expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.win2000.sonstiges

Craven van Nimhod (19.10.2004, 20:19)
Hi,
meine Freundin hat einen Rechner von Medion, 2,8 GHz mit Win2000. Nun fährt
der Rechner ständig herunter und das von ganz allein. Habe schon an den
Sasser oder so gedacht, aber der kommt ja für gewöhnlich nur hoch a) wenn
man online ist und b) wenn, dann gibt es ja diese Meldung über den
Prozeduraufruf etc. Ein Virenscan hat auch zu nichts geführt.
Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Craven
Marci Castro (20.10.2004, 01:05)
Hallo

Craven van Nimhod schrieb:
> meine Freundin hat einen Rechner von Medion, 2,8 GHz mit Win2000. Nun fährt
> der Rechner ständig herunter und das von ganz allein.


Also herunter gefahren und nicht bloß ein Neustart? Falls doch
letzteres, deaktiviere "Automatisch neu starten" bei Systemfehler.

Seit welcher Aktion passiert den das?
In die Ereignisanzeige gibt es dazu keinen Eintrag, oder?

Ciao,
Marci
Craven van Nimhod (20.10.2004, 21:51)
Der Rechner fährt einfach herunter. Kein Neustart. In der Ereignisanzeige
konnte ich nichts finden. Es gibt auch kein savedump oder dergleichen.

Craven
Johann Ebend [MVP] (20.10.2004, 23:46)
Craven van Nimhod <craven_van_nimhod> schrieb:
> Der Rechner fährt einfach herunter. Kein Neustart. In der
> Ereignisanzeige konnte ich nichts finden. Es gibt auch kein savedump
> oder dergleichen.


Schalte doch bitte bei nächster Gelegenheit den automatischen
Neustart im Falle eines Systemfehlers aus:

Unter Systemsteuerung-System-Erweitert-Starten und
Wiederherstellen, da gibt es unter der Rubrik "System-
fehler" die Option "automatisch neu starten" deaktivieren.

Nun sollte vielleicht doch ein blauer Fehlerbildschirm (BSOD)
kommen, mit dessen Infos man vielleicht etwas weiter kommt?!

MfG
Johann Ebend
Ähnliche Themen