expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.misc

Wendelin Uez (31.10.2019, 20:40)
Ich weiß, OT, aber ich finde keine passendere NG, deshalb hier:

Ich will mir grad ein neues Smartphone gönnen und stelle fest, dass
ausnahmslos alle, die ich näher angucke, unter "Akku nicht austauschbar"
firmieren - gibt es denn keine Baureihe mehr, bei denen der Akku wie früher
einfach austauschbar ist?
Michael Brand (31.10.2019, 21:58)
Wendelin Uez wrote:
> Ich weiß, OT, aber ich finde keine passendere NG, deshalb hier:
> Ich will mir grad ein neues Smartphone gönnen und stelle fest, dass
> ausnahmslos alle, die ich näher angucke, unter "Akku nicht austauschbar"
> firmieren - gibt es denn keine Baureihe mehr, bei denen der Akku wie früher
> einfach austauschbar ist? Aber latürnich.


Ich habe es mal auf 98 Modelle eingegrenzt:



Hth, Michael
Shinji Ikari (01.11.2019, 00:47)
Guten Tag

"Wendelin Uez" <wuez> schrieb

>Ich will mir grad ein neues Smartphone gönnen und stelle fest, dass
>ausnahmslos alle, die ich näher angucke, unter "Akku nicht austauschbar"
>firmieren - gibt es denn keine Baureihe mehr, bei denen der Akku wie früher
>einfach austauschbar ist?


Doch. Und wenn man entsprechende Preisvergleicher dahingehend
einstellt findet man auch Mobilfunktelefone mit wechselbaren Akkus.
Und dabei sind auch etliche Smartphones (hier mal Android und ohne
Vertrag gefiltert):
Hergen Lehmann (01.11.2019, 01:37)
Am 31.10.19 um 23:47 schrieb Shinji Ikari:

> Doch. Und wenn man entsprechende Preisvergleicher dahingehend
> einstellt findet man auch Mobilfunktelefone mit wechselbaren Akkus.
> Und dabei sind auch etliche Smartphones (hier mal Android und ohne
> Vertrag gefiltert):
>


.... allerdings sind das ausschließlich Geräte der untersten
Leistungsklasse oder angestaubte Restposten mit hoffnungslos veralteter
Software. Einzig das Fairphone kann noch als zeitgemäße Mittelklasse
durchgehen, ist für die gebotene Leistung aber recht teuer.

Moderne, leistungsstarke Hardware plus wechselbarer Akku scheinen
derzeit leider nicht ins Marketing-Konzept zu passen.

Hergen
Rainer Knaepper (01.11.2019, 10:32)
hlehmann.expires.5-11 (Hergen Lehmann) am 01.11.19 um 00:37:

> ... allerdings sind das ausschließlich Geräte der untersten
> Leistungsklasse oder angestaubte Restposten mit hoffnungslos
> veralteter Software. Einzig das Fairphone kann noch als zeitgemäße
> Mittelklasse durchgehen, ist für die gebotene Leistung aber recht
> teuer.


Ack.

> Moderne, leistungsstarke Hardware plus wechselbarer Akku scheinen
> derzeit leider nicht ins Marketing-Konzept zu passen.


Schon länger nicht mehr. Ein großes Hindernis dabei scheint zu sein,
den Bedarf nach einem wassergeschützten Telefon zu decken und das mit
Wechselakku und niedrigem Preis zu vereinen.

Das scheint auch etwas aus der Reihe "nimm zwei von drei" zu sein, und
deshalb ist mein aktuelles Telefon ein wassergeschütztes zu einem
relativ günstigen Preis geworden, nachdem das alte (noch mit
Wechselakku, aber nicht dicht, dafür preiswert...) kaputtging.
Zähneknirschend mit fest eingebautem Akku nun, aber es gab schlicht
keine bezahlbare Alternative.

Ein Telefon mit Android älter als 7 kann man wirklich nicht mehr
empfehlen (ich habe noch ein altes mit "4", darauf laufen viele
aktuelle Programme nicht mehr. Dagegen hat M$ Windows echt eine lange
Halbwertszeit...

