expertenaustausch > alt.* > alt.fan.aldi

Peter Heitzer (07.01.2019, 10:35)
Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette Ostersortiment bei
der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es bei Penny noch Reste von Dominosteinen
und Spekulatius um 50% im Preis reduziert.
Lothar Frings (07.01.2019, 11:02)
Peter Heitzer tat kund:

> Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette Ostersortiment bei
> der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es bei Penny noch Reste von Dominosteinen
> und Spekulatius um 50% im Preis reduziert.


Drei Monate vorher ist bei Weihnachtssachen
normal, warum nicht auch bei Ostersachen?
Stephan Bumberger (07.01.2019, 11:16)
Am 07.01.2019 um 10:02 schrieb Lothar Frings:
> Peter Heitzer tat kund:
>> Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette Ostersortiment bei
>> der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es bei Penny noch Reste von Dominosteinen
>> und Spekulatius um 50% im Preis reduziert.

> Drei Monate vorher ist bei Weihnachtssachen
> normal, warum nicht auch bei Ostersachen?


Ostern ist dieses Jahr sehr spät, erst am Sonntag, den 21. April. Wir
reden jetzt über fast 4 Monate vorher. 2018 fiel Ostern auf den 1.4., da
stimmte die Argumentation mit den 3 Monaten noch.
Lothar Frings (07.01.2019, 11:28)
Stephan Bumberger tat kund:

> Am 07.01.2019 um 10:02 schrieb Lothar Frings:
> Ostern ist dieses Jahr sehr spät, erst am Sonntag, den 21. April. Wir
> reden jetzt über fast 4 Monate vorher. 2018 fiel Ostern auf den 1.4., da
> stimmte die Argumentation mit den 3 Monaten noch.


Ich falle immer noch in alte Gewohnheiten
zurück und hoffe auf verstehendes Lesen.
Das muß ich mir abgewöhnen.

Es gibt beim Aldi teils auch schon Ende August
Weihnachtssachen.
Johann Mayerwieser (07.01.2019, 11:56)
Am Mon, 07 Jan 2019 01:02:54 -0800 schrieb Lothar Frings:

> Peter Heitzer tat kund:
>> Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette Ostersortiment
>> bei der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es bei Penny noch Reste von
>> Dominosteinen und Spekulatius um 50% im Preis reduziert.

> Drei Monate vorher ist bei Weihnachtssachen normal, warum nicht auch bei
> Ostersachen?


Ich frag mich, wie die die Weihnachtsmänner so schnell auf Osterhasen
umpacken konnten.
Andy Angerer (07.01.2019, 13:40)
Lothar Frings formulierte aufs eloquenteste:

> Peter Heitzer tat kund:
>> Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette Ostersortiment
>> bei der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es bei Penny noch Reste von
>> Dominosteinen und Spekulatius um 50% im Preis reduziert.

> Drei Monate vorher ist bei Weihnachtssachen
> normal, warum nicht auch bei Ostersachen?


Und was kommt dann nach Ostern? Das Sommerloch?
Lothar Frings (07.01.2019, 13:43)
Andy Angerer tat kund:

> Lothar Frings formulierte aufs eloquenteste:
> Und was kommt dann nach Ostern? Das Sommerloch?


Dafür gibt es keine Produkte außer
Wiederholungen im Fernsehen und entlaufene
Viecher. Und das kann man schlecht vorher
machen. Alligatoren und Känguruhs würden
im Frühjahr erfrieren.
Hans-Jürgen Meyer (07.01.2019, 13:47)
Am 07.01.2019 um 12:40 schrieb Andy Angerer:
> Lothar Frings formulierte aufs eloquenteste:
> Und was kommt dann nach Ostern? Das Sommerloch?

Parallel zum Ostersortiment wird man wohl schon mit der
Vatertagsausrüstung anfangen...

Dann kommt die Kinderurlaubsausrüstung.

Und dann ist schon fast wieder Weihnachten...

Naja, ein paar weitere Sonderaktionen werden denen schon noch einfallen.

