expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.pocketpc

Marc Zimmermann [MVP] (16.05.2005, 14:09)
--------------------------------------------------------------------------
Dies ist der Rundbrief des Club Pocket PC Ruhr. Anmeldung für den
Email-Verteiler unter
--------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,

--- Treffen #50 ---
Am vergangenen Donnerstag hat sich die User Group Ruhr zum nunmehr
fünfzigsten Mal getroffen. Es kamen insgesamt 35 Teilnehmer, ein guter
Teil davon Mitglieder der ersten Tage. Vielen Dank an alle, die der
Gruppe so die Treue gehalten haben und an alle, die hinzugekommen
sind. Es ist immer wieder eine Freude, zu sehen wie gut die
Interaktion funktioniert und Anwender anderen Anwendern helfen,
Probleme gelöst werden und einfach nur eine gute Zeit verbracht wird.

Zum Jubiläum waren einige Sponsoren sehr großzügig, so dass eine große
Verlosung mit vielen wertvollen Preisen möglich war. Es gingen drei
Softwarepakete von Microsoft (Windows XP, Office 2003, MapPoint 2004),
drei Pakete von G DATA (DaViDeo 4 für Pocket PC, DaViDeo 4 für Fotos
für Pocket PC, Pocket PC Collection 6), drei Lederhüllen von Piel
Frama nach Wunsch des Gewinners, verschiedene aktuelle Bücher von
Rainer Gievers, mehrere Windows Mobile Baseball Caps, ein Windows
Mobile Mini-USB-Hub, Feuerzeuge von T-Mobile, eine Webcam und weitere
Artikel an die glücklichen Gewinner. Herzlichen Glückwunsch an alle
Gewinner und herzlichen Dank an die Sponsoren!

Das nächste Treffen findet am 02.06.05 statt.

--- Das neue mobile Windows ---
Auf der Mobile & Embedded Developers Conference (kurz MEDC) stellte
Bill Gates in der vergangen Woche Windows Mobile 5 offiziell vor, das
im Gegensatz zu den Schritten von Pocket PC 2002 zu Windows Mobile
2003 und dann zu Windows Mobile 2003 Second Edition wieder einmal
einen substantielleren Innovationsschritt darstellt.

Die Plattformen Pocket PC und Smartphone nähern sich mit dieser
Generation weiter einander an, was sich insbesondere in der Einführung
von zwei sonst eher von Mobiltelefonen bekannten Menütasten am unteren
Bildrand zeigt. Entgegen früheren Gerüchten und dem noch weniger als
bisher auf den Gerätetyp abzielenden Namensgebung (früher Pocket PC
2002, dann Windows Mobile 2003 für Pocket PC, jetzt Windows Mobile 5)
sind allerdings noch immer für die jeweilige Plattform spezifische
Anwendungen erforderlich.

Zusammen mit den weniger strengen Hardwaredesign-Vorgaben von Windows
Mobile 2003 SE (quadratisches Bildformat, Querformat, integrierte
Tastaturen...) dürfte dies zu einigen interessanten Innovationen der
OEMs und damit einer deutlichen Diversifikation der Produktpalette
führen.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick:

