expertenaustausch > alt.* > alt.auto.smart

by-tor69 (19.07.2005, 20:57)
OK, hier ist mein Problem. Ich bin durch TÜV gefallen mit meinem
Smart. CO-Gehalt ist viel zu hoch. Ich habe das Auto zum Smart Händler
gebracht. Die haben mir gesagt, mein Auspuff ist im Arsch, und mein
Turbolader diesen typischen Riss hat (am Krummer). Der Smart-Händler
will 1300 Stinkies für die Reparaturen. Ich habe die Teile bei ebay
gesehen für ca. 650€.

Meine Fragen sind:

1) kann man die Reparaturen selber machen, oder sind die zu aufwändig?
Ich habe vor 20 Jahren sehr viel mit Autos gearbeitet, aber heutzutage
ist alles komplizierter.

2) Wenn ich irgend eine Werkstatt die Reparaturen machen lasse, wie
viel wird es dort kosten roundabout?

3) Wenn der Riss am Krummer ist, brauche ich wirklich einen Turbolader
komplett, oder kann man nur einen Krummer kaufen sparat?

4) Wenn der Riss am Krummer ist, aber der Turbolader sonst i.O. ist,
kann ich den Riss einfach zuschweissen?

Danke im Voraus.
Fred
Georg Kaiser (21.07.2005, 16:28)
"by-tor69"
schrieb

3) Wenn der Riss am Krummer ist, brauche ich wirklich einen Turbolader
komplett, oder kann man nur einen Krummer kaufen sparat?

4) Wenn der Riss am Krummer ist, aber der Turbolader sonst i.O. ist,
kann ich den Riss einfach zuschweissen?

Danke im Voraus.
Fred

Halli-Hallo,
1) das Turbinengehäuse und der "Krümmer" sind EIN Stück!
2) der Riss geht auch in das (Wastgate) By-Pass Ventil das im
Turbinengehäuse integriert ist.
Da kannst Du nichts schweißen weil das Gehäuse Hinterschneidungen hat.
Gruß Schorsch
PS.: Mit richtigen Namen würdest Du früher/mehr Antworten bekommen.
Ähnliche Themen