expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.forte-agent

Klaus Willkomm (11.12.2019, 13:15)
hallo verbliebene forumsfreunde,

nach ca. 23 jahren forte agent überlege ich mir einen wechsel.... da ich gerade in den nächsten wochen auch einen neuen rechner mit win 10 pro 64 bit aufsetzen werde .. und die gelegenheit mal nutze, um klar schiff zu machen.... auch die fehlende weiterentwicklung bei forte gibt mir perspektivisch zu denken..

ich nutze den agent in den letzten 10 jahren nur noch als machtvollen e-mail-clienten....(ganz am rande: gibts eigentlich noch freie-newsserver?, meineingstellter eu.Usenet-News.net war scheinbar tot - musste mich von daher hier über google reinschleichen...)

hat jemand erfahrungen mit alternativen email-clienten, vielleicht auch im hinblick auf die übertragung von adressen aus dem forte agent?

ich zweifelsfall gehe ich doch zu outlook :-(, da ich mir im zuge des rechner-umzugs auch mal nach 10 jahren ein office-update gönne...

gruß aus ostwestfalen
klaus
Michael Bäuerle (11.12.2019, 14:47)
Klaus Willkomm wrote:
> (ganz am rande: gibts eigentlich noch freie-newsserver?, mein
> eingstellter eu.Usenet-News.net war scheinbar tot - musste mich
> von daher hier über google reinschleichen...)


.... man sieht es sofort an den überlangen Zeilen ;-)

Ja, freie News-Server gibt es noch:

- Komplett frei (ohne Account):
<news://nntp.aioe.org/>,
<news://news.mixmin.net/>
Da solche Server Troll-Magnete sind, filtern viele Leute aber da
drauf. Darüber zu posten ist eher nicht empfehlenswert.

- Kostenlos (mit Account):
<http://www.albasani.net/>,
<http://www.eternal-september.org/>,
<http://www.open-news-network.org/>

- 10?/a (sehr gut verfügbar)
<http://www.individual.net/>

Ich habe sicher noch einige vergessen.

[Weil hier OT Xpost und Fup2 nach <news:de.comm.software.newsserver>]
Herrand Petrowitsch (11.12.2019, 23:08)
Klaus Willkomm schrieb:

> nach ca. 23 jahren forte agent überlege ich mir einen wechsel


Warum postest du dann via Gugel?
Deine Zeilenlaenge saugt, mach bitte nach ~72 Zeilen einen Umbruch.

[Intended: Neuer Rechner mit Windows 10]

> auch die fehlende weiterentwicklung bei forte gibt mir perspektivisch zu denken..


Allfaellige Weiterentwicklung steht (noch) in den Sternen, selbst
Support-Mitarbeiter wissen es nicht.

> ich nutze den agent in den letzten 10 jahren nur noch als machtvollen e-mail-clienten


Machtvoll? Wuerde ich nicht so recht behaupten wollen.

> (ganz am rande: gibts eigentlich noch freie-newsserver?


Dazu hast du bereits Information erhalten.

> mein eingstellter eu.Usenet-News.net war scheinbar tot


In <news:cs7u> wurde das Gegenteil
bescheinigt. Ich gewinne den Eindruck, dass du dich um dein System so
gar nicht kuemmerst.

> musste mich von daher hier über google reinschleichen...)


Warum vewendest du nicht Agent --> siehe oben.

> hat jemand erfahrungen mit alternativen email-clienten,


Ja, mit Outlook beispielsweise.

> vielleicht auch im hinblick auf die übertragung von adressen aus dem forte agent?


Wurde ebenfalls in <news:in92velco56qaenik5bas2sida61frcs7u>
beantwortet.

> ich zweifelsfall gehe ich doch zu outlook :-(, da ich mir im zuge des rechner-umzugs auch mal nach 10 jahren ein office-update gönne...


"Nach 10 Jahren"? Um Himmels Willen, sag bitte nicht, dass du bisher mit
Office 2000 unterwegs warst - das waere grob fahrlaessig bis kriminell.

BTW1: Nicht nur deine Zeilenlaenge bereitet Probleme, sondern auch die
Grammatik. Verwende bitte kuenftig Gross- und Kleinschreibung,
wenn du gelesen werden willst. Danke.

BTW2: MultiPost ist poehse! Wenn du schon nach
alt.usenet.offline-reader.forte-agent wanderst, deklariere das
auch entsprechend (in beiden NGs!). Danke.

