expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.money

Wolfgang Schicker (04.05.2012, 18:42)
Hallo zusammen,

SEPA-Einzelüberweisungen funktionieren Dank Uli seit langem einwandfrei.

Hat jemand bei der Postbank schon SEPA-Terminüberweisungen (HKCSE)
erfolgreich ausgeführt?
Ich kann der Postbank zwar jederzeit SEPA-Aufträge übermitteln,
ausgeführt werden die aber stets am gleichen/nächsten Bankarbeitstag -
leider nicht erst am gewünschten Termin.

Glaubte ich der Postbank, läge es an meiner Software.
Das Ausführungsdatum wurde am 07.04. mit
<ReqdExctnDt>2012-04-16</ReqdExctnDt> korrekt gesendet.

Gruß vom Rhein

Wolfgang
Uli Amann (04.05.2012, 19:10)
Hallo Wolfgang,

Wolfgang Schicker schrieb:

> Hat jemand bei der Postbank schon SEPA-Terminüberweisungen (HKCSE)
> erfolgreich ausgeführt?


Bietet die Postbank HKCSE an, und wird in der HBCILOG.TXT auch HKCSE
verwendet?

> Glaubte ich der Postbank, läge es an meiner Software.


Dann soll die mal sagen, was genau an dem eingereichten Segment denn
falsch ist, dass es trotz fehlerfreier Annahme vom Bankserver
anschließend nicht korrekt ausgeführt wird.

> Das Ausführungsdatum wurde am 07.04. mit
> <ReqdExctnDt>2012-04-16</ReqdExctnDt> korrekt gesendet.


Das ist auch das einzige Datumsfeld bei einer SEPA-Terminüberweisung
und ist hier eindeutig korrekt belegt.

Gruß von der Schlei
Uli
Wolfgang Schicker (04.05.2012, 19:50)
Hallo Uli,

"Uli Amann" <nospam> schrieb im Newsbeitrag
news:z002

> Bietet die Postbank HKCSE an, und wird in der HBCILOG.TXT auch HKCSE
> verwendet?


In den Bankinformationen - Konten/UPD sitzt der grüne Haken bei HKCSE.
Die entsprechende Zeile im HBCI-Log beginnt mit HKCSE.

> Dann soll die mal sagen, was genau an dem eingereichten Segment denn
> falsch ist, dass es trotz fehlerfreier Annahme vom Bankserver
> anschließend nicht korrekt ausgeführt wird.


Das übermittelte Segment wurde als nicht originales Protokoll abgewatscht.
In Folge dessen bat ich um Nennung eines Spezialisten,
mit dem ich das vollständige HBCI-Log analysieren kann.
Falls der/das nicht hilft, grabe ich einen alten Kontakt im Management aus.

Ich vertraue Deinen Künsten.
Dennoch erhoffte ich aus dem Kreis Deiner Kunden eine Erfolgsmeldung
bei einer anderen Bank (damit argumentiert sich treffender),
nachdem vor einer Weile u.a. auch im StarMoney-Forum das selbe Problem
mit SEPA-Terminüberweisungen bei der Postbank berichtet wurde,

Schönen Abend an der Schlei

Wolfgang
Uli Amann (04.05.2012, 20:30)
Hallo Wolfgang,

Wolfgang Schicker schrieb:

> Dennoch erhoffte ich aus dem Kreis Deiner Kunden eine Erfolgsmeldung
> bei einer anderen Bank (damit argumentiert sich treffender),


Bei mir klappt das Einreichen problemfrei, es trat jedoch beim
Bestandsabruf ein Problem aufgrund eines XML-Parserfehlers der DDBAC
4.3.77 auf, das aber von DataDesign in der aktuellen Version 4.3.78
behoben ist.

> nachdem vor einer Weile u.a. auch im StarMoney-Forum das selbe Problem
> mit SEPA-Terminüberweisungen bei der Postbank berichtet wurde,


Ich bin mir auch sicher, dass der Fehler auf Seiten der Postbank liegt.

Gruß von der Schlei
Uli
Wolfgang Schicker (16.05.2012, 18:11)
Hallo Uli,

"Uli Amann" <nospam> schrieb im Newsbeitrag
news:a003
> Ich bin mir auch sicher, dass der Fehler auf Seiten der Postbank liegt. .... "und sie bewegt sich doch" ...


Heute wurden 2 SEPA Termin-Aufträge von der Postbank nicht mehr sofort
ausgeführt,
sondern sind mit korrekten Terminen in der Auftragsliste erfasst.

HBCI 4.0.1.4 und DDBAC 4.3.78.0 unverändert

Schönen Abend

Wolfgang
Ähnliche Themen