Rainer
Shinji Ikari (01.11.2019, 11:38)
Guten Tag

Hergen Lehmann <hlehmann.expires.5-11> schrieb

>> Und dabei sind auch etliche Smartphones (hier mal Android und ohne
>> Vertrag gefiltert):
>>

>... allerdings sind das ausschließlich Geräte der untersten
>Leistungsklasse


Den Wusch nach einem exklusiven Spitzenmodell mit teurer Diamantschale
und Echtgoldfassung muss ich im OP ueberlesen haben.
Ich erkannte im OP die Anforderung:
'neues Smartphone mit wechselakku'
Zusatzwuensche sind mir da wohl entgangen.

>Moderne, leistungsstarke Hardware plus wechselbarer Akku scheinen
>derzeit leider nicht ins Marketing-Konzept zu passen.


Mag sein, war aber auch nicht gefordert.
Shinji Ikari (01.11.2019, 11:40)
Guten Tag

Rainer Knaepper <rainerk> schrieb

>Ein Telefon mit Android älter als 7 kann man wirklich nicht mehr
>empfehlen (ich habe noch ein altes mit "4", darauf laufen viele
>aktuelle Programme nicht mehr.


Mein LG G4 DualSim leistet mir auch heute noch sehr gute Dienste und
alle Apps, die ich fuer mich installiert habe laufen problemlos.
Wechselakku ist moeglich und selbst MicroSDXC Karten mit 512GB kann
ich darin nutzen.
Und nein, ich nutze mein Smartphone nicht fuer Gaming.
Hergen Lehmann (01.11.2019, 12:17)
Am 01.11.19 um 09:32 schrieb Rainer Knaepper:

>> Moderne, leistungsstarke Hardware plus wechselbarer Akku scheinen
>> derzeit leider nicht ins Marketing-Konzept zu passen.

> Schon länger nicht mehr. Ein großes Hindernis dabei scheint zu sein,
> den Bedarf nach einem wassergeschützten Telefon zu decken und das mit
> Wechselakku und niedrigem Preis zu vereinen.


Das Argument erscheint mir weitgehend an den Haaren herbei gezogen.
Erstens kenne ich niemanden mit Handy-Wasserschaden, aber etliche Leute
mit Displaybruch, was eigentlich eher nach einer servicefreundlichen
Gehäusekonstruktiuon als nach dem exakten Gegenteil ruft. Zweitens
werden auch nicht als wasserdicht beworbene Geräte verklebt. Und
drittens kann man mit O-Ringen durchaus wasserdichte Geräte bauen, die
sich trotzdem für Servicezwecke öffnen lassen.

Der wahre Grund dürfte der sein, das in den oberen Leistungsklassen die
meisten Käufer ohnehin nach 2-3 Jahren mit einem Neukauf liebäugeln,
weil das alte Gerät technisch veraltet ist und der Schuh hier und da
bereits zu drücken beginnt. Der zusätzlich schwächelnde und nicht
wechselbare Akku ist dann ein verkaufsförderndes Feature.

> Ein Telefon mit Android älter als 7 kann man wirklich nicht mehr
> empfehlen (ich habe noch ein altes mit "4", darauf laufen viele
> aktuelle Programme nicht mehr.


IMO kann man gar kein Gerät empfehlen, das nicht zumindest auf dem Stand
der Vorgängerversion (also derzeit Android 9) ist. Alles andere ist ein
starkes Indiz, das der Herstellersupport bereits vor dem Kauf
eingestellt ist.

> Dagegen hat M$ Windows echt eine lange Halbwertszeit...


Bei Windows 10 auch nur noch ein Jahr. Wer bis dahin nicht das neueste
"Upgrade" mit Bricking-Lotterie akzeptiert hat, darf nicht mehr mit
Bugfixes rechnen.

Hergen
Ralph Aichinger (01.11.2019, 12:18)
Hergen Lehmann <hlehmann.expires.5-11> wrote:
> Moderne, leistungsstarke Hardware plus wechselbarer Akku scheinen
> derzeit leider nicht ins Marketing-Konzept zu passen.


Vielleicht weil die meisten Leute die Erfahrung gemacht
haben, daß ein wechselbares Display viel sinnvoller wäre
als ein wechselbarer Akku? Fast alle meine Smartphones
sind bis jetzt an einem gesprungenen Display kaputtgegangen,
kein einziges durch einen kaputten Akku.

Auch einen eingebauten Akku kann man meistens durch Auslöten
wechseln.

