expertenaustausch > sci.* > sci.electronics

Stefan Krister (10.08.2006, 13:12)
Hi!

Für den I²C-Bus auf meinem WRAP suche ich den passenden Stecker:



Und da ihr schon in der Gallery seid, könnt' ich noch ein paar
Vorschläge zum LCD-Gehäuse gebrauchen.

Wenn der Prototyp mal tut soll ne richtige Platine entstehen. Mein
"Bekannter der sich mit Eagle auskennt" meint allerdings, man soll für
das LCD-Backlight nicht die im Datenblatt [1] vorgeschlagenen
Widerstandswerte nehmen (blau, 3,3V, 1,6 Ohm / rot, 3,3V, 11 Ohm),
sondern etwas höhere - oder gleich ne Regelung, oder sogar ein
Ein-/Ausschalten des Backlights vorsehen, da es der Lebensdauer zugute
käme. Wie ist eure Meinung dazu?

Dankeschön!

[1]

Stefan
Stefan Krister (14.08.2006, 10:51)
Hi,

sind Euch meine Fragen zu kompliziert? Daß ich nicht alles beantwortet
bekomme - o.k., aber so gar nichts ... wundert mich jetzt.

Oder hab' ich sonst etwas falsch gemacht?

MfG

Stefan
Gunther Mannigel (14.08.2006, 14:56)
Stefan Krister schrieb:
> Für den I²C-Bus auf meinem WRAP suche ich den passenden Stecker:


Was für ein Abstand zwischen den Pins? 2mm, 2,54mm?
Reichelt PS 25/5G?

> Und da ihr schon in der Gallery seid, könnt' ich noch ein paar
> Vorschläge zum LCD-Gehäuse gebrauchen.


Was für Maße hat denn das Ding und welches auf den vielen Bildern
willst Du denn einpacken? Das auf dem vorletzten Bild mit 2,8x6x6cm?
Reichelt BOPLA ART 115F? Gehäuse KS28? SP 2030 gr? TEKO 10007?

> sondern etwas höhere - oder gleich ne Regelung, oder sogar ein
> Ein-/Ausschalten des Backlights vorsehen, da es der Lebensdauer zugute
> käme. Wie ist eure Meinung dazu?


LEDs haben eher eine ziemlich lange Lebensdauer. Kann ich mir nicht
vorstellen, dass das signifikante Änderungen bringen würde.
Ähnliche Themen