expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.windowsce.entwickler

Martin Hoffmann (16.10.2008, 14:39)
Hallo,

ich hatte vor einigen Jahren eine Software für Pocket PC entwickelt, mit dem
Visual Studio 2005 und C# .NET, die lief auf allen Betriebssystemen ab
Pocket PC 2002 bis Windows Mobile 5. Seit WM 6.1 häufen sich die Klagen
meiner Kunden, die Software würde sich nicht starten lassen und es kämen
hunderte Fehlermeldungen. Schon bei der Installation kam unter WM5 die
Meldung, dass die Software für eine ältere Version entwickelt worden sei,
das Programm lief aber einwandfrei.

Gibt es einen Download von Microsoft, mit dem ich das Programm auf WM6.1
lauffähig machen kann? Ich konnte nichts dergleichen finden.

Vielen Dank für einen Tipp.

Martin
Stefan Koschke (17.10.2008, 15:52)
Hallo Martin,

"Martin Hoffmann" <anton> schrieb im Newsbeitrag
news:3031
[..]
> das Programm lief aber einwandfrei.
> Gibt es einen Download von Microsoft, mit dem ich das Programm auf WM6.1
> lauffähig machen kann? Ich konnte nichts dergleichen finden.


ich entwickle mit VS2005 VB und habe bis WM6 keine Meldungen gesehen daß die
Software für eine ältere Betriebssystemversion entwickelt worden wäre...
WM6.1 habe ich leider noch nicht in die Finger bekommen.
Diese Meldung mit der älteren Version kenne ich nur aus alten VB6 Zeiten wo
ich mit der Appforge-Erweiterung für PDA entwickelt habe und die Setups mit
ezsetup (oder wie hieß das doch gleich?) erstellt habe.
Ich habe allerdings im Setup meiner PDA-Anwendung auch das NET-CF-Setup in
der aktuellsten Version integriert.

Ciao
Stefan
Martin (17.10.2008, 16:00)
Was sagt denn die erste Fehlermeldung genau aus ? Der Rest könnten
Folgefehler sein.
Ich selbts nutze noch eVC4.0 von daher kann ich auch nur raten :(, schönes
WE, Martin
Martin Hoffmann (18.10.2008, 16:52)
Hallo,

> Was sagt denn die erste Fehlermeldung genau aus ? Der Rest könnten
> Folgefehler sein.
> Ich selbts nutze noch eVC4.0 von daher kann ich auch nur raten :(,


Danke für die Antwort, ich habe mich vertan, benutze noch VS2003.

Die Fehlermeldung:

Unerwarteter Fehler in BTM-Mobile.exe.
Klicken Sie auf "Beenden", und starten Sie das Programm neu. Weitere
Informationen zu diesem Fehler erhalten Sie, indem Sie auf "Details"
klicken.

Es kann keine Fehlermeldung angezeigt werden, da die optionale Ressource der
Assembly, die die Fehlermeldung enthält, nicht gefunden wurde.

BTM-Mobile.exe
ArgumentException
Es kann keine Fehlermeldung angezeigt werden, da die optionale Ressource der
Assembly, die die Fehlermeldung enthält, nicht gefunden wurde.

bei Microsoft.AGL.Common.MISC.HandleAr()
bei System.Windows.Forms.Control._SetParent()
bei System.Windows.Forms.Control.set_Parent()
at ControlCollection.Add()
bei BTM_Mobile.MainForm..ctor()
bei BTM_Mobile.Splash.timer_Tick()
bei System.Windows.Forms.Timer._WnProc()
bei System.Windows.Forms.ApplicationThreadContext._Int ernalContextMessages()
bei Microsoft.AGL.Forms.EVL.EnterMainLoop()
bei System.Windows.Forms.Application.Run()
bei BTM_Mobile.MainForm.Main()

Kannst Du damit etwas anfangen?
Gruß, Martin
Marc Ambrosius (20.10.2008, 11:48)
Martin Hoffmann schrieb:
> Es kann keine Fehlermeldung angezeigt werden, da die optionale Ressource der
> Assembly, die die Fehlermeldung enthält, nicht gefunden wurde.
> BTM-Mobile.exe
> ArgumentException
> Es kann keine Fehlermeldung angezeigt werden, da die optionale Ressource der
> Assembly, die die Fehlermeldung enthält, nicht gefunden wurde.

Nach meinem Eindruck hat das Programm tatsächlich eine Exception
ausgelöst, die nicht behandelt wird. Um die Fehlermeldung auswerten zu
können, müssen die String-Ressourcen auf dem Gerät installiert sein.
Diese befinden sich in der Datei System_SR_DE.cab.

Marc
Thomas Scheidegger (22.10.2008, 07:54)
> ArgumentException
> bei Microsoft.AGL.Common.MISC.HandleAr()


hier gleicher Bug:
<URL:http://groups.google.com/group/microsoft.public.dotnet.framework.compactframework/browse_thread/thread/eb42fa2216f84e1f>

man muss für CF2 umschreiben.
Ähnliche Themen