muss mann sich HBCI erst freischalten lassen, damit man sich die fürs HBCI notwendige Schlüsseldatei erstellen kann, und das geht nur wenn man dort legitimiert übers Telefonbanking anruft.

Ein wenig umständlich alles, aber das muss man ja nur einmal machen.

Nun habe ich das alles und HBCI für Money fragt auch schön ab, und es erscheint seit zwei Tagen "keine Umsätze vorhanden".

Allerdings habe ich jetzt zum ersten Mal auch Umsätze auf dem Konto, und bekomme trotzdem noch die Meldung, dass keine Umsätze vorliegen :O .... Diese bekomme ich sowohl im Onlinebankink als auch in der App angezeigt.. Nur bei Money sind angeblich keine da. :O

Was mache ich falsch????? ... Muss ich in HBCI für Money irgend etwas anders einstellen, dass meine Umsätze auch abgeholt werden???? ... Ichhabe alles mehrfach durchsucht, finde aber nichts.

Ich habe einige Konten bei verschiedenen Banken, aber dass es nicht auf Anhieb klappt, habe ich noch bei keiner Bank gehabt :O

Ich habe hier mal gesucht, aber finde nicht wirklich sehr viele Einträge zur Commerzbank, was ja eigentlich kein schlechtes Zeichen ist und darauf schließen lässt, dass es nicht viele Probleme gibt. Oder haben wirklich so wenige Money-Nutzer ein Konto bei der Commerzbank :D

VG und schon mal Danke für evtl. Antworten

Franco
Uli Amann (15.05.2019, 13:05)
Hallo cescom29,

cescom29 schrieb:

>Nun habe ich das alles und HBCI für Money fragt auch schön ab, und
>es erscheint seit zwei Tagen "keine Umsätze vorhanden".


<Strg>+Doppelklick auf das Konto führt zur Zeitraumabfrage. Datum
eingeben und ab damit...

BTW: Soweit ich mich erinnere, sind bei der CoBa Umsätze erst ab
HBCI-Freischaltdatum über HBCI sichtbar. Die davor habe ich seinerzeit
nicht erhalten.
cescom29 (15.05.2019, 14:34)
Am Mittwoch, 15. Mai 2019 13:05:06 UTC+2 schrieb Uli Amann:
[..]
> Uli
> Web:
> RSS:


Hallo Uli,

danke für die Antwort :)
Das Konto ist ganz neu ... HBCI wurde am Mo aktiviert ... die ersten Umsätze erfolgten gestern und heute. Also nach der HBCI Aktivierung, von daher dürfte dies nicht das Problem sein

Heute sind definitiv mehrere Buchungen da. Trotzdem erfolgt in HBCI immer nur die folgende Ausgabe:

15.05.2019 00 Commerzbank ****** (SV 6) DE**************
14:25:31 Commerzbank *****
----------------------------------------------------------------
*** Keine Umsatzdaten vorhanden ***
----------------------------------------------------------------

Normalerweise müssten hier doch die gestrigen und heutigen Buchungen erscheinen erscheinen und auch ein Kontoauszug zum Lesen in Money vorhanden sein.

Versteh ich gerade alles nicht :(

Diese Meldung bekomme ich seit Mo, seitdem HBCI aktiviert ist und funktioniert. Bis heute stimmte diese Meldung ja auch, da noch keine Umsätze auf dem neuen Konto vorhanden waren. Aber nun sind definitiv welche vorhanden..

Hast du vielleicht noch eine Idee???

VG und Danke
Franco
Uli Amann (15.05.2019, 18:20)
Hallo cescom29,

cescom29 schrieb:

>>>Nun habe ich das alles und HBCI für Money fragt auch schön ab, und
>>>es erscheint seit zwei Tagen "keine Umsätze vorhanden".

>><Strg>+Doppelklick auf das Konto führt zur Zeitraumabfrage. Datum
>>eingeben und ab damit... ...

>Hast du vielleicht noch eine Idee???


Hast Du gemacht, was ich geschrieben habe?
Detlef Merchel (15.05.2019, 19:11)
Hallo,

Am 15.05.2019 um 14:34 schrieb cescom29:

> Heute sind definitiv mehrere Buchungen da. Trotzdem erfolgt in HBCI immer nur die folgende Ausgabe:
> 15.05.2019 00 Commerzbank ****** (SV 6) DE**************
> 14:25:31 Commerzbank *****
> ----------------------------------------------------------------
> *** Keine Umsatzdaten vorhanden ***
> ----------------------------------------------------------------
> Normalerweise müssten hier doch die gestrigen und heutigen Buchungen erscheinen erscheinen und auch ein Kontoauszug zum Lesen in Money vorhanden sein.