Gruss Herrand
Thomas Barghahn (13.12.2019, 09:54)
*Herrand Petrowitsch* meinte:
> Klaus Willkomm schrieb:


>> nach ca. 23 jahren forte agent überlege ich mir einen wechsel

> Warum postest du dann via Gugel?


Weil genau *du* nicht lesen kannst!

> Deine Zeilenlaenge saugt, mach bitte nach ~72 Zeilen einen Umbruch.


*Du* bist also (auch) nicht in der Lage *deinen* NR richtig zu
konfigurieren?!
Interessant(!), wie man sich so lächerlich machen kann.

> [Intended: Neuer Rechner mit Windows 10]


"Indended" - wo genau hast du denn das in den NG's aufgeschnappt?
Ist es vielleicht doch nur eine Eigenkreation, welche nicht einmal im
UseNet-ABC () auftaucht?
OK(!) - selbst die Amis und die Russen wären bestimmt stark von deiner
außergewöhnlichen Zitierweise beeindruckt - ganz ehrlich.

Haben dir ein Herr Stefan Kanthak, ein Takvorian u.v.a. User exakt das
noch nicht beigebracht? Nicht, dass man dich in einschlägigen Gruppen
einfach nur mal so ignoriert(!) - wäre ja unklug bei deiner Kompetenz
.... oder wie war das noch?

>> auch die fehlende weiterentwicklung bei forte gibt mir perspektivisch zu denken..

> Allfaellige Weiterentwicklung steht (noch) in den Sternen, selbst
> Support-Mitarbeiter wissen es nicht.


Wundert dich als Experten das wirklich? Was für eine Motivation muss
dort eigentlich herrschen? Erzähle mal ... - oder kannst das auch nicht?

>> ich nutze den agent in den letzten 10 jahren nur noch als machtvollen e-mail-clienten

> Machtvoll? Wuerde ich nicht so recht behaupten wollen.


Du hast bestimmt schon anderen Schrott als deinen Agenten in Aussicht,
für welchen die richtig Intelligenten dann auch noch ordentlich löhnen?
Stimmts?

>> (ganz am rande: gibts eigentlich noch freie-newsserver?

> Dazu hast du bereits Information erhalten.


Stimmt! Von dir war ernsthaft und wirklich nichts dabei! :-(
Ich hätte da noch "Szaf" und "TOTA"! :-) Beide übrigens kostenlos UND
die Betreiber lassen sich auch in den NG's sehen!

> ... Ich gewinne den Eindruck, dass du dich um dein System so
> gar nicht kuemmerst.


Wobei *nur dein* Eindruck ein ENTSCHEIDENDER sein soll? Uijuijuijui!
Wir erinnern uns nun gemeinsam: Du bist doch glatt und satt zu dämlich
deinen eigenen *BEZAHL-NR* vernünftig einzurichten!

>> musste mich von daher hier über google reinschleichen...)

> Warum vewendest du nicht Agent --> siehe oben.


*Weil du nicht lesen kannst*! --> siehe oben.

[...]

>> ich zweifelsfall gehe ich doch zu outlook :-(, da ich mir im zuge
>> des rechner-umzugs auch mal nach 10 jahren ein office-update
>> gönne...> "Nach 10 Jahren"? Um Himmels Willen, sag bitte nicht, dass du bisher mit

> Office 2000 unterwegs warst - das waere grob fahrlaessig bis kriminell.


Entsprechend müssten also all die User eingebuchtet werden, die heute
noch mit "Outlook Express 6.x" und "40tude-Dialog" unterwegs sind(!) -
ruf' sofort die "110"!
Auch solltest du sofort Stefan und Takvorian über diesen Sachverhalt
informieren(!) - diese Brüder wissen von ihren kriminellen Handlungen
ganz bestimmt noch gar nichts!

Meinen 4D werde ich aber behalten(!) - *PUNKT*!

Ganz schlimm ist dann ja auch noch, dass 4D einen integrierten
Pascal-Compiler hat, mit welchem man tatsächlich Erweiterungen *selbst*
erstellen und kompilieren kann!

Bevor ich es vergesse:
Rechnen kannst du also auch nicht(!) - welch ein Drama! ;-)

Ich übergebe jetzt einmal vertrauensvoll an die Damen und Herren in
<news:de.comp.os.ms-windows.misc>. Dort wird man sich fürsorglich um
dich und deine Schäden kümmern.

Alles Gute und ...

