expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.misc

Horst Nietowski (21.10.2018, 16:16)
Hallo!

Mein etwas aelterer AMD-Rechner taktet nun, wenn ich ihn aus dem
Energiesparmodus aufwecke, nicht mehr runter. Vorher hat er von den 3200
MHz auf 800 MHz runtergetaktet, wenn nichts zu tun war. Jetzt macht er
das auch, aber nur, wenn ich Windows neu starte. Nach dem Aufwecken aus
dem Sparmodus allerdings nicht. Hardware oder Windows nach Update?
Shinji Ikari (21.10.2018, 20:47)
Guten Tag

Horst Nietowski <Horst> schrieb

>Mein etwas aelterer AMD-Rechner taktet nun, wenn ich ihn aus dem
>Energiesparmodus aufwecke, nicht mehr runter.


Alle Treiber aktuell?

>Vorher


Vor was?

>Jetzt macht er
>das auch, aber nur, wenn ich Windows neu starte.


Welches Windows in welcher Version?
Schon mal anderes OS oder andere Installation versucht/zu testzwecken
benutzt?

>Hardware oder Windows nach Update?


Unspezifische Frage = passende Antwort: Ja.
Martin Gerdes (22.10.2018, 18:00)
Horst Nietowski <Horst> schrieb:

>Mein etwas aelterer AMD-Rechner taktet nun, wenn ich ihn aus dem
>Energiesparmodus aufwecke, nicht mehr runter.


Das macht mein etwas älterer Rechner auch nicht.

>Vorher hat er von den 3200 MHz auf 800 MHz runtergetaktet, wenn
>nichts zu tun war. Jetzt macht er das auch, aber nur, wenn ich
>Windows neu starte.


>Nach dem Aufwecken aus dem Sparmodus allerdings nicht.
>Hardware oder Windows nach Update?


Ich schalte meinen Rechner per Batch um zwischen a) minimalem CPU-Takt
(kostet weniger elektrische Leistung, erzeugt daher weniger Wärme,
Lüfter bleibt länger aus, bringt weniger Rechenleistung) und b)
adaptivem CPU-Takt (...).

Diese Einstellung übersteht in manchen Fällen das Standby nicht (sprich:
geht nach dem Auchwachen auf vollen CPU-Takt auch dann, wenn der Rechner
vor dem Einschlafen auf "minimal" gestellt war). Ein Workaround, was es
für mich tut, lautet: Einmal hin- einmal herschalten (also beide Batches
einmal aufrufen). Das tut es hier, also suche ich nicht nach einer
anderen Lösung.
Bastian Lutz (22.10.2018, 21:31)
Hallo Horst!

Am 21.10.2018 um 16:16 schrieb Horst Nietowski:
> Mein etwas aelterer AMD-Rechner taktet nun, wenn ich ihn aus dem
> Energiesparmodus aufwecke, nicht mehr runter. Vorher hat er von den 3200
> MHz auf 800 MHz runtergetaktet, wenn nichts zu tun war. Jetzt macht er
> das auch, aber nur, wenn ich Windows neu starte. Nach dem Aufwecken aus
> dem Sparmodus allerdings nicht. Hardware oder Windows nach Update?


Du verschweigst uns die Windows-Version.
Ist dir evtl. mal die BIOS-Batterie leergegangen oder hattest z. B. im
Zuge von einem BIOS-Update die Einstellungen resettet? Sind die
BIOS-Einstellungen korrekt?
Was passiert in so einer Situation unter einem aktuellen (Live-)Linux
was ohne Virtualisierung etc. auf der Hardware läuft?
Gibt's evtl. ein BIOS-Update wo das Changelog auf entspr. Verbesserungen
hindeutet?

Bastian Lutz
Horst Nietowski (22.10.2018, 23:16)
Am 22.10.2018 um 21:31 schrieb Bastian Lutz:
> Hallo Horst!
> Am 21.10.2018 um 16:16 schrieb Horst Nietowski:
> Du verschweigst uns die Windows-Version.


10 Version 1703

> Ist dir evtl. mal die BIOS-Batterie leergegangen oder hattest z. B. im
> Zuge von einem BIOS-Update die Einstellungen resettet?


Nein, aber als ich den Rechner vor ein paar Tagen entstauben wollte,
habe ich wohl die Halterung eines RAM-Moduls aus Versehen gelockert. Der
Rechner lief dann noch, aber am naechsten Tag kam ich nicht einmal mehr
ins Bios. Habe den Rechner dann wieder geoeffnet, den losen Riegel
gesehen (hing schief im Steckplatz) und wieder reingedrueckt. Dann lief
der Rechner wieder. Aber wie gesagt, bei einem neu gestarteten Windows
taktet er runter, nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus nicht.

> Sind die BIOS-Einstellungen korrekt?


Tja, da habe ich (zu meiner Schande) nicht nachgesehen. Aufgefallen ist
es mir eh nur, weil ich Core-Temp mitlaufen habe.

> Gibt's evtl. ein BIOS-Update wo das Changelog auf entspr. Verbesserungen
> hindeutet?


Sicherlich nicht. :-)
Horst Nietowski (22.10.2018, 23:20)
Am 22.10.2018 um 18:00 schrieb Martin Gerdes:
> Horst Nietowski <Horst> schrieb:
>> Mein etwas aelterer AMD-Rechner taktet nun, wenn ich ihn aus dem
>> Energiesparmodus aufwecke, nicht mehr runter.

> Das macht mein etwas älterer Rechner auch nicht.


Meiner hat es aber bisher gemacht. AMD Phenom II x4 955

> Ich schalte meinen Rechner per Batch um zwischen a) minimalem CPU-Takt
> (kostet weniger elektrische Leistung, erzeugt daher weniger Wärme,
> Lüfter bleibt länger aus, bringt weniger Rechenleistung) und b)
> adaptivem CPU-Takt (...).


Das hat er bisher selber gemacht. Nach einem Neustart macht er es auch
jetzt noch.

> Diese Einstellung übersteht in manchen Fällen das Standby nicht (sprich:
> geht nach dem Auchwachen auf vollen CPU-Takt auch dann, wenn der Rechner
> vor dem Einschlafen auf "minimal" gestellt war).


Ja, meiner macht das nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus auch
nicht mehr. Ich kann mal im Bios nachsehen, aber ich verpreche mir
nichts davon, weil er ja nach einem Neustart macht, was er soll.
Ähnliche Themen