expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.project.server

PeterHirschkorn (11.02.2009, 18:13)
Hallo alle,
habe mit Erstaunen festgestellt, dass auf unserem PS 2007 Ressourcen in der
Datenanalyse noch berücksichtigt werden, obwohl sie mit Bordmitteln bereits
gelöscht wurden.
In anderen Worten: Es gibt Ressourcen in der REPORTING db, deren UID bei den
Ressourcenstammdaten (published und draft db) nicht auftauchen.

Nun gut, da diese "Leichen" die Auswertung ziemlich beeinflussen, müssen sie
gelöscht werden. Gibt es eine Möglichkeiten, alle Einträge für diese
Ressourcen zu löschen?

Gruss
Peter
Renke Holert [MVP] (26.02.2009, 11:00)
Hallo,

ja, man kann einen Refresh der Reporting Db auslösen durch durch die
Wiederherstellung der Benutzerdefinierten Felder.

Grüße
Renke
PeterHirschkorn (27.02.2009, 18:51)
Danke für den Tipp, werde ich mal testen. Wir haben mittlerweile per Stored
Procedure das Problem gelöst.

"Renke Holert [MVP]" schrieb:
[..]
Renke Holert [MVP] (13.03.2009, 15:27)
Hallo,

"PeterHirschkorn" <PeterHirschkorn> wrote in
message news:69a5
> Danke für den Tipp, werde ich mal testen. Wir haben mittlerweile per
> Stored
> Procedure das Problem gelöst.


Nur als Info: Bei schreibende Zugriffen auf die DB verliert man den Support
von Microsoft.

Viele Grüße
Renke
Ähnliche Themen