expertenaustausch > linux.debian.user.german

Stefan Tichy (20.05.2020, 18:10)
Hallo,

nach einer Neuinstallation mit Debian Buster sind für lspci noch
beide Netzwerk-Interfaces des Boards vorhanden.

01:00.0 Ethernet controller:
Intel Corporation I210 Gigabit Network Connection (rev 03)

02:00.0 Ethernet controller:
Intel Corporation I210 Gigabit Network Connection (rev 03)

Beim Booten des Rechners gibt es eine Fehlermeldung:

kernel: igb: probe of 0000:02:00.0 failed with error -2

Sonst ist von dem zweiten Interface nichts zu sehen.

Suche nach 'I210 igb "error -2"' führt zu [1] und [2], aber der
Patch ist bereits enthalten in Debian 4.19.98-1+deb10u1.

Es bleibt die Frage, wie ich das Interface wiederbekomme.

1)

2)
Sven Hartge (20.05.2020, 18:20)
Stefan Tichy <dlist> wrote:

> kernel: igb: probe of 0000:02:00.0 failed with error -2


> Sonst ist von dem zweiten Interface nichts zu sehen.


> Suche nach 'I210 igb "error -2"' führt zu [1] und [2], aber der
> Patch ist bereits enthalten in Debian 4.19.98-1+deb10u1.


> Es bleibt die Frage, wie ich das Interface wiederbekomme.


Firmware-Update verfügbar und installiert?

S!
Stefan Tichy (20.05.2020, 18:50)
On Wed, May 20, 2020 at 06:12:54PM +0200, Sven Hartge wrote:

> Firmware-Update verfügbar und installiert?


Debian Firmware-Pakete sind installiert. Es könnte aktuellere
Updates von Intel geben, aber unter Stretch waren auch keine
installiert.
Sven Hartge (20.05.2020, 19:10)
Stefan Tichy <dlist> wrote:
> On Wed, May 20, 2020 at 06:12:54PM +0200, Sven Hartge wrote:


>> Firmware-Update verfügbar und installiert?


> Debian Firmware-Pakete sind installiert. Es könnte aktuellere Updates
> von Intel geben, aber unter Stretch waren auch keine installiert.


Nicht alle Netzadapter bekommen ihre Firmware vom Treiber geladen. Bei
WLAN ist das üblich, bei Kabel eher weniger. Kabel-NICs haben meist die
Firmware im Flash und werden separat und dauerhaft geflasht.

Prüfe, ob es auf der Intel-Webseite ein Update für die Firmware deiner
NIC gibt.

S!
Frank Babies (20.05.2020, 19:10)
Hallo,

Am 20.05.20 um 18:47 schrieb Stefan Tichy:
> On Wed, May 20, 2020 at 06:12:54PM +0200, Sven Hartge wrote:
>> Firmware-Update verfügbar und installiert?

> Debian Firmware-Pakete sind installiert. Es könnte aktuellere
> Updates von Intel geben, aber unter Stretch waren auch keine
> installiert.

Ist der Treiber evtl. Geblacklistet weil er irgendwelche Schwierigkeiten
macht?

LG,

Frank
Elimar Riesebieter (20.05.2020, 19:40)
* Stefan Tichy <dlist> [2020-05-20 18:47 +0200]:

> On Wed, May 20, 2020 at 06:12:54PM +0200, Sven Hartge wrote:
> > Firmware-Update verfügbar und installiert?

> Debian Firmware-Pakete sind installiert. Es könnte aktuellere
> Updates von Intel geben, aber unter Stretch waren auch keine
> installiert.


Eventuell



?
Elimar
Sven Hartge (20.05.2020, 19:40)
Elimar Riesebieter <riesebie> wrote:
> Stefan Tichy <dlist> [2020-05-20 18:47 +0200]:
>> On Wed, May 20, 2020 at 06:12:54PM +0200, Sven Hartge wrote:


>>> Firmware-Update verfügbar und installiert?


>> Debian Firmware-Pakete sind installiert. Es könnte aktuellere Updates
>> von Intel geben, aber unter Stretch waren auch keine installiert.


> Eventuell


>


Dann verschwindet das Device aber nicht komplett nach einer
Fehlermeldung vom Treiber.

S!
Stefan Tichy (20.05.2020, 19:40)
Hallo Frank,

On Wed, May 20, 2020 at 06:52:06PM +0200, Frank Babies wrote:
> Ist der Treiber evtl. Geblacklistet weil er irgendwelche Schwierigkeiten
> macht?


