expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.mozilla.mailnews

Kay Martinen (07.11.2019, 22:17)
Hallo

Vor ein paar Tagen wurde mir im "über Thunderbird" Menüpunkt noch das
Update auf TB 68 angeboten. Jetzt taucht da ein update auf 60.9.1 auf.
Im TB Blog finde ich nichts von einem zurückgezogenen Update o.ä.

Wie kann das denn sein, Das Update auf 68 scheint es auch schon länger
zu geben...

Kay
Matthias Berke (07.11.2019, 22:25)
Am 07.11.2019 um 21:17 schrieb Kay Martinen:
> Hallo
> Vor ein paar Tagen wurde mir im "über Thunderbird" Menüpunkt noch das
> Update auf TB 68 angeboten. Jetzt taucht da ein update auf 60.9.1 auf.
> Im TB Blog finde ich nichts von einem zurückgezogenen Update o.ä.
> Wie kann das denn sein, Das Update auf 68 scheint es auch schon länger
> zu geben...


Beachte bitte Update 05.11.2019 - das erklärt es

Kay Martinen (07.11.2019, 23:38)
Am 07.11.2019 um 21:25 schrieb Matthias Berke:
> Am 07.11.2019 um 21:17 schrieb Kay Martinen:
> Beachte bitte Update 05.11.2019 - das erklärt es
>


Da lese ich nur

> Thunderbird steht inzwischen zusätzlich in Version 60.9.1 zur Verfügung, womit das Problem mit den Google-Diensten auch für Anwender behoben ist, die weiterhin bei der Version 60.* bleiben möchten.


aber weder hab ich durch irgend etwas anderes als dem übersehen oder
bisherigem nicht-installierens von V68 bestimmt bei V60 bleiben zu
wollen, noch nutze ich irgend einen google dienst.

Ansonsten scheint es als ob beide versionen gröstenteils die gleichen
Probleme beheben.

Kay
Matthias Berke (08.11.2019, 00:57)
Am 07.11.2019 um 22:38 schrieb Kay Martinen:

> aber weder hab ich durch irgend etwas anderes als dem übersehen oder
> bisherigem nicht-installierens von V68 bestimmt bei V60 bleiben zu
> wollen, noch nutze ich irgend einen google dienst.


Ist doch egal ob Du eine Google-Dienst nutzt oder nicht, aber es gab
eine Fehlerbeseitigung beim 60er.
Und weil Du den 60er benutzt wurde Dir jetzt erstmal die 60.9.1.
angeboten und wenn Du das instaliert hättest erst dann bekommst Du
wieder 68er angeboten.

Für mich ist das logisch
Andreas Borutta (08.11.2019, 01:34)
Kay Martinen:

>> Thunderbird steht inzwischen zusätzlich in Version 60.9.1 zur Verfügung [...]


> Ansonsten scheint es als ob beide versionen gröstenteils die gleichen
> Probleme beheben.


Leider behebt es einen gravierenden Bug nicht, wenn Thunderbird 60.9.1
unter macOS Catalina verwendet wird:

die Kennzeichnung durch fetten Schriftschnitt für ungelesene Mails
funktioniert nicht.

Siehe:
<https://www.thunderbird-mail.de/forum/thread/82759-ungesene-nachrichten-nicht-mehr-fett-markiert-%C3%A4nderung-seit-update-auf-macos-cat/>

Falls jemand eine Lösung kennt: eine Freudin verwendet bereits
Catalina und sucht.

Andreas
Ruediger Lahl (08.11.2019, 07:11)
*Kay Martinen* schrieb:

> Vor ein paar Tagen wurde mir im "über Thunderbird" Menüpunkt noch das
> Update auf TB 68 angeboten. Jetzt taucht da ein update auf 60.9.1 auf.
> Im TB Blog finde ich nichts von einem zurückgezogenen Update o.ä.


Zuerst das angebotene 68 nicht installiert, aber das nun angebotene 60
ist auch nicht recht?
Fritz (09.11.2019, 14:15)
Am 07.11.19 um 21:17 schrieb Kay Martinen:
> Vor ein paar Tagen wurde mir im "über Thunderbird" Menüpunkt noch das
> Update auf TB 68 angeboten. Jetzt taucht da ein update auf 60.9.1 auf.
> Im TB Blog finde ich nichts von einem zurückgezogenen Update o.ä.


Momentan ist 68.2.2 (64-Bit) aktuell.
<https://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/>
<https://ftp.mozilla.org/pub/thunderbird/releases/>
Ähnliche Themen