expertenaustausch > sci.* > sci.theologie

Hunter (08.07.2007, 20:20)
"Detlef Bosau" <detlef.bosau> schrieb im Newsbeitrag
news:3o61

>Wenn dieser gehirnamputierte Schwachkopf mir nicht
>andauernd Mails schreiben würde, die ich hier veröffentlichen
>muß, wäre hier ja endlich Ruhe!


Ach, das ist zwanghaft bei dir? Dann gehe doch mal zum Arzt. Der kann dir
vielleicht helfen.

Hunter
Horst Nietowski (08.07.2007, 20:23)
detlef.bosau (Detlef Bosau) meinte am 08.07.07
zu: Und es geht weiter.......

Hallo Detlef,

hier steht doch alles, was du machen musst:

> Message: This is a Type II anonymous message, sent to you by the
> Winston Smith Project Pboxmix mixmaster server at
> pboxmix.winstonsmith.info. If you do not want to receive
> anonymous messages, please contact pbox-admin.


Tschau,
Horst
Detlef Bosau (08.07.2007, 20:23)
Wenn dieser gehirnamputierte Schwachkopf mir nicht andauernd Mails schreiben
würde, die ich hier veröffentlichen muß, wäre hier ja endlich Ruhe!

Received: from [62.149.203.80] (helo=tank.mixmaster.it)
by mx19.web.de with esmtp (WEB.DE 4.107 #114)
id 1I7bEJ-0006ki-00
for detlef.bosau; Sun, 08 Jul 2007 20:11:31 +0200
Received: from localhost (localhost [127.0.0.1])
by tank.mixmaster.it (Postfix) with ESMTP id 0640A1000209
for <detlef.bosau>; Sun, 8 Jul 2007 20:11:32 +0200 (CEST)
Received: from tank.mixmaster.it ([127.0.0.1])
by localhost (tank.mixmaster.it [127.0.0.1]) (amavisd-new, port10024)
with ESMTP id 27865-01 for <detlef.bosau>;
Sun, 8 Jul 2007 20:11:31 +0200 (CEST)
Received: from pboxlevel3.homelinux.net
(host166-167-dynamic.60-82-r.retail.telecomitalia.it [82.60.167.166])
(using TLSv1 with cipher DHE-RSA-AES256-SHA (256/256 bits))
(Client CN "pboxmix.winstonsmith.info", Issuer "ca@winstonsmith..info"
(verified OK))
by tank.mixmaster.it (Postfix) with ESMTP id D2A3E100019F
for <detlef.bosau>; Sun, 8 Jul 2007 20:11:31 +0200 (CEST)
Received: by pboxlevel3.homelinux.net (Postfix, from userid 108)
id 84BC64389C; Sun, 8 Jul 2007 19:34:51 +0200 (CEST)
From: "Non scrivetemi" <nonscrivetemi>
Message: This is a Type II anonymous message, sent to you by the Winston
Smith
Project Pboxmix mixmaster server at pboxmix.winstonsmith.info.
If you do not want to receive anonymous messages, please contact
pbox-admin.
For more information about anonymity, see

or .
To: detlef.bosau
Subject: Verpiss dich!
Message-ID: <44a35b45b072b4043cfdacd01d2a8f9e>
Date: Sun, 8 Jul 2007 19:34:51 +0200 (CEST)
X-Virus-Scanned: by amavisd-new-20030616-p10 (Debian) at mixmaster.it
Sender: mixmaster

Geh von meinetwegen wieder Kinder ficken, aber lass das
Usenet in Ruhe!
Meikel Geikel (08.07.2007, 23:08)
Und es geht weiter.... mit Bosaus geballtem geistigen Dünnschiss

BoSau, du nervst!
Elcaro Nosille (09.07.2007, 01:31)
Horst Nietowski schrieb:

> hier steht doch alles, was du machen musst:


>| Message: This is a Type II anonymous message, sent to you
>| by the Winston Smith Project Pboxmix mixmaster server at
>| pboxmix.winstonsmith.info. If you do not want to receive
>| anonymous messages, please contact pbox-admin.