- Neue, anpassbare Oberfläche
- Synchronisieren Sie Bilder zu Ihren Kontakten mit Microsoft Outlook
2003
- Individuelle Bilder und Klingeltöne
- Windows Media Player 10 Mobile - einfache Synchronisation beliebiger
Multimedia-Inhalte mit dem Desktop PC
- Word Mobile: Erstellen und Bearbeiten Sie Diagramme und Aufzählungen
- Excel Mobile: Erstellen Sie unterwegs grafische Diagramme
- PowerPoint Mobile: Präsentieren Sie Ihre Firma mobil und mit
animierten Folien
- Neues Bildbetrachtungsprogramm für Smartphones
- ActiveSync 4.0 - neuer Konfigurationsassistent,
Bluetooth-Sync-Unterstützung und Foto-Synchronisation
- USB 2.0 Unterstützung: Genießen Sie den schnellen Datenaustausch
zwischen Ihren Geräten
- WLAN Unterstützung von Windows Mobile Smartphones: Erleben Sie die
Freiheit des mobilen Surfens mit WLAN auch auf Ihrem Smartphone
- VoiceCommand (optional): Ihr Pocket PC gehorcht Ihnen aufs Wort, und
liest Ihnen Ihre nächsten Termine vor, startet auf Wunsch Programme,
sagt Ihnen den Akkuzustand und vieles mehr
- Sprachen: mit Windows Mobile 5.0 werden 10 weitere Sprachen
unterstützt. Dazu zählen Tschechisch, Dänisch, Holländisch,
Portugiesisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Polnisch, Russisch
und Schwedisch für den Pocket PC. Auf dem Smartphone wird zusätzlich
Griechisch verfügbar sein.

Einige weniger erfreuliche Aspekte sollen allerdings auch nicht
unerwähnt bleiben:

- In ActiveSync 4.0 fehlt die Option zur Synchronisation über
TCP/IP-Verbindungen, also z.B WLAN. Synchronisation über
Netzwerkverbindungen ist also vorerst nur noch mit einem Exchange
Server möglich.
- In Excel Mobile wurde die Möglichkeit entfernt, Dateien durch ein
Passwort zu schützen. Leider wurde diese Möglichkeit nicht in Word
Mobile übernommen, sondern Excel Mobile funktional beschnitten.
- ActiveSync verfügt unverständlicherweise noch immer nicht über
Dateisynchronisation für Smartphone-Geräte.

Informationen...



Weitere Informationen...





Da die MEDC ja eine Entwicklerkonferenz ist, gibt es natürlich auch
bereits die nötigen Werkzeuge zur Programmierung für Windows Mobile 5.

Download...




Neu in dieser Generation der Entwicklungswerkzeuge ist ein neuer
Emulator. Diese neue Version emuliert erstmalig einen ARM-Prozessor,
so dass auf diesem virtuellen Gerät allgemein verfügbare Anwendungen
installiert werden können. Bisher waren auf den Emulatoren ja nur
speziell für diese Umgebung übersetzte Programme ausführbar.

Download...


Konsequent steht ActiveSync 4.0 auch für Entwickler zum Download
bereit. Endanwender können diese Version zwar auch installieren, aber
für ältere Geräte mit Betriebssystem Windows Mobile 2003 SE und früher
hat diese Version im Grunde keinen Vorteil. Im Gegensatz, es wird ja
-wie oben bereits erwähnt- die WLAN-Synchronisation eingebüßt.

Download...


Für Entwickler gibt es eine FAQ von Microsoft, in der die Änderungen
'unter der Haube' beschrieben werden. Um über etwaige Auswirkungen für
die eigenen Anwendungen informiert zu sein, ist diese Lektüre zu
empfehlen.

Informationen...


--- Windows Mobile 5 Upgrades ---
HP wird Windows Mobile 5.0 Upgrades für iPAQ hx2100, hx2400, hx2700
und hx4700 anbieten (zumindest für englischsprachige Geräte). Die
Upgrades werden im Laufe des Sommers erwartet und sind direkt von HP
erhältlich.

Informationen...


Dell wird ein Windows Mobile 5.0 Upgrade für die Axim X50 Serie
anbieten.

Informationen...


Fujitsu-Siemens hat sich offiziell noch nicht geäußert, ein Windows
Mobile 5 Upgrade soll aber zumindest für den Pocket LOOX 700 in
Planung sein.

Informationen...


Der Netzbetreiber Orange weicht der Frage nach Windows Mobile 5
Upgrades galant aus, indem neue aufregende Geräte für den Rest des
Jahres angekündigt werden.

Informationen...


