expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.office

Marcel Polty (08.02.2008, 07:15)
Hallo,

das Problem tritt bei einem WinXP Home SP2 Rechner in einem kleinen
Netzwerk auf.
Und zwar werden beim öffnen z.B. von Word die angelegten temporären
Dateien nach dem Schließen nicht automatisch wieder gelöscht.
Wenn eine Word Datei auf einem lokalen Laufwerk gespeichert ist und
geöffnet wird, dann werden die .tmp Dateien nach dem schließen wieder
gelöscht.
Wenn die Datei aber in einem Netzlaufwerk gespeichert ist, dann werden
die .tmp Dateien nicht gelöscht. Sie bleiben erhalten und werden im
Laufer der Zeit immer mehr.
Das ist auf Dauer sehr lästig, wenn man die immer von Hand löschen
muss. Außerdem besteht die Gefahr, das man aus Versehen Dateien
gelöscht werden die noch gebraucht werden.

Ich glaube das ich das Problem auf WinXP Home reduzieren kann, im
gleichen Netzwerk sind auch XP Pro Rechner und da tritt dieses Problem
nicht auf. Kann aber auch sein, das dafür etwas anderes verantwortlich
ist.

Kennt jemand eine Lösung?

Danke + Gruß

Marcel
Thomas Löwe [MS MVP Word] (08.02.2008, 21:40)
Hallo Marcel,

"Marcel Polty" <marcel_polty> schrieb im Newsbeitrag
news:rmu4

> das Problem tritt bei einem WinXP Home SP2 Rechner in
> einem kleinen Netzwerk auf. Und zwar werden beim öffnen
> z.B. von Word die angelegten temporären Dateien nach dem
> Schließen nicht automatisch wieder gelöscht. Wenn eine Word
> Datei auf einem lokalen Laufwerk gespeichert ist und geöffnet
> wird, dann werden die .tmp Dateien nach dem schließen wieder
> gelöscht. Wenn die Datei aber in einem Netzlaufwerk gespei-
> chert ist, dann werden die .tmp Dateien nicht gelöscht. Sie
> bleiben erhalten und werden im Laufer der Zeit immer mehr.


führe Microsoft Word zunächst mit dem Parameter /regserver aus.
Hierbei wird Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.

Gehe unter "Start, Ausführen" und gib dort den Pfad in Anführungs-
zeichen ein und lasse dieser Angabe den Parameter /regserver
folgen.

Bei der Ausführung mit dem Parameter /regserver wird Microsoft
Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.

Eine Übersicht hierzu findest du unter:
Verwendung von Startoptionen (Befehlszeilenoptionen) zum Starten
von Word 2003, Word 2002 und Word 2000


Besteht das Verhalten in diesem Falle auch?
Marcel Polty (18.02.2008, 20:17)
Hallo Thomas Löwe,

vielen Dank Thomas für die Tipps!

Thomas Löwe schrieb:

[..]
>von Word 2003, Word 2002 und Word 2000
>
>Besteht das Verhalten in diesem Falle auch?


Ich habe am Donnerstag Word mit dem Parameter /regserver ausgeführt
und beim anschliessenden testen wurden die .tmp Dateien auch gelöscht.
Doch nun ruft die betroffene Mitarbeiterin an und sagt, das die .tmp
Dateien nach wie vor NICHT gelöscht werden.

Was kann das noch sein? Hast Du oder sonst jemand noch einen Idee?

Danke und Gruß

Marcel
Thomas Löwe [MS MVP Word] (19.02.2008, 01:20)
Hallo Marcel,

"Marcel Polty" <marcel_polty> schrieb im Newsbeitrag
news:278v

>>führe Microsoft Word zunächst mit dem Parameter /regserver aus.
>>Hierbei wird Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.


> Ich habe am Donnerstag Word mit dem Parameter /regserver ausgeführt
> und beim anschliessenden testen wurden die .tmp Dateien auch gelöscht.
> Doch nun ruft die betroffene Mitarbeiterin an und sagt, das die .tmp
> Dateien nach wie vor NICHT gelöscht werden.


vielen Dank für deine Nachricht.

