expertenaustausch > at.* > at.telekomm.mobil

FritzS (16.07.2010, 14:34)
Hallo,
seit Tagen werde ich durch Anrufe einer mir unbekannten Nummer genervt
+43 720 103 476 - Rückruf ist nicht möglich, ...
als ich abhob meldete sich niemand, beim 2. Mal wurde nach einen
unbekannten Namen gefragt ... seltsam?

Welcher SIP Anbieter ist das?

Ich bin nicht der Einzige wie eine Recherche in Google ergab

<http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/43720103476>

Will da jemand herausfinden wo wer zu hause und ob da was zu holen ist?

fup2 at.telekomm.mobil
Martin Hotze (16.07.2010, 17:09)
Am 16.07.2010 14:34, schrieb FritzS:
> Hallo,
> seit Tagen werde ich durch Anrufe einer mir unbekannten Nummer genervt
> +43 720 103 476 - Rückruf ist nicht möglich, ...


same here.

1x meinte man patzig zu sein und gab mir keine Daten -> Anzeige bei der
Fernmeldebehörde wg. unerbetenem Anruf.

heute wieder: ich habe gefragt was sie bei mir kaufen wollen ->
aufgelegt *ggg*

> als ich abhob meldete sich niemand, beim 2. Mal wurde nach einen
> unbekannten Namen gefragt ... seltsam?
> Welcher SIP Anbieter ist das?


- dort gleich auf der Startseite kann man suchen.

> Ich bin nicht der Einzige wie eine Recherche in Google ergab
> <http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/43720103476>
> Will da jemand herausfinden wo wer zu hause und ob da was zu holen ist?


nein, cold calls. Gewinnspiel. usw.

> fup2 at.telekomm.mobil


warum *.mobil?

#m
Chris (16.07.2010, 21:06)
Am 16.07.2010 14:34, schrieb FritzS:
> Hallo,
> seit Tagen werde ich durch Anrufe einer mir unbekannten Nummer genervt
> +43 720 103 476 - Rückruf ist nicht möglich, ...
> als ich abhob meldete sich niemand, beim 2. Mal wurde nach einen
> unbekannten Namen gefragt ... seltsam?
> Welcher SIP Anbieter ist das?
> Ich bin nicht der Einzige wie eine Recherche in Google ergab
> <http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/43720103476>
> Will da jemand herausfinden wo wer zu hause und ob da was zu holen ist?
> fup2 at.telekomm.mobil


Ich bin auch immer wider von einer 0720er Nummer angerufen worden.
Beim Rückruf war die Nummer nicht vergeben.
Ich habe damals bei der RTR geschaut und den Provider angerufen. Damals
hieß es das die Nummer gar nicht vergeben sei.
Nach einigen habe ich erfahren das dass ein Anrufer ist der eine Falsche
Nummer sendet.

Ich drücke dir die Daumen das was raus kommt.

Zu deiner Nummer: 0720 103 476
Firmenbezeichnung: Four Telecom Services Gmbh & Co KG
BetreiberID: 1268
Dienst/Netz: Öffentliche Telefondienste an festen Standorten bzw. für
mobile Teilnehmer
Adresse: Jochberger Strasse 98 - 100
A-6370 Kitzbühel
FritzS (17.07.2010, 19:06)
Martin Hotze schrieb:
>> > Will da jemand herausfinden wo wer zu hause und ob da was zu holen ist?

> nein, cold calls. Gewinnspiel. usw.


ich habe mich jedenfalls per email beschwert, mal sehen was rauskommt :-)


FOUR TELECOM SERVICES
GMBH & CO KG
Jochberger Straße 98-100
A-6370 Kitzbühel

Telefon +43 5356 62 220-0
Fax +43 5356 62 220-32
office

>> > fup2 at.telekomm.mobil

> warum *.mobil?


alle anderen at.telekomm.xx scheinen tot zu sein .... liest und postet
anscheinend keiner mehr darin .... wenn ich nachdenke was früher alleine
so in .isdn los war .....
Chris (17.07.2010, 23:18)
Am 17.07.2010 19:06, schrieb FritzS:
[..]
> alle anderen at.telekomm.xx scheinen tot zu sein .... liest und postet
> anscheinend keiner mehr darin .... wenn ich nachdenke was früher alleine
> so in .isdn los war .....


