expertenaustausch > linux.debian.user.german

Lademann, Klaus (04.06.2020, 12:30)
Hallo,

ich habe ausversehen wohl Debian Buster im "Legacy" Modus installiert,
möchte nachträglich aber UEFI-Modus in Grub aktivieren,
da ich momentan nicht an mein Windows 10 über den Bootloader komme.

"fdisk -l /dev/sda" sagt:
Disk /dev/sda: 931,5 GiB, 1000204886016 bytes, 1953525168 sectors
Disk model: ST1000LM035-1RK1
Units: sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Disklabel type: gpt
Disk identifier: B4245415-B72D-4319-9808-B5C627F858A2

Device Start End Sectors Size Type
/dev/sda1 2048 534527 532480 260M EFI System
/dev/sda2 534528 567295 32768 16M Microsoft reserved
/dev/sda3 567296 976226303 975659008 465,2G Microsoft basic data
/dev/sda4 1951885312 1953523711 1638400 800M Windows recovery
environment
/dev/sda5 976226304 1025054719 48828416 23,3G Linux filesystem
/dev/sda6 1025054720 1044586495 19531776 9,3G Linux filesystem
/dev/sda7 1044586496 1061119999 16533504 7,9G Linux swap
/dev/sda8 1061120000 1065025535 3905536 1,9G Linux filesystem
/dev/sda9 1065025536 1951885311 886859776 422,9G Linux filesystem.

Ist also im System vorhanden.
Mein Rechner:
ASUS R541U
Ulf Volmer (04.06.2020, 21:30)
On 04.06.20 12:20, Lademann, Klaus wrote:

> ich habe ausversehen wohl Debian Buster im "Legacy" Modus installiert,
> möchte nachträglich aber UEFI-Modus in Grub aktivieren,
> da ich momentan nicht an mein Windows 10 über den Bootloader komme.


Da Du die notwendigen Filesystem ja schon da hast, sollte es durch
installiern von grub-efi-amd64 gefolgt von einem beherzten grub-install
erledigt sein. Dein sda1 muß dazu nach /boot/efi gemounted sein.

Habe ich selber aber noch nicht machen dürfen, daher ein ehrliches 'Viel
Erfolg'.

Viele Grüße
Ulf
Lademann, Klaus (05.06.2020, 12:50)
Am 04.06.20 um 21:20 schrieb Ulf Volmer:
> On 04.06.20 12:20, Lademann, Klaus wrote:
> Da Du die notwendigen Filesystem ja schon da hast, sollte es durch
> installiern von grub-efi-amd64 gefolgt von einem beherzten grub-install
> erledigt sein. Dein sda1 muß dazu nach /boot/efi gemounted sein.


Hallo,

"mount /dev/sda1 /boot/efi" hat schon mal nicht funktioniert da "efi"
nicht vorhanden ist.
Oder ist da normalerweise ein Verzeichnis?
Bisher habe ich da noch nicht Hand angelegt an UEFI

Grüße
Ulf Volmer (05.06.2020, 13:10)
On 05.06.20 12:48, Lademann, Klaus wrote:

> "mount /dev/sda1 /boot/efi" hat schon mal nicht funktioniert da "efi"
> nicht vorhanden ist.
> Oder ist da normalerweise ein Verzeichnis?


Mountpoints sind immer Verzeichnisse. Also vorher anlegen. Und am besten
gleich einen Eintrag in der /etc/fstab erstellen.

Viele Grüße
Ulf
Lademann, Klaus (05.06.2020, 13:50)
Am 05.06.20 um 13:09 schrieb Ulf Volmer:
> On 05.06.20 12:48, Lademann, Klaus wrote:
> Mountpoints sind immer Verzeichnisse. Also vorher anlegen. Und am besten
> gleich einen Eintrag in der /etc/fstab erstellen.
> Viele Grüße
> Ulf


Hallo,

i386-pc wird für Ihre Plattform installiert.
grub-install: Warnung: Dateisystem »fat« unterstützt keine Einbettungen.
grub-install: Warnung: Einbettung ist nicht möglich. GRUB kann in dieser
Konfiguration nur mittels Blocklisten installiert werden. Blocklisten
sind allerdings UNZUVERLÄSSIG und deren Verwendung wird daher nicht
empfohlen..
grub-install: Fehler: mit Blocklisten wird nicht fortgesetzt.

Das wird nichts :/ so einfach wie ich feststelle. Der richtige Grub ist
aber installiert
Andreas (05.06.2020, 15:20)
Hallo,

das kann auch nichts werden. Zur Installation von grub-efi müssen die
efivars vorhanden sein. Die sind nur dann vorhanden, wenn du Debian im
efi-Modus startest. Das das momentan nicht geht wirst du mit der
Debian-CD im Rettungsmodus starten müssen und dort dein installiertes
System chrooten müssen. Dabei muss dann die efipartition eingehängt sein
unter /boot/efi. Jetzt kannst du grub-efi mit apt installieren und mit
grub-install in die efi-Partition schreiben.Dabei wird im UEFI-Bios dein
Debian eingetragen. Ab sofort kannst du dein installiertes Debian im
efi-Modus starten.

Andreas

Am 05.06.20 um 13:39 schrieb Lademann, Klaus:
[..]
Ulf Volmer (05.06.2020, 15:30)
On 05.06.20 13:39, Lademann, Klaus wrote:

> i386-pc wird für Ihre Plattform installiert.
> grub-install: Warnung: Dateisystem »fat« unterstützt keine Einbettungen.
> grub-install: Warnung: Einbettung ist nicht möglich. GRUB kann in dieser
> Konfiguration nur mittels Blocklisten installiert werden. Blocklisten
> sind allerdings UNZUVERLÄSSIG und deren Verwendung wird daher nicht
> empfohlen..
> grub-install: Fehler: mit Blocklisten wird nicht fortgesetzt.


Du würdest mir eine große Freude machen, wenn Du die Locale bei solchen
Kommandos auf Englisch setzt.

> Das wird nichts :/ so einfach wie ich feststelle. Der richtige Grub ist
> aber installiert


Du könntest ein

grub-install --target=x86_64-efi

versuchen. Aber ich bin hier raus.

Viele Grüße
Ulf