Freundliche Grüße
Thomas Barghahn

X'Post to: <news:de.comm.software.forte-agent>, <news:de.comp.os.ms-windows.misc>
F'up to : <news:de.comp.os.ms-windows.misc>
Klaus Willkomm (13.12.2019, 16:55)
Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 22:08:14 UTC+1 schrieb Herrand Petrowitsch:

> Gruss Herrand
> --
> Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.


aber hallo,
rüder umgangston unter den verbliebenen agent-anhängern, wird wohl wirklich zeit, dass ich nach 23 jahren hier weg-komme :-(
gruß aus ostwestfalen
klaus
Wolfgang Kynast (13.12.2019, 17:21)
On Fri, 13 Dec 2019 06:55:23 -0800 (PST), "Klaus Willkomm" posted:

>Am Mittwoch, 11. Dezember 2019 22:08:14 UTC+1 schrieb Herrand Petrowitsch:
>> Gruss Herrand
>> --
>> Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.

>aber hallo,
>rüder umgangston unter den verbliebenen agent-anhängern, wird wohl wirklich zeit, dass ich nach 23 jahren hier weg-komme :-(


Du solltest nicht vom Herrn Oberlehrer auf den Rest des Usenet
schließen :-)

Die Frage nach freien Servern wurde dir ja schon beantwortet.

Zur Email:

- wenn dir Agent mächtig genug war, sollte dir auch der (freie)
Thunderbird ausreichen.
- wenn es wirklich mächtig sein soll, solltest du dir TheBat!
anschauen. Stichworte: Filter, extrem mächtige hierarchische
Vorlagen
Klaus Willkomm (13.12.2019, 18:03)
On Fri, 13 Dec 2019 16:21:25 +0100, Wolfgang Kynast <wky>
wrote:

>- wenn dir Agent mächtig genug war, sollte dir auch der (freie)
> Thunderbird ausreichen.
>- wenn es wirklich mächtig sein soll, solltest du dir TheBat!
> anschauen. Stichworte: Filter, extrem mächtige hierarchische


danke,
hab mir heute nach 15 jahren gleich mal wieder the bat angeschaut,
sieht ja immer noch optisch richtig romantisch aus :-)

werde ich mal ausprobieren.
gruß aus ostwestfalen
klaus
Herrand Petrowitsch (13.12.2019, 20:44)
Klaus Willkomm schrieb:
> Herrand Petrowitsch:


[Unerwuenschtes Zitat der SIG entsprechend entsorgt]

<https://einklich.net/usenet/techrules.htm#sig>

> aber hallo,
> rüder umgangston


Bedanke dich bitte bei dem geborgenen Vogel, der das angeleiert hat.

Davon abgesehen sollten die Antworten von mir und Ralph Fox ausreichend
Hinweise fuer dich enthalten.

[...]

Gruss Herrand
Manfred Polak (14.12.2019, 01:45)
Thomas Barghahn schrieb:

>*Herrand Petrowitsch* meinte:
>> Deine Zeilenlaenge saugt, mach bitte nach ~72 Zeilen einen Umbruch.

>*Du* bist also (auch) nicht in der Lage *deinen* NR richtig zu
>konfigurieren?!


Du hast wohl schon lange nicht mehr die Netiquette oder RFC 5536 (in
Verbindung mit RFC 5322) gelesen. Sonst wüsstest Du, dass der Poster
für eine vernünftige Zeilenlänge zuständig ist und nicht der Leser.

>Interessant(!), wie man sich so lächerlich machen kann.


Du lehnst Dich ja ziemlich weit aus dem Fenster.

>> [Intended: Neuer Rechner mit Windows 10]

>"Indended" - wo genau hast du denn das in den NG's aufgeschnappt?


Nirgends. Dieses Wort hast Du gerade selbst erfunden.

>Ist es vielleicht doch nur eine Eigenkreation, welche nicht einmal im
>UseNet-ABC () auftaucht?


Im Usenet-ABC stehen übrigens interessante Dinge, z.B. das:



>X'Post to: <news:de.comm.software.forte-agent>, <news:de.comp.os.ms-windows.misc>
>F'up to : <news:de.comp.os.ms-windows.misc>


Ignoriert.

Manfred
Klaus Willkomm (14.12.2019, 11:45)
On Fri, 13 Dec 2019 19:44:35 +0100, Herrand Petrowitsch
<herrands> wrote:

>Bedanke dich bitte bei dem geborgenen Vogel, der das angeleiert hat.
>Davon abgesehen sollten die Antworten von mir und Ralph Fox ausreichend
>Hinweise fuer dich enthalten.


hab ich auch, dafür dank.. immerhin bin ich wieder mit dem agent im
dahin-schwindenden usenet....

aber den anachronistischen oberlehrer-ton hast du zuerst
angeschlagen...

gruß aus ostwestfalen
klaus
Wolfgang Kynast (14.12.2019, 20:35)
On Sat, 14 Dec 2019 10:45:00 +0100, "Klaus Willkomm" posted:

....
>aber den anachronistischen oberlehrer-ton hast du zuerst
>angeschlagen...