Das ist das Leid mit den Foren. Alles spielt sich nur noch dort ab.
Wenn ich denke das früher jeder Provider einen Brauchbaren Newsserver
hatte. Und wie sieht es da heute aus. Bei meinen geht der Server oft
Tage lang nicht. So oder so das Usernet ist eine Aussterbende Technik.

mfg
Chris
Hans Bachner (18.07.2010, 01:17)
FritzS <fritzs> wrote:

> Hallo,
> seit Tagen werde ich durch Anrufe einer mir unbekannten Nummer genervt
> +43 720 103 476 - Rückruf ist nicht möglich, ...
> als ich abhob meldete sich niemand, beim 2. Mal wurde nach einen
> unbekannten Namen gefragt ... seltsam?
> Welcher SIP Anbieter ist das? <schnipp>


Auf der Website der RTR () kannst du herausfinden, welchem
Anbieter diese Nummer zugeteilt wurde. In diesem Fall handelt es sich um
eine Firma in Kitzbühel.

Hans.
Helmuth Karasani (18.07.2010, 06:30)
......
> Das ist das Leid mit den Foren. Alles spielt sich nur noch dort ab.
> Wenn ich denke das früher jeder Provider einen Brauchbaren Newsserver
> hatte. Und wie sieht es da heute aus. Bei meinen geht der Server oft
> Tage lang nicht. So oder so das Usernet ist eine Aussterbende Technik.


das dies der hauptgrund ist möchte ich nicht meinen, ich bin kein "profi" im
it, wenn ich etwas gepostet habe dan weil ich hilfe brauchte, oft wurde ich
zurechtgewiesen weil ich nicht die richtige group erwischte,teilweise auch
mit recht, dann wieder weil ich einen "falschen" newsreader hatte, dann
wurde ein thema wieder von den kommentatoren untereinander mit
unnötigen,nichts mit der sache zu tun habenden text versehen....usw. ich
denke das hat viele einfach verschreckt, in den foren geht es viel konkreter
zu, da geht es grossteils um die sache. Die newsgroup sind eine tolle sache,
nur wurde zuviel auf "lehrer" gespielt . Ich bin schon älter und kann mich
noch erinnern wder CB-funk auf den markt gekommen ist, wenn man da nicht
genau die regeln einhillt, aus welchen gründen auch immer, wurde man gleich
scharf zurechtgewiesen usw.
Trotzdem hoffe ich das die groups noch lange gibt.....und sorry...mein
posting geht auch am hauptthema vorbei :-)
Martin Hotze (18.07.2010, 08:39)
Am 17.07.2010 23:18, schrieb Chris:
^^^^^^^
> Am 17.07.2010 19:06, schrieb FritzS: ^^^^^^^


unter dieser Adresse war/ist die Least Cost Telecom angesiedelt ... naja ...

>>>>> fup2 at.telekomm.mobil
>>> warum *.mobil?

>> alle anderen at.telekomm.xx scheinen tot zu sein .... liest und postet


... und das nimmst du als Grund bewusst in eine falsche Gruppe zu f-uppen?

> Das ist das Leid mit den Foren. Alles spielt sich nur noch dort ab.


Echt? Naja ... und man verhält sich hier zu oft wie dort.

> Wenn ich denke das früher jeder Provider einen Brauchbaren Newsserver
> hatte. Und wie sieht es da heute aus. Bei meinen geht der Server oft
> Tage lang nicht.


Vote with your money. Achso ...

> So oder so das Usernet ist eine Aussterbende Technik.


Weil es nicht bunt ist? Deine Meinung sei dir unbenommen, lass anderen
die ihre.

> mfg
> Chris


#m
FritzS (18.07.2010, 09:56)
Martin Hotze schrieb:
>>> >> alle anderen at.telekomm.xx scheinen tot zu sein .... liest und postet

> ... und das nimmst du als Grund bewusst in eine falsche Gruppe zu f-uppen?


wär's nicht besser alles in einer at.telekom zu bündeln? oder sollen
noch die letzten abwandern? irgenwie muss man doch auf die foren
konkurrenz reagieren ....
Gerhard Brus (18.07.2010, 10:48)
"FritzS" <fritzs> schrieb im Newsbeitrag news:0908

> Martin Hotze schrieb:
>
> wär's nicht besser alles in einer at.telekom zu bündeln? oder sollen
> noch die letzten abwandern? irgenwie muss man doch auf die foren
> konkurrenz reagieren ....
>


Versuche auch einmal die Konkurrenz () da gibt es sehr viele gute und kompetente Beiträge.

