expertenaustausch > soc.recht.* > soc.recht.misc

Detlef Meißner (13.02.2020, 19:37)
Am 13.02.2020 um 18:14 schrieb Mike Grantz:
> On 13.02.2020 18:09, Detlef Meißner wrote:
>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

> Das dürfte wohl ein komplett anderes Thema sein. Nun, auch in diesem Falle können die von dir aufgeworfenen Fragen entstehen.


Oder jemand ist in Urlaub und wird schwer krank. Möglicherweise lässt
sich seine Identität nicht so schnell feststellen. Was dann?

Oder ich klettere in den Bergen und werde von einer Lawine verschüttet
und niemand hat es bemerkt.

Detlef
Ulf.Kutzner (13.02.2020, 21:30)
Am Donnerstag, 13. Februar 2020 18:09:46 UTC+1 schrieb Detlef Meißner:

> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?


Der Lohnersatzanspruch dürfte enden. Der Erbfall tritt ein.
Ulf.Kutzner (13.02.2020, 21:36)
Am Donnerstag, 13. Februar 2020 16:57:37 UTC+1 schrieb Mike Grantz:
> Und was würdest du deinem Chef, deinem Vermieter, Deinem Schuldner, etc.
> sagen?


Dem Schuldner: er möge zahlen.
Verringert die Wahrscheinlichkeit,
daß der Vermieter einen Grund findet,
im Dreieck zu springen.
Carsten Thumulla (13.02.2020, 21:48)
Am 13.02.2020 um 18:09 schrieb Detlef Meißner:
> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?


Die Dienstreise ist beendet.

ct
Ulf.Kutzner (13.02.2020, 21:51)
Am Donnerstag, 13. Februar 2020 20:48:22 UTC+1 schrieb Carsten Thumulla:
> Am 13.02.2020 um 18:09 schrieb Detlef Meißner:
> > Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

> Die Dienstreise


Auf einem Kreuzfahrtschiff? Eher selten.
Michael 'Mithi' Cordes (13.02.2020, 21:53)
Detlef Meißner füllte insgesamt 25 Zeilen u.a. mit:

>Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch die Frage, wer denn die
>laufenden Kosten der Verpflegung und der gesundheitlichen Maßnahmen trägt.


"Wer die Musik bestellt bezahlt sie auch"?

cya
Mithi
Detlef Meißner (13.02.2020, 22:05)
Am 13.02.2020 um 20:30 schrieb Ulf.Kutzner:
> Am Donnerstag, 13. Februar 2020 18:09:46 UTC+1 schrieb Detlef Meißner:
>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

> Der Lohnersatzanspruch dürfte enden. Der Erbfall tritt ein. Und der Verblichene muss sich keine Sorgen mehr machen.


Detlef
Detlef Meißner (13.02.2020, 22:06)
Am 13.02.2020 um 20:48 schrieb Carsten Thumulla:
> Am 13.02.2020 um 18:09 schrieb Detlef Meißner:
>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

> Die Dienstreise ist beendet.

Klar, aber wer teilt das dem Arbeitgeber, dem Mieter, dem Finanzamt usw.
mit?

Detlef
Detlef Meißner (13.02.2020, 22:07)
Am 13.02.2020 um 20:51 schrieb Ulf.Kutzner:
> Am Donnerstag, 13. Februar 2020 20:48:22 UTC+1 schrieb Carsten Thumulla:
>> Am 13.02.2020 um 18:09 schrieb Detlef Meißner:
>>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

>> Die Dienstreise

> Auf einem Kreuzfahrtschiff? Eher selten. Vielleicht war's ja eine Studienreise.


Detlef
Detlef Meißner (13.02.2020, 22:10)
Am 13.02.2020 um 20:53 schrieb Michael 'Mithi' Cordes:
> Detlef Meißner füllte insgesamt 25 Zeilen u.a. mit:
>> Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch die Frage, wer denn die
>> laufenden Kosten der Verpflegung und der gesundheitlichen Maßnahmen trägt.

> "Wer die Musik bestellt bezahlt sie auch"?

Ich denke, da werden sich noch die Rederei, die Krankenkassen usw. drum
schlagen.
Wohl dem, der auf dem Schiff krank wurde und eine
Auslandskrankenversicherung abgeschlossen hat. ;-)
(Oder im Kleingedruckten steht, dass sie bei Quarantäne von den
Zahlungen befreit ist.)

Detlef
Gerald Gruner (13.02.2020, 22:49)
Mike Grantz schrieb am 13.02.20:

> [Quarantäne nach Seereise auf Kreuzfahrtschiff]


Du formulierst unglaublich umständlich.

Aber einen ganz besonders nahe liegenden Punkt hast du anscheinend trotzdem
übersehen: Wer zahlt den (ungeplant und unbestellt) verlängerten
Auftenthalt auf dem Schiff?

MfG
Gerald
Mike Grantz (13.02.2020, 23:13)
On 13.02.2020 20:51, Ulf.Kutzner wrote:

>>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?

>> Die Dienstreise

> Auf einem Kreuzfahrtschiff? Eher selten.


Der Lotse.
Detlef Meißner (13.02.2020, 23:21)
Am 13.02.2020 um 22:13 schrieb Mike Grantz:
> On 13.02.2020 20:51, Ulf.Kutzner wrote:
>>>> Gegenfrage: Was passiert, wenn in Quarantäne einer stirbt?
>>> Die Dienstreise

>> Auf einem Kreuzfahrtschiff? Eher selten.

> Der Lotse. Der Lotse ging von Bord.


Detlef
Detlef Meißner (13.02.2020, 23:23)
Am 13.02.2020 um 21:49 schrieb Gerald Gruner:
> Mike Grantz schrieb am 13.02.20:
>> [Quarantäne nach Seereise auf Kreuzfahrtschiff]

> Du formulierst unglaublich umständlich.
> Aber einen ganz besonders nahe liegenden Punkt hast du anscheinend trotzdem
> übersehen: Wer zahlt den (ungeplant und unbestellt) verlängerten
> Auftenthalt auf dem Schiff?


Das Schiff fährt wieder aufs Meer hinaus, und sie werden erst wieder an
Land gelassen, wenn sie bezahlt haben.

Detlef
Ludger Averborg (14.02.2020, 00:27)
On Thu, 13 Feb 2020 16:57:36 +0100, Mike Grantz
<lese_ich_nicht> wrote:

>On 13.02.2020 16:43, Ulf.Kutzner wrote:
>> Es geht da weniger um Vertrag als um hoheitlichen Eingriff
>> der Behörden des Sitzlandes des Hafens.

>Und was würdest du deinem Chef, deinem Vermieter, Deinem Schuldner, etc.
>sagen? Womöglich hat man noch nicht mal deren Nummer am Mann.


Höhere Gewalt. Zivilrechtlich siehe z. B. BGB 206

Interessant vielleicht auch


l.

Ähnliche Themen