Hans-Jürgen
Hans-Jürgen Meyer (07.01.2019, 13:49)
Am 07.01.2019 um 12:43 schrieb Lothar Frings:
> Andy Angerer tat kund: [...]
> Dafür gibt es keine Produkte außer
> Wiederholungen im Fernsehen und entlaufene
> Viecher. Und das kann man schlecht vorher
> machen. Alligatoren und Känguruhs würden
> im Frühjahr erfrieren.

Die gibt es aber vielleicht als fettarmes (?) Essen zum Ostermenü.
Natürlich als TK-Ware.

Hans-Jürgen
Andy Angerer (07.01.2019, 13:51)
Hans-Jürgen Meyer formulierte aufs eloquenteste:

> Am 07.01.2019 um 12:40 schrieb Andy Angerer:
> Parallel zum Ostersortiment wird man wohl schon mit der
> Vatertagsausrüstung anfangen...


Die gibts gozeidank durchgehend. Prost!
Andy Angerer (07.01.2019, 14:00)
Lothar Frings formulierte aufs eloquenteste:

> Andy Angerer tat kund:
> Dafür gibt es keine Produkte außer
> Wiederholungen im Fernsehen und entlaufene
> Viecher.


Eben.
Höchste Zeit, welche zu kreieren.
Denn wie soll man sonst die Zeit zwischen Ostern und August überbrücken?
Der Bürobedarf hat wenigstens Locher, aber das zählt nicht. Die dämlichen
Bagels (Semmel mit Loch) hätte man geeignet plazieren können; hat man aber
versäumt. Dobrindt in Badehose als "Sommerloch" ist unverkäuflich.
Es wird nicht einfach.
Torsten Villnow (07.01.2019, 14:25)
Am 07.01.2019 um 12:40 schrieb Andy Angerer:
> Lothar Frings formulierte aufs eloquenteste:
> Und was kommt dann nach Ostern? Das Sommerloch?


Da beginnt dann die Sommerpause für Mon Chéri, Ferrero Rocher, etc. :-)
Lothar Frings (07.01.2019, 14:36)
Torsten Villnow tat kund:

> Am 07.01.2019 um 12:40 schrieb Andy Angerer:
> Da beginnt dann die Sommerpause für Mon Chéri, Ferrero Rocher, etc. :-)


Schlimmer als ein Alligator im Baggersee...
Dorothee Hermann (07.01.2019, 15:59)
Am 07.01.19 um 12:51 schrieb Andy Angerer:
>>>>> Wie schon letztes Jahr ist seit 5. Januar das komplette
>>>>> Ostersortiment bei der Norma vor Ort im Regal. Dafür gab es
>>>>> bei Penny noch Reste von Dominosteinen und Spekulatius um 50%
>>>>> im Preis reduziert.


Zerkrümelte Spekulatien, und Weihnachtskekse überhaupt, lassen sich gut
als Streugut auf glatten Straßen verwenden.
Ist auch anlockend und hilfreich beim Vogelzähltag!

>>>> Drei Monate vorher ist bei Weihnachtssachen normal, warum nicht
>>>> auch bei Ostersachen?
>>> Und was kommt dann nach Ostern? Das Sommerloch?

>> Parallel zum Ostersortiment wird man wohl schon mit der
>> Vatertagsausrüstung anfangen...


> Die gibts gozeidank durchgehend. Prost!


MonCherie gefrieren nicht richtig!

Dorothee
Andy Angerer (07.01.2019, 16:20)
Dorothee Hermann formulierte aufs eloquenteste:

> Am 07.01.19 um 12:51 schrieb Andy Angerer:
> Zerkrümelte Spekulatien, und Weihnachtskekse überhaupt, lassen sich gut
> als Streugut auf glatten Straßen verwenden.
> Ist auch anlockend und hilfreich beim Vogelzähltag!
> MonCherie gefrieren nicht richtig!


Warum meinst Du?
Vatertagsausrüstung ist übrigens in Flaschen, mein Schatz.
Aber sie gefriert tatsächlich nicht so leicht.

Ähnliche Themen