Schon heftig, dass Detlef meint sich mit den Regeln des Internets
auszukennen, aber nichtmal weiß wie man das Problem an der richti-
gen Stelle anpackt. Sicher kennt er außer dem kleinen Einmaleins
von TCP/IP so gut wie garnichts weil er sich an dem Thema festge-
bissen hat so dass er sonst zu nichts gekommen ist.
Franz Glaser (G) (09.07.2007, 08:40)
On 8 Jul., 20:23, Detlef Bosau <detlefbo> wrote:
> Wenn dieser gehirnamputierte Schwachkopf mir nicht andauernd


niemand zwingt dich dazu, einen thread zu eröffnen.
Detlef Bosau (09.07.2007, 12:24)
Franz Glaser (G) wrote:
> On 8 Jul., 20:23, Detlef Bosau <detlefbo> wrote:
>> Wenn dieser gehirnamputierte Schwachkopf mir nicht andauernd

> niemand zwingt dich dazu, einen thread zu eröffnen.


Und?

Dann wird der Thread eben von diesem nicht aufgewischten Stück Scheiße
asu D. eröffnet!

Du kriegst Täter und Opfer auch nicht mehr voreinander, oder?
NMS (09.07.2007, 16:24)
Herr Bosau,
offenbar liegt Ihnen sehr daran, mit Ihren o.t. postings die ng zu
terrorisieren.
Sie sind der Hauptschuldige.
Nur Sie können diesen Mist beenden.
Folgen sie meinem Rat:
Verkaufen Sie all ihre Habe, besonders den Computer und das Telefon,
schenke das Geld den Armen. Verlassen sie auf immer Ihre Wohnung. Gehen
Sie in den Wald und bauen sich mit eigener Händen eine Karthause. Beten
sie dort und machen Frieden mit Gott. Ihre Anhänger und Bewunderer
werden Sie mit dem was Sie brauchen versorgen und Sie haben nie wieder
Sorgen.
wegzeiger (09.07.2007, 16:34)
NMS wrote:
[..]
> Karthause. Beten sie dort und machen Frieden mit Gott. Ihre Anhänger
> und Bewunderer werden Sie mit dem was Sie brauchen versorgen und Sie
> haben nie wieder Sorgen.


Stimmt nicht ganz. Wenn niemand, also auch du nicht, aus falschem
Rechtfertigungs- und Selbstdarstellungstrieb noch reagieren würde, wäre der
Spuk binnen kurzer Zeit vorbei. Es sit schon merwürdig zu sehen, wie Ihr auf
jemand reagiert, der meiner Meinung nach nicht ganz gesund ist. Habt Ihr es
wirklich nötig, euch daran aufzugeilen?

Hermann
-wegzeiger-
Franz Glaser (09.07.2007, 17:10)
wegzeiger wrote:

> Stimmt nicht ganz. Wenn niemand, also auch du nicht, aus falschem
> Rechtfertigungs- und Selbstdarstellungstrieb noch reagieren würde,


wie wahr, auch du nicht ;-)

wie soll ich dir sonst einen Schuß in den Ofen erklären, jetzt
sind wir lauter Raupfangkehra :-)
Detlef Bosau (09.07.2007, 17:49)
NMS wrote:
[..]
> sie dort und machen Frieden mit Gott. Ihre Anhänger und Bewunderer
> werden Sie mit dem was Sie brauchen versorgen und Sie haben nie wieder
> Sorgen.


Ja Herr Krallenwetzer.

Wir kennen seine kontemplativen Phasen.

Nun gehe er wieder in seine Freikirche, die ihm so gut gewällt, übergebe
er sich dem Herrn Jesus und achte er darauf, daß er sucg dabei nicht
übergibt - und dann kümmere er sich wieder um seine Katzen.

klack klack klack klack klack.

Heute ist doch Montag. Da haben die Apotheken doch offen. Da kann auch
Franz-Ferdinand Krallenwetzer sein Haldol abholen und alles ist gut.

