expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.mozilla.mailnews

ernstwiker (15.11.2013, 15:42)
Hallo, zusammen,

ich versuche seit mehreren Tagen, in TB mein gmail-Konto einzurichten. Die Einstellungen müssten korrekt sein von Server, Port und Passwort. Dennocherhalte ich die Fehlermeldung: "Thunderbird konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden" oder: "Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder das Passwort falsch". Egal, ob IMAP oder POP.
Mein ISP ist KabelBW mit DS light. Besteht die Möglichkeit, dass meine IPin einer gesperrten IP-Range liegt?
Leider bin ich nicht so bewandert und komme selbst zu keiner Lösung mehr.Vielleicht hat ja hier jeman eine Idee.

Grüße

ernst
Jürgen Schmadlak (15.11.2013, 17:44)
ernstwiker wrote:

mit einem "richtigen" Namen wirst du mehr Antworten erhalten.

[Zeilenumbruch repariert]

> Mein ISP ist KabelBW mit DS light. Besteht die Möglichkeit,
> dass meine IP in einer gesperrten IP-Range liegt?
> Leider bin ich nicht so bewandert und komme selbst zu keiner
> Lösung mehr. Vielleicht hat ja hier jeman eine Idee.


Es ist sehr unwahrscheinlich, dass KabelBW den Zugang zu Google
kappt. Überprüfe die Einstellungen indem du auf "Manuell
bearbeiten" klickst.

- Posteing-Server: IMAP imap.googlemail.com Port: 993
- Postausgang-Server: SMTP smtp.googlemail.com Port: 465
- Benutzername: deine Gmail-Adresse

Wenn die Einstellungen stimmen, dann spukt vermutlich eine
überflüssige "Personal Firewall"[¹] auf dem Rechner rum. Deinstalliere
den Unfug und alles wird gut.

[¹] Bevorzugt aus dem Hause McAfee oder Symantec.
Ralf Zilian (15.11.2013, 18:12)
ernstwiker schrieb am 15.11.2013 um 14:42:33 Uhr:

> ich versuche seit mehreren Tagen, in TB mein gmail-Konto
> einzurichten. Die Einstellungen müssten korrekt sein von Server, Port
> und Passwort. Dennoch erhalte ich die Fehlermeldung: "Thunderbird
> konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden" oder:
> "Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername
> oder das Passwort falsch". Egal, ob IMAP oder POP. Mein ISP ist
> KabelBW mit DS light. Besteht die Möglichkeit, dass meine IP in einer
> gesperrten IP-Range liegt? Leider bin ich nicht so bewandert und
> komme selbst zu keiner Lösung mehr. Vielleicht hat ja hier jeman eine
> Idee.


Hast Du denn schon unter <https://mail.google.com> "Weiterleitung und
POP/IMAP" aktiviert?

und wech
Ralf
Ähnliche Themen