expertenaustausch > linux.debian.user.german

Ender Aysal (20.09.2005, 15:10)
Hallo,

ich habe eine PDF-Datei mot Notizen erhalten. Unter KPDF sehe ich, wo die
Notizen eingehangen sind, kann diese aber leider nicht öffnen.

Hat jemand einen Tip?

Ender
Florian Dorpmueller (20.09.2005, 15:30)
>Hallo,
>ich habe eine PDF-Datei mot Notizen erhalten. Unter KPDF sehe ich, wo die
>Notizen eingehangen sind, kann diese aber leider nicht öffnen.
>Hat jemand einen Tip?
>Ender


Schonmal mit Acroread probiert?

Florian
Evgeni -SargentD- Golov (20.09.2005, 15:50)
On Tue, 20 Sep 2005 14:53:59 +0200
Ender Aysal <aysal> wrote:

> Hallo,


Moin moin Dr. Aysal ;-)
> ich habe eine PDF-Datei mot Notizen erhalten. Unter KPDF sehe ich, wo
> die Notizen eingehangen sind, kann diese aber leider nicht öffnen.
> Hat jemand einen Tip?


AcroRead nutzen?
Gibts auf
deb sid main
Ender Aysal (20.09.2005, 17:10)
Danke.

Klappt.

Leider schaffe ich es noch nicht, die Kommentare zu drucken.

LF

Ender
Gerhard Gaußling (20.09.2005, 18:40)
Am Dienstag 20 September 2005 14:53 schrieb Ender Aysal:
> Hallo,
> ich habe eine PDF-Datei mot Notizen erhalten. Unter KPDF sehe ich, wo
> die Notizen eingehangen sind, kann diese aber leider nicht öffnen.
> Hat jemand einen Tip?


acroreader 7.0 von adobe?
Ich weiß nicht welcher pdf-viewer unter linux überhaupt PDF-Notizen
handeln kann.

ciao

Gerhard
Gerhard Gaußling (20.09.2005, 18:50)
Am Dienstag 20 September 2005 16:39 schrieb Ender Aysal:
> Leider schaffe ich es noch nicht, die Kommentare zu drucken.

Also unter mac und win findet sich das in Form einer checkbox im
Drucken-Dialog. Acrobat Reader 7.0 für linux habe ich nicht
installiert.

ciao

Gerhard
Robin Haunschild (20.09.2005, 19:20)
Hallo,

am Dienstag, 20. September 2005 18:30 schrieb Gerhard Gaußling:
> Am Dienstag 20 September 2005 16:39 schrieb Ender Aysal:
> > Leider schaffe ich es noch nicht, die Kommentare zu drucken.

> Also unter mac und win findet sich das in Form einer checkbox im
> Drucken-Dialog. Acrobat Reader 7.0 für linux habe ich nicht
> installiert.


Zur Not sollte man die Notizen per screenshot drucken können. ;)

Viele Grüße

Robin
Evgeni -SargentD- Golov (20.09.2005, 19:50)
On Tue, 20 Sep 2005 19:17:55 +0200
Robin Haunschild <H> wrote:

> Hallo,
> am Dienstag, 20. September 2005 18:30 schrieb Gerhard Gaußling:
> Zur Not sollte man die Notizen per screenshot drucken können. ;)


Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo Tabellen
mit einem Screenshot... ;-)
> Viele Grüße
> Robin


Evgeni
Alexander Schmehl (20.09.2005, 20:50)
* Evgeni -SargentD- Golov <sargentd> [050920 19:22]:
[ Kommentare in pdf-Dokumenten ]
> > Zur Not sollte man die Notizen per screenshot drucken können. ;)

> Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo Tabellen
> mit einem Screenshot... ;-)


Noe. Ich leg einfach den Monitor auf den Kopierer...

Yours sincerely,
Alexander
Jan Luehr (20.09.2005, 21:40)
ja hallo erstmal,...

Am Dienstag, 20. September 2005 20:41 schrieb Alexander Schmehl:
> * Evgeni -SargentD- Golov <sargentd> [050920 19:22]:
> [ Kommentare in pdf-Dokumenten ]
> > > Zur Not sollte man die Notizen per screenshot drucken können. ;)

> > Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo Tabellen
> > mit einem Screenshot... ;-)

> Noe. Ich leg einfach den Monitor auf den Kopierer...


Warum so kompliziert? Nimm ein Notebook mit Wlan - da kannst du Kabel und
Gewicht sparen.

Keep smiling
yanosz
Gerhard Wolfstieg (20.09.2005, 22:10)
Von Jan Luehr <jluehr>:

> > > > Zur Not sollte man die Notizen per screenshot drucken können. ;)
> > > Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo
> > > Tabellen mit einem Screenshot... ;-)

> > Noe. Ich leg einfach den Monitor auf den Kopierer...

> Warum so kompliziert? Nimm ein Notebook mit Wlan - da kannst du Kabel
> und Gewicht sparen.


Abmalen und Faxen! (->dünnes Papier auf den Bildschirm kleben)

Grehrad
Sven Hartge (20.09.2005, 23:40)
Evgeni -SargentD- Golov <sargentd> wrote:

> Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo Tabellen
> mit einem Screenshot... ;-)


Wenn man xprint benutzt dann ist das gar nicht einmal soweit von einem
"Screenshot" weg, wie man meinen mag.

Robin Haunschild (21.09.2005, 18:20)
Am Dienstag, 20. September 2005 19:22 schrieb Evgeni -SargentD- Golov:
> On Tue, 20 Sep 2005 19:17:55 +0200
> Robin Haunschild <H> wrote:
> Sollte aber schöner gehen. Du druckst ja auch nicht deine OOo Tabellen
> mit einem Screenshot... ;-)


Sollte, aber so geht es erstmal, bis Du eine bessere Lösung hast. Die
Bilddatei kannst Du dann (ich mache das gerne über den Umweg über eine
PS-Datei) in einem Textsatzprogramm scalieren, so daß Du alles gut lesen
kannst, es aber auch nicht pixelig wirkt und drucken. ;)

Viele Grüße

Robin
Ähnliche Themen