Meine Güte, kann Krallenwetzer sein psychotisches Frömmlergesülze nicht
mal lassen.

Es fehlt nur noch wieder ein umgetextes Vaterunser, sowas kennen wir ja
nun auch schon.

Ich habe hier schon einmal vor längerer Zeit den folgenden Satz geschrieben:

"Wenn Du Dich offen und in aller Intensitaet mit Tieren und Tierfickern
in, neben, auf, unter Betten und Staellen herumtreibst, um es zu
treiben oder auch nicht zu treiben oder das Treiben zu vertreiben,
dann musst Du Dir doch mal ueberlegen, was fuer eine Aussenwirkung
das .... hat!"

Dieser Satz hat eine gewisse Allgemeingültigkeit. Auch für Dichgilt: Du
mußt Dir überlegen, in welchen Dunstkreisen Krallenwetzer sich bewegst.
Und welche Außenwirkung er sich gibt.

Und das mit immer demselben Stil, egal unter welchem Pseudonym. Wie
Obelix vorgestern in Sat 1. "Wie kommt es nur, daß er (Miraculix) mich
erkennt?"

Es gibt auch Leute, die schreiben täglich unter einem neuen Namen.
Und dann schreiben sie: klack klack klack klack klack..... Und nach zwei
Zeilen ist klar: Es ist: ...... .
Eben.

Also.

Laß mich schließen mit einem sinngemäßen Zitat eines bekannten
SPD-Politikers:

Wasch dich, rasier dich, dann kriegst auch´n Job.

(Ich frage mich freilich nur, woher Krallenwetzer diese Unzahl von
Accounts herhat.)

Bosau
Detlef Bosau (09.07.2007, 19:33)
wegzeiger wrote:
> NMS wrote:
> Stimmt nicht ganz. Wenn niemand, also auch du nicht, aus falschem
> Rechtfertigungs- und Selbstdarstellungstrieb noch reagieren würde, wäre der
> Spuk binnen kurzer Zeit vorbei. Es sit schon merwürdig zu sehen, wie Ihr auf


Aber natürlich.

> jemand reagiert, der meiner Meinung nach nicht ganz gesund ist. Habt Ihr es


Willst Du unbedingt eine Strafanzeige wegen Verleumdung von mir haben?

> wirklich nötig, euch daran aufzugeilen?


Du verstehst nicht im entferntesten, was hier überhaupt los ist.

Aber rumquatschen tust Du, als wärest Du Gott persönlich.

Halt Dich endlich aus meinem Leben raus!
NMS (10.07.2007, 13:17)
Hallo Herman wegzeiger,
ich denke nicht, daß ich mich an dem absonderlichen Herrn Bosau aufgeile.
Er ist aber nun einmal offensichtlich so gesellschaftsunfähig, daß er
ernsthaft versuchen sollte, konsequent den Weg aus der Gesellschaft
heraus zu gehen. Mein Vorschlag ist ganz ernst gemeint gewesen.
Ich werde mich nicht mehr an ihn wenden. Nur noch für ihn beten.
Gruß
NMS
Franz Ferdinand Krallenwetzer (10.07.2007, 14:00)
Am Mon, 09 Jul 2007 12:24:58 +0200 schrieb Dr. B. Sau:

> Du kriegst Täter und Opfer auch nicht mehr voreinander, oder?


Du bist der Täter, wir sind deine Opfer, die du öffentlich beschimpfst,
verleumdest, anzeigst und verklagst - in deiner Eigenschaft als
polizeibekannter Querulant.

Tu uns einen Gefallen: Werf deinen Internetkram weg, nie wieder TCP und nie
wieder IP, keine Ahnung mehr und auch kein Linux.

Dann nimm Backsteine.

Und wirf deinen Nachbarn die Scheiben ein. Den Ärger diesbezüglich kannst
du dann lamoyant an der Kasse vom Aldi loswerden. Die Mitarbeiter dort
verstehen dich und wissen auch, wie man dich behandeln muß.

Kralle
Ähnliche Themen