--- MDA Compact ROM Update ---
T-Mobile hat für den MDA Compact ein lang erwartetes ROM-Update
veröffentlicht, durch das insbesondere Probleme mit Bluetooth-Headsets
und unzureichender Sprachqualität behoben werden.

Informationen & Download...


--- Keine Mobiltelefone von Dell ---
In den zurückliegenden Wochen geisterten immer wieder Gerüchte durch
das Internet, wonach Dell an Mobiltelefonen arbeite und bald
entsprechende Geräte auf den Markt bringen werde. Angaben zu
derartigen Geräten gab es allerdings nicht. Nun hat Dell die Gerüchte
offiziell dementiert und klargestellt, dass der PC-Hersteller nicht in
den Handy-Markt einsteigen werde.

Informationen...


--- Keine ROM-Upgrades von Yakumo ---
Auf Anregung von Teilnehmern beim letzten Treffen habe ich bei Yakumo
nachgefragt, ob angesichts der nun mit Windows Mobile 2003 SE
ausgelieferten Geräte eventuell auch ein ROM-Upgrade für bereits
verkaufte Geräte in Planung sei. Leider war die Antwort auf die Frage
negativ. Es ist derzeit kein solches Upgrade geplant.

Wenn viele Anwender sich mit diesem Wunsch bei Yakumo melden, könnte
sich da ja vielleicht noch etwas machen lassen... ;-)

--- iPAQ hw6500 "Mobile Messenger ---
Andreas Erle hat sich ein Vorserienmodell des iPAQ hw6500 anschauen
dürfen und er berichtet über dieses ausgefallene Gerät irgendwo
zwischen Pocket PC Phone und Blackberry.

Informationen...


PDA-Markt profitiert von mobiler GPS-Navigation


--- Microsoft plant Rundumschutz-Abo für Windows ---
Mit einem speziellen Abo-Dienst will Microsoft künftig Windows-Systeme
sicherer machen und vor Internetangriffen schützen. Zu dem
Sicherheits-Service Windows OneCare gehört eine Backup-Lösung und es
stehen verschiedene Werkzeuge bereit, um etwa Dateien zu reparieren
oder die Festplatte aufzuräumen. Mit diesem Schritt will Microsoft
dafür sorgen, dass durchschnittliche PC-Nutzer auf einfache Art und
Weise ihre Windows-Systeme "gesund" halten können.

Ob es nicht vielleicht doch sinnvoller ist, bewährte Schutzsoftware
von externen Anbietern zu benutzen? Microsoft hat ja nicht zuletzt
durch die tiefe Integration verschiedener Technologien (z.B. Internet
Explorer und Windows Media Player) in das Betriebssystem selbst neue
Sicherheitslücken geschaffen.

Informationen...




--- PocketMusic Version 2.0 erschienen ---
Der leistungsstarke MP3/WMA/OGG-Player für Smartphone ist in einer
neuen Version erschienen. Er bietet unter anderem Playlists, einen
Equalizer, Bassverstärkung, Vor-/Rückspulen...



--- Hotspot-Tool ---
Hitchhiker ist ein Freeware-Tool zur Lokalisierung von nutzbaren
WLAN-Hotspots.

Informationen & Download...


--- Antispam-Strategien ---
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine
interessante Studie über die Spamproblematik veröffentlicht. Für
Administratoren und interessierte Anwender werden die Funktionen des
Mailverkehrs, die Methoden der Spammer und Abwehrstrategien dargelegt.

Informationen...



--- T-Online führt für Bestandskunden Vertragslaufzeit ein ---
T-Online-Kunden mit Zeit- oder Volumentarifen für den T-DSL-Anschluss
sollten den Inhalt ihres dortigen Postfachs prüfen. T-Online führt zum
1. Juli eine Vertragslaufzeit von einem Jahr ein und teilt das per
E-Mail mit. Wird der Vertrag nicht 20 Tage vor Ablauf der Frist
gekündigt, verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Wer dem
widerspricht, behält die alten Konditionen ohne Vertragslaufzeit.

