expertenaustausch > rec.* > rec.fotografie

Jochen Petry (04.07.2017, 00:24)
Nach einer langen Pause mal wieder ein bissel Geknipse von mir:



Bis dähmnäxt
jochen
Burkhard Gudd (04.07.2017, 09:13)
Am 04.07.2017 um 00:24 schrieb Jochen Petry:
> Nach einer langen Pause mal wieder ein bissel Geknipse von mir:
>
> Bis dähmnäxt
> jochen


Ob erwünscht oder nicht, bei Bild #2 hat sich das Ergebniss auf jeden
Fall ordendlich gelohnt!

#1 u. #2 sind mir entweder zu flau oder zu düster.
Johannes Leckebusch (04.07.2017, 19:52)
Am 04.07.2017 um 09:13 schrieb Burkhard Gudd:
> Am 04.07.2017 um 00:24 schrieb Jochen Petry:
> Ob erwünscht oder nicht, bei Bild #2 hat sich das Ergebniss auf jeden
> Fall ordendlich gelohnt!
> #1 u. #2 sind mir entweder zu flau oder zu düster.


Finde auch 2 am interessantesten, 1 hat auch was - aber sehr einsam, und
das dritte ist schon arg düster.
Frank Hammerschmidt (04.07.2017, 20:55)
Am 04.07.2017 um 00:24 schrieb Jochen Petry:
> Nach einer langen Pause mal wieder ein bissel Geknipse von mir:
>


Warum eigentlich unerwünscht? Das Ergebnis ist es auf keinen Fall.

Gruß,
Frank
Jochen Petry (05.07.2017, 12:42)
Am 04.07.2017 um 09:13 schrieb Burkhard Gudd:
> Am 04.07.2017 um 00:24 schrieb Jochen Petry:
> Ob erwünscht oder nicht, bei Bild #2 hat sich das Ergebniss auf jeden
> Fall ordendlich gelohnt!


Freut mich wenn es dir gefällt!
Ich finde den Himmel fast schon zu kitschig, aber soist die Natur halt
manchmal.

> #1 u. #2 sind mir entweder zu flau oder zu düster.


Wobei mir das Düstere das Liebste ist. :-)

Bis dähmnäxt
jochen
Jochen Petry (05.07.2017, 12:44)
Am 04.07.2017 um 20:55 schrieb Frank Hammerschmidt:
> Am 04.07.2017 um 00:24 schrieb Jochen Petry:
>> Nach einer langen Pause mal wieder ein bissel Geknipse von mir:
>>

> Warum eigentlich unerwünscht?


Ich hatte an dem Tag ursprünglich gänzlich andere Pläne.
Aber manchmal kommt halt das Leben dazwischen. :-/

> Das Ergebnis ist es auf keinen Fall.


Dann war der Tag wenigsten nicht ganz für den Arsch.

Bis dähmnäxt
jochen
Gregor Szaktilla (05.07.2017, 13:26)
Am 05.07.2017 um 12:44 schrieb Jochen Petry:
> Am 04.07.2017 um 20:55 schrieb Frank Hammerschmidt:
> Ich hatte an dem Tag ursprünglich gänzlich andere Pläne.
> Aber manchmal kommt halt das Leben dazwischen. :-/


Wenn man dann eine Knipse dabei hat, ist das Leben, das dazwischenkommt,
wenigstens nicht ganz so schlimm.

Gruß

Gregor
Jochen Petry (05.07.2017, 17:12)
Am 05.07.2017 um 13:26 schrieb Gregor Szaktilla:
> Am 05.07.2017 um 12:44 schrieb Jochen Petry:
> Wenn man dann eine Knipse dabei hat, ist das Leben, das dazwischenkommt,
> wenigstens nicht ganz so schlimm.


Du meinst Knipsen als Eigentherapie? :-)

Bis dähmnäxt
jochen
Gregor Szaktilla (05.07.2017, 20:14)
Am 05.07.2017 um 17:12 schrieb Jochen Petry:
> Am 05.07.2017 um 13:26 schrieb Gregor Szaktilla:
> Du meinst Knipsen als Eigentherapie? :-)


Dass das Knipsen therapeutische Wirkung hat, ist IMO eine Tatsache. Wie
Kreativität ganz allgemein.

Gruß

Gregor
Ähnliche Themen