expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.windows.vista.netzwerk

michl (16.05.2008, 10:33)
Hallo liebe Community,

folgende Situation herrscht:

- 1x Laptop - Windows Vista Ultimate
- der Laptop ist in keiner (!) Domäne
- Internetzugang via W-LAN
- Benutzer ist als Administrator eingerichtet

Bei einem Netzwerkzugriff erscheint die Meldung, "Netzwerkkennwort
eingeben". Hierbei werden Informationen wie Server, User und Passwort
verlangt. Ursprünglich dachte ich, es läge am Outlook2007 in Kombination mit
dem Freemailer und der 15-minütigen Abruf-Sperre. Doch das scheint nicht das
Problem zu sein. Klicke ich auf "Abbrechen", werden trotzdem alle Mails
gesendet und empfangen.

Ich habe eine DVB-T Karte (Terratec Diversity2) installiert. Beim Aufrufen
der Software kommt die Abfrage des Netztwerkkennwortes ebenfalls.

Könnt ihr euch vorstellen, woran das liegt und welche Daten ich angeben
muss? Vielleicht genügt es ja auch einfach in der Vista-Konfiguration diese
Abfrage abzustellen? Es geht ja alles problemlos!

Danke im Voraus,
Michl
Thomas D. (16.05.2008, 14:57)
michl schrieb:

> Hallo liebe Community,
> folgende Situation herrscht:
> - 1x Laptop - Windows Vista Ultimate
> - der Laptop ist in keiner (!) Domäne
> - Internetzugang via W-LAN
> - Benutzer ist als Administrator eingerichtet
> Bei einem Netzwerkzugriff erscheint die Meldung, "Netzwerkkennwort
> eingeben".


Definiere "Netzwerkzugriff".
Wenn du auf eine Freigabe eines andere Rechners zugreifst, musst du dich
dort natürlich irgendwie "anmelden". Diese Daten verlangt diese Nachfrage.
michl (19.05.2008, 09:48)
"Thomas D." wrote:
> Definiere "Netzwerkzugriff".
> Wenn du auf eine Freigabe eines andere Rechners zugreifst, musst du dich
> dort natürlich irgendwie "anmelden". Diese Daten verlangt diese Nachfrage.
> Grüße,
> Thomas


Hi Thomas,

zunächst erst einmal danke für die Antwort.

Es handelt sich hierbei nicht um ein Zugriff auf ein Netzlaufwerk oder
ähnliches. Es existieren keine Netzlaufwerke oder Verbindungen zu anderen PCs
im Netzwerk. Mit "Netzwerkzugriff" meine ich, dass es für mich so aussieht,
als würde dieses Fenster immer dann auftreten, wenn das Netzwerk beansprucht
wird. Sprich auf das Netzwerk zugegriffen wird.

Über Google habe ich schon einige Leute gefunden, die ähnliche Probleme
haben. Teilweise wird sogar gesagt, dass das Problem bei Microsoft bekannt
ist, es jedoch dafür keine Lösung gibt.

Hier düsen doch einige Microsoft Specialists rum, ich hoffe einer davon weiß
eine Lösung auf mein Problem. :-)

Grüße,
michl
Thomas D. (19.05.2008, 16:15)
Hallo,

Michi schrieb:
> Es handelt sich hierbei nicht um ein Zugriff auf ein Netzlaufwerk oder
> ähnliches. Es existieren keine Netzlaufwerke oder Verbindungen zu
> anderen PCs im Netzwerk. Mit "Netzwerkzugriff" meine ich, dass es für
> mich so aussieht, als würde dieses Fenster immer dann auftreten, wenn
> das Netzwerk beansprucht wird. Sprich auf das Netzwerk zugegriffen wird.


Könntest du einmal einen Screenshot dieses Fensters/Dialogs zeigen?

> Über Google habe ich schon einige Leute gefunden, die ähnliche Probleme
> haben. Teilweise wird sogar gesagt, dass das Problem bei Microsoft
> bekannt ist, es jedoch dafür keine Lösung gibt.


Im Internet steht viel.
Es ist auch immer so eine Sache, ob man sein Problem richtig erkennt und es
mit einem anderen Problem identisch ist. Ähnlich ist nicht gleich. :)
michl (19.05.2008, 16:38)
Hi Thomas,

leider steht das Gerät bei einem Bekannten, der noch bis einschl. 26.5. in
Urlaub ist. :-( ich weiß... blöd!

Aber leider kann ich keinen Screenshot zeigen.

Michl

"Thomas D." wrote:
[..]
Ähnliche Themen