Danke für den Hinweis, aber es sind ja zwei identische Interfaces,
wobei eines funktioniert.
Stefan Tichy (20.05.2020, 19:50)
On Wed, May 20, 2020 at 07:30:21PM +0200, Elimar Riesebieter wrote:
> Eventuell
>


Ist es auch nicht, denn es war ja eine Neuinstallation. Dabei habe
ich das jetzt funktionierende Interface genutzt.
Sven Hartge (20.05.2020, 20:00)
Stefan Tichy <dlist> wrote:
> On Wed, May 20, 2020 at 07:00:07PM +0200, Sven Hartge wrote:


>> Prüfe, ob es auf der Intel-Webseite ein Update für die Firmware
>> deiner NIC gibt.


> Es gibt ein recht neues Treiberpaket, aber die Readme-Datei enthält
> keinen Hinweis, der zur Hardware und zum Problem passt. Einen Versuch
> ist es vielleicht trotzdem wert.


Nein, *nicht* den Treiber. Ich meine wirklich die Firmware.

Aber mach dir nicht die Mühe, ich habe gerade ins Repository von Intel
geschaut, für I210 gibt es keine separate Firmware zum Updaten.

Für bestimmte I350-NICs gibt es das und natürlich für alles aus der
X-Serie.

S!
Stefan Tichy (20.05.2020, 20:00)
On Wed, May 20, 2020 at 07:00:07PM +0200, Sven Hartge wrote:

> Prüfe, ob es auf der Intel-Webseite ein Update für die Firmware deiner
> NIC gibt.


Es gibt ein recht neues Treiberpaket, aber die Readme-Datei enthält
keinen Hinweis, der zur Hardware und zum Problem passt. Einen
Versuch ist es vielleicht trotzdem wert.

Ausserdem kann ich einmal das Rettungssystem von Stretch starten.
Nicht das irgendwie ein Hardware-Fehler zum ungünstigen Zeitpunkt
aufgetreten ist.
Sven Hartge (20.05.2020, 20:00)
Stefan Tichy <dlist> wrote:

> Suche nach 'I210 igb "error -2"' führt zu [1] und [2], aber der
> Patch ist bereits enthalten in Debian 4.19.98-1+deb10u1.


Sicherheitshalber: Probiere doch einmal den Kernel aus buster-backports.

S!
Frank Babies (20.05.2020, 20:10)
Hallo Stefan,

Am 20.05.20 um 19:41 schrieb Stefan Tichy:
> On Wed, May 20, 2020 at 07:30:21PM +0200, Elimar Riesebieter wrote:
>> Eventuell
>>

> Ist es auch nicht, denn es war ja eine Neuinstallation. Dabei habe
> ich das jetzt funktionierende Interface genutzt. Was aber nicht bedeutet das die Chipsätze Identisch sind.


ciao,

Frank
Stefan Tichy (21.05.2020, 17:20)
On Wed, May 20, 2020 at 07:51:53PM +0200, Stefan Tichy wrote:
> Ausserdem kann ich einmal das Rettungssystem von Stretch starten.
> Nicht das irgendwie ein Hardware-Fehler zum ungünstigen Zeitpunkt
> aufgetreten ist.


"Ihr System besitzt mehrere Netzwerkschnittstellen."

An der Hardware liegt es also nicht.
GMX Account (21.05.2020, 17:40)
Hi,

was passiert denn, wenn Du von einer Live-CD (z.B. Debian Live System
oder grml, etc.) bootest?

Kannst Du dann beide Netzwerkkarten ohne Probleme nutzen?

Gruß
Stefan

--- Original Nachricht ---
Betreff: Re: Verlust Netzwerk-Interface - igb: probe failed with
error -2
Von: "Stefan Tichy"
An: debian-user-german
Datum: 21-05-2020 17:18

On Wed, May 20, 2020 at 07:51:53PM +0200, Stefan Tichy wrote:
> Ausserdem kann ich einmal das Rettungssystem von Stretch starten.
> Nicht das irgendwie ein Hardware-Fehler zum ungünstigen Zeitpunkt
> aufgetreten ist.


"Ihr System besitzt mehrere Netzwerkschnittstellen."

An der Hardware liegt es also nicht.

Ähnliche Themen