expertenaustausch > sci.* > sci.philosophie

Wecksel (01.11.2016, 12:36)
Ijon Tichy dachte sehr stark über folgendes nach :
> Wecksel:
>> 01.11.2016 Getarntes Spielzeug So mörderisch sind die Teddybär-
>> Bomben des IS
>> Die Infamie der IS- Dschihadisten kennt wirklich keine Grenzen.


Quelle:


> Die Methode kam schon im Jugoslawien-Krieg durch die
> christlich-orthodoxen Serben zum Einsatz.


Ijon Tichy lügt bewusst um die IS-Kindermörder zu unterstützen:

"Erinnerungen an Jugoslawien- Krieg
Die Kriegsreporter erinnern sich an den Jugoslawien-
Zerfallskrieg der Neunzigerjahre. Auch damals waren
in verlassenen Häusern Sprengfallen hinterlassen worden:

Lichtschalter oder Schranktüren, die Sprengfallen zündeten.
Kinderspielzeug als getarnte Bomben bleibt aber dem IS
vorbehalten. Das zeigt die ganze Rachsucht und
Verachtung der Terror- Islamisten für diese Welt."

Quelle:


> Mit freundlichen Grüßen
> Ijon Tichy


Wer hinterfotzig /verwerflich lügt nur um Kindermörder zu decken
- WER KINDER (von Christen) DERART HASST DER IST LINKER ABSCHAUM!

*plonk*

Fazit:
Mit Teddybären haben diese linken AGM (Allzu Guten Menschen)
die islamischen Terroristen zusammen mit Armutsflüchtlingen
empfangen. Als Dank bekommen wir diese Teddybären zurück,
mit tödlicher Wirkung. Unserer Bevölkerung wird geopfert für
eine irre linke multikulti Idee von AGM (Allzu Guten Menschen).

wende
Fritz (01.11.2016, 20:16)
Am 01.11.16 um 11:36 schrieb Wecksel:
> Wer hinterfotzig /verwerflich lügt nur um Kindermörder zu decken
> - WER KINDER (von Christen) DERART HASST DER IST LINKER ABSCHAUM!
> *plonk*


LOL

Wer glaubt dir das Wende-Hals .... bruahahahahahaaaa
Ähnliche Themen