expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.exchange

andreas (31.05.2006, 12:30)
Hallo Zusammen,

vielleicht könnt ihr mir die Frage beantworten.
Gibt es eine möglichkeit für die User, im ADS eine SIgnatur zu hinterlegen
ohne es mit einem Tool eines Drittanbieters zu realisieren?

Meinen Dank im voraus für eure Antworten

Gruß Andreas
Br3iti (31.05.2006, 13:13)
Hi,

geht meienswissens nicht :
siehe u.A.

Gruß
Br3iti

andreas wrote:
[..]
Amos Walker (31.05.2006, 16:53)
Wenn du mit Signatur digitale Signatur meinst mit Zertifikaten , ja das geht
und bringt der Windows 2003 Server alles mit.

Bei asymetrischen verfahren werden allerding immer nur öffentliche Schlüssel
in Verzeichnissen abgelegt, keine privaten Schlüssel.
andreas (01.06.2006, 12:13)
Hallo Amos,
danke für deine Info.
Aber ich meine SIgnaturen die Namen , Telefon usw enthalten.

Gruß Andreas

"Amos Walker" schrieb:
[..]
Amos Walker (01.06.2006, 17:06)
Mit GPOs und den Erweiterungen für Outlook 2003 solltest du das hinbekommen,
sofern du Outlook 2003 einsetzt...
andreas (01.06.2006, 17:51)
Da shört sich ja gut an.
Kannst du mir ein paar detailierte Infos gegen, da Exchange eher Neuland für
mich ist.

Meinen Dank im voraus.

Gruß Andreas

"Amos Walker" schrieb:
Amos Walker (01.06.2006, 18:15)
Schau mal hier:



Importier dir die adm für Outlook 2003 und spiel ein bischen mit rum .....
andreas (02.06.2006, 11:10)
Danke für den Link.
Das werde ich machen.

Gruß Andreas

"Amos Walker" schrieb:
Ähnliche Themen