Er hat doch keinen anderen :-)
Klaus Willkomm (08.01.2020, 02:22)
On Wed, 11 Dec 2019 03:15:55 -0800 (PST), Klaus Willkomm
<klaus.willkomm2000> wrote:

>hallo verbliebene forumsfreunde,
>nach ca. 23 jahren forte agent überlege ich mir einen wechsel.... da ich gerade in den nächsten wochen auch einen neuen rechner mit win 10 pro 64 bit aufsetzen werde .. und die gelegenheit mal nutze, um klar schiff zu machen.... auch die fehlende weiterentwicklung bei forte gibt mir perspektivisch zu denken..


hallo verbliebene forumsfreunde,
kurzer abschlussbericht zum thema... rechner zusammengebaut und alles
neu installiert mit windows X und office 2019... hab dann outlook als
e-mail-clienten konfiguriert und erprobt. grotten langsam... dann hab
ich thunderbird konfiguriert, sogar mein adressbuch aus dem agent
übertragen... läuft super, aber für mich einige gewöhnungsbedürftige
bedienungen.. dann hab ich doch tatsächlich meinen alten agent einfach
rüberkopiert und die verzeichnisse angepasst. und der lief wie
verrückt... hab dann gleich mal die gelegenheit genutzt und bei den
mails aufgeräumt und 100.000 altmails gelöscht..... und dann ist mir
aufgefallen, dass ich da seit jahren aus den anfängen des internets in
newsgroups und mailinglisten (waren mal sehr modern) fast 500.000
posts rumschleppte, in ordnern, die ich längst ausgeblendet hatte..
alles gelöscht... jetzt läuft der agent wieder wie am ersten tag :-)

ps: in den 90er jahren und noch anfang des jahrtausends hatte ich
diverse nationale und internationale newsgroups und mailinglisten
abboniert... da schlugen manchmal über 100 posts an einem tag auf...
hab mal geschaut, die meisten newsgroups gibt es immer noch, aber eher
mit 10 posts im jahr.... waren fast alles newsgroups und mailinglisten
zum thema informatik oder schule...

gruß aus ostwestfalen
klaus
Herrand Petrowitsch (09.01.2020, 20:30)
Klaus Willkomm schrieb:
> On Wed, 11 Dec 2019 03:15:55 -0800 (PST), Klaus Willkomm
> <klaus.willkomm2000> wrote:


Mach aus dem Roman da oben bitte endlich eine einzige Zeile!
Hint: %Full-Name%

>> nach ca. 23 jahren forte agent überlege ich mir einen wechsel
>> [...]

> neu installiert mit windows X und office 2019... hab dann outlook als
> e-mail-clienten konfiguriert und erprobt. grotten langsam


Was ist "grotten langsam"? Woher wurden Office 2019 bzw. Outlook 2019 in
welcher Version genau bezogen? Unter welchem OS und welcher HW genau
wird dies betrieben?
Deine Angaben sind nicht konkret, somit koennen auch deine Aussagen
nicht nachvollziehbar ausgewertet werden.

de.comp.office-pakete.ms-office.outlook existiert.

> [...]
> dann hab ich doch tatsächlich meinen alten agent einfach
> rüberkopiert und die verzeichnisse angepasst. und der lief wie
> verrückt


Na fein.

Deine permanente Kleinschreibung saugt noch immer, aendere das bitte.

> [...]


Gruss Herrand
Wolfgang Kynast (09.01.2020, 20:59)
On Thu, 09 Jan 2020 19:30:06 +0100, "Herrand Petrowitsch" posted:

....
>Mach aus dem Roman da oben bitte endlich eine einzige Zeile! ....
>Deine Angaben sind nicht konkret, somit koennen auch deine Aussagen
>nicht nachvollziehbar ausgewertet werden. ....
>Deine permanente Kleinschreibung saugt noch immer, aendere das bitte.


Der Oberlehrer im Einsatz.
Klaus Willkomm (09.01.2020, 23:39)
On Thu, 09 Jan 2020 19:59:09 +0100, Wolfgang Kynast <wky>
wrote:

>Der Oberlehrer im Einsatz.


wenn er die letzten vergrault hat, kann er wenigstens die tür
abschließen.
anachronistisch.

gruß aus ostwestfalen
klaus

Ähnliche Themen