expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.mac.misc

Wolfgang Kefurt (21.02.2004, 11:50)
Hallo alle!

Beim austauschen meiner RAM Module (G4 1,25 MDD) fiel mir auf, dass der
System Profiler unter Panther X.3.2 scheinbar schon die ganze Zeit nur
PC-2600 Module meldet. Die RAMs sind aber das Originale 256er von Apple
und zwei Kingston Value RAMs a.512 Mb und eindeutig 2700er! Der Apple
HW-Test erkennt diese auch als DDR 333/2700er mit 7,5ns, während der
Systemprofiler folgendes meldet:

Größe: 512 MB
Typ: DDR SDRAM
Geschwindigkeit: PC2600U-25330

Wäre interessant, ob sich dieser Fakt auch in der Arbeitsgeschwindigkeit
von Panther niederschlägt bzw. anders negativ bemerkbar macht (System
Freeze etc.). Hat jemand das gleiche Gerät und stimmen dort die Angaben
mit dem RAM überein?

Gruß
Wolfgang
Wolfgang Kefurt (21.02.2004, 12:43)
Wolfgang Kefurt schrieb:
> der
> Systemprofiler folgendes meldet:
> Größe: 512 MB
> Typ: DDR SDRAM
> Geschwindigkeit: PC2600U-25330


Nachtrag, unter OS 9 gebootet erhalte ich vom Systemprofiler:

Speicherübersicht
Volume-Cache: 8160 KB
Virtueller Speicher: deaktiviert
Arbeitsspeicher: 1.75 GB
Freie RAM-Steckplätze: 0
*PC133 CL3*
Position Größe Speichertyp
DIMM0/J21 512 MB DDR SDRAM
DIMM1/J22 512 MB DDR SDRAM
DIMM2/J23 512 MB DDR SDRAM
DIMM3/J20 256 MB DDR SDRAM
Backside L2 Cache: 1 MB

Man beachte das PC133!
Wofür muss man dann eigentlich 2700er RAM kaufen?

Gruß
Wolfgang
Uwe Wunderlich (23.02.2004, 22:12)
Wolfgang Kefurt <NOSPAMwolfgang.kefurt> wrote:

> stimmen dort die Angaben
> mit dem RAM überein?


Bei mir stimmt das auch nicht. Es werden PC100 angezeigtm habe aber
PC133. Bei einem anderen Kumpel werden vier Slots angezeigt, hat aber
nur drei (Dual 533)
Wolfgang Kefurt (24.02.2004, 10:09)
Uwe Wunderlich schrieb:

> Bei mir stimmt das auch nicht. Es werden PC100 angezeigtm habe aber
> PC133. Bei einem anderen Kumpel werden vier Slots angezeigt, hat aber
> nur drei (Dual 533)


Hallo Uwe,
passiert das bei Dir und Deinem Freund unter OS9 oder unter Panther bzw.
ist in einem der beiden OS die Angabe korrekt?
Seltsam, aber es dürfte bis jetzt keinem ausser uns stören oder
aufgefallen sein, dass der Rechner solch eigenartig falsche Infos ausspuckt!

Da fragt man sich doch tatsächlich, wie eine Installationsroutine bei
einem Systemupdate die Speicherklötze für unbrauchbar erklären kann (
ich glaube bei einem der OS X Versionen so geschehen), wenn der Rechner
nicht mal erkennt was denn wirklich eingebaut ist ;-)

Gruß
Wolfgang
Uwe Wunderlich (24.02.2004, 23:51)
Wolfgang Kefurt <NOSPAMwolfgang.kefurt> wrote:

> passiert das bei Dir und Deinem Freund unter OS9 oder unter Panther bzw.
> ist in einem der beiden OS die Angabe korrekt?


Unter OS 9.2.2 wird alles korrekt angezeigt, jedenfalls bei mir. Muss
mal morgen mein Kumpel fragen..:)
Ähnliche Themen