expertenaustausch > linux.debian.user.german

Klaus Becker (04.12.2017, 00:20)
Hallo,

auf einem Desktoprechner mit Debian 9 bekomme ich beim Systemstart obige
Fehlermeldung.

Im Recoverymod startet das System, ist aber später blockiert. Es erscheinen am
Ende viele Linien mit "nouveau".

Wenn ich mit der Option "init=/bin/bash" starte, bekomme ich eine
funktionnierende shell. Dort stelle ich folgendes fest:

- die Meldungen "bash: cannot set terminal process group (-1). Inappropriate
ioctl for device. No job control in this shell".

- "mount" zeigt ca Linien der Art "[135.700161]do_IRQ: 0.164 No irq handler
for vector".

- "fdisk -l" sagt in roter Schrift: "Partition 4 does not start on physical
sector boundary"

Die Partitionen: (alle ext4 ausser swap)

- sda1 /
- sda2 /opt
- sda3 swap
- sda4 Extended
- sda5 /home

Was ist MPU-401? Nach einer Suche im Web bin ich auch nicht viel schlauer.

Was muss ich machen? Sda4 und sda5 löschen und neu anlegen?

Gruss

Klaus
Jochen Spieker (04.12.2017, 00:40)
Klaus Becker:
> auf einem Desktoprechner mit Debian 9 bekomme ich beim Systemstart obige
> Fehlermeldung.


Und? Mir spuckt Google hilfreiche Informationen dazu aus, was das für
ein Gerät ist. Liest sich so, als wüsste man, wenn man (noch) sowas hat.
Wenn Du sowas nicht hast, ignorier das einfach. Ich würde maximal
nachschauen, ob in der /etc/modules irgendwas Unsinniges steht, dass
vielleicht versucht, solche Hardware zu finden.

-- snip viele Dinge, die nichts zur Sache beitragen.

> Was ist MPU-401? Nach einer Suche im Web bin ich auch nicht viel schlauer.


Das ist erstaunlich.

> Was muss ich machen? Sda4 und sda5 löschen und neu anlegen?


Äh, nein.

J.
Michael Lange (04.12.2017, 00:50)
Hallo,

On Sun, 03 Dec 2017 23:17:39 +0100
Klaus Becker <colonius> wrote:

> Was ist MPU-401? Nach einer Suche im Web bin ich auch nicht viel
> schlauer.


Siehe:


IIRC gab es mal bei älteren (oder vllt. auch noch aktuellen?) Soundblaster
Karten einen Chip der so etwas mit dem snd_mpu401 Treiber emuliert. Ich
vermute aber eher nicht, dass das Hängenbleiben beim Systemstart daher
rührt, für mich klingt das eher nach einem Grafiktreiberproblem mit
nouveau, ist aber natürlich auch nur geraten.

Gruss

Michael

..-.. .. ...- . .-.. --- -. --. .- -. -.. .--. .-. --- ... .--. . .-.

There comes to all races an ultimate crisis which you have yet to face
..... One day our minds became so powerful we dared think of ourselves as
gods.
-- Sargon, "Return to Tomorrow", stardate 4768.3
Klaus Becker (04.12.2017, 13:30)
On dimanche 3 décembre 2017 23:29:43 CET Jochen Spieker wrote:
> Klaus Becker:
> Und? Mir spuckt Google hilfreiche Informationen dazu aus, was das für
> ein Gerät ist. Liest sich so, als wüsste man, wenn man (noch) sowas hat.
> Wenn Du sowas nicht hast, ignorier das einfach. Ich würde maximal
> nachschauen, ob in der /etc/modules irgendwas Unsinniges steht, dass
> vielleicht versucht, solche Hardware zu finden.


Hallo Jochen,

in /etc/modules steht nichts.

> -- snip viele Dinge, die nichts zur Sache beitragen.


Naja, ich wusste halt nicht, welche Meldungen hier relevant sind.

> > Was ist MPU-401? Nach einer Suche im Web bin ich auch nicht viel schlauer.

> Das ist erstaunlich.


Ok, ich hab' mir angeschaut.

Ich habe auch verschiedene OS ausprobiert: Knoppix mit der Option "knoppix 2"
(= nur Textmodus), Debian live, alles hängt.

Knoppix hängt bei der Zeile "Starting DRM and Frambuffer mode".

Debian live nonfree startet X, zeigt aber nur schwarzweiss-Flächen, und das
System friert dann ein.

Es scheint an der Graka zu liegen, es ist eine Nvidia GeForce 9800 GT.

Ob ich das Problem mit einer Option beim Systemstart umgehen kann oder sollte
ich die Graka gleich austauschen?

[...]

Klaus
Jochen Spieker (04.12.2017, 18:50)
Klaus Becker:
> Ich habe auch verschiedene OS ausprobiert: Knoppix mit der Option "knoppix 2"
> (= nur Textmodus), Debian live, alles hängt.


Ach, mir ist anhand Deiner ersten Mail überhaupt nicht klargeworden,
dass Du noch ein anderes Problem als diese belanglose Fehlermeldung
hast.

> Knoppix hängt bei der Zeile "Starting DRM and Frambuffer mode".

?
> Es scheint an der Graka zu liegen, es ist eine Nvidia GeForce 9800 GT.


Diese Vermutung teile ich.

Ich habe aktuell kein Nvidia mehr. Ich weiß nur, dass Du die Wahl hast
zwischen nouveau (sp?) und dem Nvidia-Treiber. Ob letzterer noch so alte
Karten unterstützt, weiß ich nicht.

J.
Klaus Becker (07.12.2017, 12:30)
On lundi 4 décembre 2017 17:43:56 CET Jochen Spieker wrote:
> Klaus Becker:
> Ach, mir ist anhand Deiner ersten Mail überhaupt nicht klargeworden,
> dass Du noch ein anderes Problem als diese belanglose Fehlermeldung
> hast.
> ?
> Diese Vermutung teile ich.


> ...


Ich hab' die Graka ausgewechselt, das Problem ist gelöst.

danke für die Antworten

Klaus
Ähnliche Themen