expertenaustausch > linux.debian.user.german

Gerhard Wolfstieg (10.05.2020, 20:50)
Hallo zusammen,

mir ist /usr/sbin im Pfad abhandengekommen. Wo kann ich den global
und dauerhaft für alle User und root setzen?

Grüße und Dank im Voraus, Gerhard
Harald Weidner (10.05.2020, 21:20)
Hallo,

> mir ist /usr/sbin im Pfad abhandengekommen. Wo kann ich den global
> und dauerhaft für alle User und root setzen?


Bei Debian geschieht das standardmäßig in der /etc/profile. Da steht
normalerweise sowas wie:

if [ "`id -u`" -eq 0 ]; then
PATH="/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin"
else
PATH="/usr/local/bin:/usr/bin:/bin:/usr/local/games:/usr/games"
fi
export PATH

Allerdings können die Einstellungen an vielen Stellen überschrieben werden,
z.B. durch Skripte unter /etc/profile.d, /etc/bash.bashrc oder ~/.profile.

Weitere Files, in denen der PATH (und andere Variablen) gesetzt werden
können, sind /etc/login.defs und /etc/security/pam_env.conf.

Gruß, Harald
Paul Muster (10.05.2020, 22:10)
On 10.05.20 20:47, Gerhard Wolfstieg wrote:

> mir ist /usr/sbin im Pfad abhandengekommen.




| Changes
|
| * The su command in buster is provided by the util-linux source
| package, instead of the shadow source package, and no longer
| alters the PATH variable by default. This means that after doing
| su, your PATH may not contain directories like /sbin, and many
| system administration commands will fail. There are several
| workarounds:
| [...]

> Wo kann ich den global
> und dauerhaft für alle User und root setzen?


Das ist mMn die falsche Frage.

mfG Paul
Ähnliche Themen