--
mfg
Gerhard Brus
Thomas Probst (18.07.2010, 14:18)
Martin Hotze schrieb:
>>>
>>> FOUR TELECOM SERVICES
>>> GMBH& CO KG
>>> Jochberger Straße 98-100
>>> A-6370 Kitzbühel

> unter dieser Adresse war/ist die Least Cost Telecom angesiedelt ... naja


Ha! Hab ich's mir doch gleich gedacht!
Diese elendiglichen Wappler von LCT hatten mich schon vor Jahren in
der Firma immer wieder mit Werbeanrufen tyrannisiert.
Irgendwann hat's mir dann mal gereicht und ich hab einen Termin mit
einem dieser Idioten vereinbart.
Naja, als er dann zu mir in die Firma kam, ist's ein bissl lauter
geworden - seitdem herrscht Ruhe. ;-)

Das gleiche Problem habe ich zur Zeit uebrigens mit den "Hostprofis".
Da kuemmert sich jetzt allerdings gerade unsere Rechtsabteilung drum...

TP
Martin Hotze (18.07.2010, 16:41)
Am 18.07.2010 09:56, schrieb FritzS:
> wär's nicht besser alles in einer at.telekom zu bündeln? oder sollen
> noch die letzten abwandern? irgenwie muss man doch auf die foren
> konkurrenz reagieren ....


Du kennst das Prozedere; reiche einen RfD ein.

#m
Josef M. Werner (18.07.2010, 17:29)
* Martin Hotze wrote:

> Am 18.07.2010 09:56, schrieb FritzS:
>> wär's nicht besser alles in einer at.telekom zu bündeln? oder sollen
>> noch die letzten abwandern? irgenwie muss man doch auf die foren
>> konkurrenz reagieren ....

> Du kennst das Prozedere; reiche einen RfD ein.


Fragt sich nur, bei wem? Die Moderation von at.usenet.* gibt's ja nur
mehr auf dem Papier.
FritzS (20.07.2010, 18:40)
Chris schrieb:
[..]
> mobile Teilnehmer
> Adresse: Jochberger Strasse 98 - 100
> A-6370 Kitzbühel


die Antwort von Four Telecom Services:

-------------------
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten Sie bei ungerechtfertigten Anrufen sich direkt an die
Regulierungsbehörde zu wenden. Wir sind Inhaber der Rufnummer, aber
nicht Nutzer der angegebenen Nummer. Gegenfalls können wir gehende
Gespräche auf Ihre Rufnummer von der angegebenen Nummer sperren. Wenn
das gewünscht ist, bitten wir Sie um Bekanntgabe der Nummer.

Danke für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen,

Four Telecom Services GmbH & Co KG, Jochbergerstr. 98-100, 6370 Kitzbühel
Tel: +43-5356-62220 | Fax: +43-5356-62220-32 |

web: Firmensitz: Kitzbühel FN 253645 h
Handelsgericht Innsbruck
------------------

Seltsam - die Regulierungsbehörde hat mich diesbezüglich an 4ts
verwiesen ....
Hopfer Alois Martin (27.08.2010, 22:47)
Chris wrote:

> Das ist das Leid mit den Foren. Alles spielt sich nur noch dort ab.
> Wenn ich denke das früher jeder Provider einen Brauchbaren Newsserver
> hatte. Und wie sieht es da heute aus. Bei meinen geht der Server oft
> Tage lang nicht. So oder so das Usernet ist eine Aussterbende Technik.


Ich bin ehemaliger Mitarbeiter von Inode / UPC.

Meine ehemaliger Firma hat mir eine GByte Standleitung dorthin geschenkt
wo ich jetzt wieder wohne. (8046 Graz)

Die ist einfach nur schnell :-)

Mit news.inode.at hatte ich noch niemals Probleme
(außer ich schalte mein Modem aus :-)

Ich muss sagen: ABSOLUT NOCH NIE PROBLEME MIT DER LEITUNG oder irgendwelchen
Services dieser Firma. Die ist einfach nur sauschnell und zuverlässig :-)

Also Beschwerden kann ich da überhaupt nicht nachvollziehen.

--- Louis ---

Ähnliche Themen