Das Problem besteht nur bei einem Benutzer?
Marcel Polty (19.02.2008, 19:44)
Hallo Thomas,

danke für Deine Unterstützung

>vielen Dank für deine Nachricht.
>Das Problem besteht nur bei einem Benutzer?


Ich glaube diese Frage hat mir den entscheidenden Hinweis gegeben.
Das mit dem /regserver muss auf allen Rechnern gemacht werden.
Manno, hätt ich auch gleich dran denken können.

Ich denke damit dürfte es dann erledigt sein, ansonsten würde ich mich
noch mal hier melden.

Vielen Dank!

Gruß Marcel
Thomas Löwe [MS MVP Word] (19.02.2008, 21:10)
Hallo Marcel,

"Marcel Polty" <marcel_polty> schrieb im Newsbeitrag
news:nodf

>>Das Problem besteht nur bei einem Benutzer?


> Ich glaube diese Frage hat mir den entscheidenden
> Hinweis gegeben. Das mit dem /regserver muss auf
> allen Rechnern gemacht werden. Manno, hätt ich auch
> gleich dran denken können.


vielen Dank für deine Nachricht und deine Rückmeldung.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.
Marcel Polty (08.04.2008, 09:45)
Hallo Thomas,

Thomas Löwe schrieb:

>> Ich glaube diese Frage hat mir den entscheidenden
>> Hinweis gegeben. Das mit dem /regserver muss auf
>> allen Rechnern gemacht werden. Manno, hätt ich auch
>> gleich dran denken können.

>vielen Dank für deine Nachricht und deine Rückmeldung.
>Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.


Tja, ich habe das mit dem /regserver vor einigen Wochen auf allen
Rechner ausgeführt. Jetzt bekomme ich aber die Rückmeldung, das die
..temp Dateien immer noch generiert werden.

Gibt es noch einen Tipp, den ich ausprobieren könnte?

Danke + Gruß

Marcel
Thomas Löwe [MS MVP Word] (08.04.2008, 21:08)
Hallo Marcel,

"Marcel Polty" <marcel_polty> schrieb im Newsbeitrag
news:r0tl

> Tja, ich habe das mit dem /regserver vor einigen Wochen
> auf allen Rechner ausgeführt. Jetzt bekomme ich aber die
> Rückmeldung, das die .temp Dateien immer noch generiert
> werden.


vielen Dank für deine Nachricht.

Besteht das Problem auf allen Rechnern im Netzwerk?

Können Netzwerkprobleme ausgeschlossen werden?

Tritt das Problem in jedem Falle auf und kann reproduziert
werden?
Marcel Polty (10.04.2008, 10:05)
Hallo Thomas,

Thomas Löwe schrieb:
>Besteht das Problem auf allen Rechnern im Netzwerk?

Nein, jetzt nicht mehr, nur noch ein Rechner, der an welchem es von
Beginn an Probleme gab.

>Können Netzwerkprobleme ausgeschlossen werden?

Netzwerkprobleme welcher Art? Es läuft alles normal, zumindest habe
ich nichts gegenteiliges gehört.
Ausser das Word manchmal beim Speichern hängen bleibt und nur über den
Taskmanager beendet werden kann. Dieser Fehler ist aber bisher nicht
reproduzierbar.
Die Temporären Datein werden aber immer nicht gelöscht, das steht in
keinem Zusammenhang mit den Abstürzen von Word. Gibt es dazu
vielleicht ein Idee? Es handelt sich um Office 2002 mit allen
aktuellen Updates (gerade noch mal überprüft)

>Tritt das Problem in jedem Falle auf und kann reproduziert
>werden?

Ja, es wurden von allen Rechner aus, Dateien in ein bestimmtes
Verzeichnis gespeichert und geöffnet. In diesem Verzeichnis wurden
vorher natürlich alle Temporären Dateien gelöscht. Und dabei lies es
sich eindeutig reproduzieren, das auf den anderen Rechnern kein
Problem auftrat, das heißt, das die Temporären Dateien wieder gelöscht
wurden, nur bei dem einen bestimmten Rechner sind sie nicht gelöscht
worden.

Bin für jeden weiterführenden Tipp dankbar.

Grüße Marcel
Ähnliche Themen