/ralph
olaf (01.11.2019, 12:45)
Ralph Aichinger <ra> wrote:

>als ein wechselbarer Akku? Fast alle meine Smartphones
>sind bis jetzt an einem gesprungenen Display kaputtgegangen,
>kein einziges durch einen kaputten Akku.


Schon tattrig? Ich hatte noch nie ein defekte LCD.

Allerdings musste ich bis jetzt auch noch nie einen Akku wechseln
obwohl ich es sicher koennte.

>Auch einen eingebauten Akku kann man meistens durch Auslöten
>wechseln.


Das kann man immer. Und wenn man es nicht selber kann dann gibt es
dafuer Firmen die dies machen.

Olaf
Hergen Lehmann (01.11.2019, 13:12)
Am 01.11.19 um 11:18 schrieb Ralph Aichinger:

> Vielleicht weil die meisten Leute die Erfahrung gemacht
> haben, daß ein wechselbares Display viel sinnvoller wäre
> als ein wechselbarer Akku?


Auch die Ladebuchse ist noch ein recht häufiger Defekt.
Aber welches Verschleißteil auch immer man als vordringlich ansieht -
alle rufen eigentlich nach einer servicefreundlichen Gehäusekonstruktion.

> Auch einen eingebauten Akku kann man meistens durch Auslöten
> wechseln.


Leider kommt man nur noch schwer bis zu diesem Punkt, weil die sorgsam
verklebten Glasgehäuse kaum noch zerstörungsfrei zu öffnen sind.
Das schließt Heimwerker zunehmend aus und zwingt auch Fachwerkstätten zu
einer hoch angesetzten (Zeit- und Ersatzteil-)Kalkulation.

Hergen
Ralph Aichinger (01.11.2019, 23:16)
olaf <olaf> wrote:
> Schon tattrig? Ich hatte noch nie ein defekte LCD.


Mir fallen die Dinger meistens bei der Benutzung auf den Asphalt,
manchmal rutscht es halt aus der Hand.

Wobei das nicht mit tattrig alleine zusammenhängen dürfte, soviele
Jugendliche ich mit gesprungenen Displays rumlaufen sehe.

/ralph
Hergen Lehmann (02.11.2019, 00:15)
Am 01.11.19 um 22:16 schrieb Ralph Aichinger:

> Mir fallen die Dinger meistens bei der Benutzung auf den Asphalt,
> manchmal rutscht es halt aus der Hand.


Eine Handyhülle aus TPU hilft. Sowohl gegen die extreme Rutschigkeit der
modischen Glas-Oberflächen als auch gegen Schäden beim Aufprall. Nicht
immer, aber sehr oft.

> Wobei das nicht mit tattrig alleine zusammenhängen dürfte, soviele
> Jugendliche ich mit gesprungenen Displays rumlaufen sehe.


Stimmt. Ist es die allgemeine Hippeligkeit dieser Altersgruppe, ist es
der "IstJaNichtMeinGeldPapaZahlt"-Effekt oder ist da Schlimmeres im Gange?

Hergen
olaf (02.11.2019, 07:58)
Ralph Aichinger <ra> wrote:

>Wobei das nicht mit tattrig alleine zusammenhängen dürfte, soviele
>Jugendliche ich mit gesprungenen Displays rumlaufen sehe.


Die sind ja auch schon alle tattrig. :-)

Ich kann mich jetzt zwar auf Anhieb wirklich nicht erinnern wann mir
jemals ein Handy runtergefallen ware, aber vielleicht liegt es auch
daran das ich das in der Regel noch in einer Gummihuelle habe.

Dafuer hab ich schonmal ein zerstoert weil ich auf aehem brilliante
Idee gekommen bin den Staub der sich in den Ritzen so ansammel mit
einer Pressluftausblasspistole wegzupusten.

Olaf
Christian Potzinger (02.11.2019, 09:48)
On 02.11.2019 06:58, olaf wrote:

> Dafuer hab ich schonmal ein zerstoert weil ich auf aehem
> brilliante Idee gekommen bin den Staub der sich in den
> Ritzen so ansammel mit einer Pressluftausblasspistole
> wegzupusten.


Mache ich schon seit Jahren so, ohne Probleme.
PS.Druck entsprechend einstellen und vorgestellter
Wasserabscheider helfen...

Ähnliche Themen