Informationen...


--- PDA-Markt profitiert von mobiler GPS-Navigation ---
Der europäische Markt für Organizer und Smartphones ist im ersten
Quartal 2005 um 55 Prozent gewachsen. Zwar machen mit Mobilfunk-Geräte
weiterhin den Löwenanteil aus, doch profitieren normale PDAs von der
Nachfrage nach mobiler GPS-Navigation.

Informationen...


--- Kommunikation kostet zunehmend Energie ---
Die Geräte für Kommunikation und Information beanspruchen mehr als ein
Prozent des gesamten Energieverbrauchs aller Haushalte. Damit fließt
mehr Energie in diese Technik als in die Beleuchtung, ermittelte der
Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW).

Informationen...


--- Handy-Viren weiterhin keine ernstzunehmende Gefahr ---
Die Sichtungen von Handy-Viren in freier Wildbahn bleiben äußerst
gering. Auch Fahrzeug-Bordcomputer mit Bluetooth-Funktionalität sind
noch nicht von den Schädlingen bedroht.

Informationen...


--- PGP verschlüsselt die gesamte Festplatte ---
Mit "PGP Whole Disk" bietet der Verschlüsselungsspezialist PGP eine
Windows-Software an, mit der sich die komplette Festplatte eines
Systems verschlüsseln und so gegen unbefugten Zugriff schützen lässt.
Für eine zentrale Wiederherstellung der so verschlüsselten Daten dient
PGP Universal 2.0.

Informationen...


--- Sperr-Notruf 116116 beginnt mit Probebetrieb ---
Künftig sollen sich Bankkarten, Kreditkarten, Handys,
Mitarbeiterausweise und andere elektronische Berechtigungen mit einem
Anruf zentral sperren lassen. Der Sperr-Notruf 116116 beginnt dazu nun
mit dem Probebetrieb.

Informationen...


Viele Grüße,
Marc
Chris Haaser (16.05.2005, 15:59)
* quoting Marc Zimmermann [MVP]:
> - ActiveSync 4.0 - neuer Konfigurationsassistent,
> Bluetooth-Sync-Unterstützung und Foto-Synchronisation


HURRA. Endlich bunte Bildchen rumschieben, aber für die Synchronisation von
Unterordnern und mit mehr als 2 PCs hat es immer noch nicht gereicht? Oder
waren solche trivialen Neuerungen der Klicki-Bunti-Zielgruppe nicht
zumutbar?

> - In ActiveSync 4.0 fehlt die Option zur Synchronisation über
> TCP/IP-Verbindungen, also z.B WLAN. Synchronisation über
> Netzwerkverbindungen ist also vorerst nur noch mit einem Exchange
> Server möglich.


Grandios. Dann sollen sie halt bitte ENDLICH mal die Möglichkeiten von
Exchange unterstützen.
Matthias Fick (16.05.2005, 17:00)
"Marc Zimmermann [MVP]" <this.address> schrieb am Mon, 16
May 2005 14:09:59 +0200 folgendes:

Hallo Marc,

>--------------------------------------------------------------------------
>Dies ist der Rundbrief des Club Pocket PC Ruhr. Anmeldung für den
>Email-Verteiler unter
>--------------------------------------------------------------------------


diesen Rundbrief kann man ja manuell per eMail abonnieren.

Wie kann man ihn aber wieder abbestellen?
Geschieht das auch manuell per eMail oder gibt es einen Abmelde-Link
im Rundbrief?

Gruss aus Franken
Matthias
Marc Zimmermann [MVP] (16.05.2005, 18:13)
>diesen Rundbrief kann man ja manuell per eMail abonnieren.
>Wie kann man ihn aber wieder abbestellen?


Einfach eine Antwort an die Absenderadresse der Rundbrief-Mail senden.
Ich pflege den Verteiler nach wie vor von Hand.
Ähnliche Themen