Ich nutze die Dresdner Bank, jetzt Commerzbank schon ewig mit
Schlüsseldatei und HBCI. Aber die Umsätze kommen immer sehr spät, wenn
ich heute überweise, sehe ich das erst 2 Tage später.
Vielleicht einfach noch abwarten.

Detlef
cescom29 (15.05.2019, 20:04)
Am Mittwoch, 15. Mai 2019 18:11:06 UTC+2 schrieb Detlef Merchel:
> Hallo,
> Am 15.05.2019 um 14:34 schrieb cescom29:
> Ich nutze die Dresdner Bank, jetzt Commerzbank schon ewig mit
> Schlüsseldatei und HBCI. Aber die Umsätze kommen immer sehr spät, wenn
> ich heute überweise, sehe ich das erst 2 Tage später.
> Vielleicht einfach noch abwarten.
> Detlef


Hallo Detlef,

danke auch dir für deine Antwort. Die Idee hatte ich gestern auch schon, habe hier



dann aber gefunden, dass dies wohl schon 2016 umgestellt wurde .. fände ich ehrlich gesagt auch schwer seltsam, wenn ich mit einer Finanzsoftwareein, zwei oder mehr Tage warten muss, bis ich meine "aktuellen" Umsätze sehe. Was machen denn Leute die eine Firma haben und darauf angewiesen sind ... oder verzichtet die Commerzbank dann lieber auf diese Kunden???

VG und danke nochmal
Franco
cescom29 (15.05.2019, 20:07)
Am Mittwoch, 15. Mai 2019 18:20:05 UTC+2 schrieb Uli Amann:
> Hallo cescom29,
> cescom29 schrieb:
> ..
> Hast Du gemacht, was ich geschrieben habe?
> --
> Gruß von der Schlei
> Uli
> Web:
> RSS:


Hallo Uli,

sorry ... ja klar habe ich das probiert ... gleiches Ergebnis ... ich kannte zwar die Tastenkombination noch nicht, aber aus dem Untermenu habe ich seit gestern schon alles mehrfach mal probiert, auch diese Abfrage, und auch nach deiner Nachricht heute noch einmal. Immer erscheint die Meldung dass keine Umsatzdaten vorhanden seien.

VG und Danke
Franco
Ulrich Cichy (15.05.2019, 21:15)
Hallo Franco,

Am 15.05.19 um 20:07 schrieb cescom29:
....
Immer erscheint die Meldung dass keine Umsatzdaten vorhanden seien.
....

Den Zeitversatz bei der Commerzbank kann ich nicht bestätigen. Nutze
HBCI dort gefühlt schon 20 Jahre und bekomme die relevanten Buchungen
zeitnah ...
Da scheint noch ein anderes Problem vorzuliegen.

Beste Grüße
Ulli
Uli Amann (16.05.2019, 09:25)
Hallo cescom29,

cescom29 schrieb:

>>>14:25:31 Commerzbank *****
>>>----------------------------------------------------------------
>>> *** Keine Umsatzdaten vorhanden ***
>>>----------------------------------------------------------------


Ich muss mal das Log prüfen. Lege dazu eine neue HBCILOG.TXT an,
synchronisiere die Commerzbank, führe eine Umsatzabfrage durch und schick
mir dann bitte die HBCILOG.TXT an hbci (at) uamann (punkt) de zur
Auswertung zu.
Ilja Rogoff (16.05.2019, 18:00)
Am 15.05.2019 um 20:04 schrieb cescom29:

> dann aber gefunden, dass dies wohl schon 2016 umgestellt wurde .. fände ich ehrlich gesagt auch schwer seltsam, wenn ich mit einer Finanzsoftware ein, zwei oder mehr Tage warten muss, bis ich meine "aktuellen" Umsätze sehe. Was machen denn Leute die eine Firma haben und darauf angewiesen sind ... oder verzichtet die Commerzbank dann lieber auf diese Kunden???


Umsätze, die im Internetbanking, also wenn man sich per Webbrowser
einloggt, bereits vorhanden sind, sind bei mir oftmals frühestens am
nächsten Tag in der Finanzsoftware via HBCI sichtbar. Ich glaube mal
gelesen zu haben, dass die Commerzbank die Datenbank, die die Daten via
HBCI ausliefert, nur über Nacht aktualisiert. Ob das die Ursache ist,
weiss ich nicht, aber definitiv werden die Umsätze im Internetbanking
und im HBCI-Banking zeitversetzt ausgeliefert.
Ähnliche Themen