expertenaustausch > linux.debian.user.german

nac (10.06.2019, 21:10)
Hi liebe Menschen,

gibt es in Debian Stable eine Möglichkeit womit ich ein und das selbe
Programm in zwei verschiedenen Versionen parallel laufen lassen kann?

Konkret geht es um Minetest[1].
Aktuell läuft minetest 5.0.1+repack-1 aus dem Debian Experimental
Repo[2]. Ich hätte nun aber gern noch minetest 0.4.17.1+repack~bpo9+1
aus dem Stretch-Backports[3] installiert und am laufen.

Gehe ich nun also richtig in der Annahme das ich dies nur mit einer VM
lösen kann?

[1]
[2]
[3]

vlg

nac
Sven Hartge (10.06.2019, 21:50)
nac <nac> wrote:

> gibt es in Debian Stable eine Möglichkeit womit ich ein und das selbe
> Programm in zwei verschiedenen Versionen parallel laufen lassen kann?


> Konkret geht es um Minetest[1].
> Aktuell läuft minetest 5.0.1+repack-1 aus dem Debian Experimental
> Repo[2]. Ich hätte nun aber gern noch minetest 0.4.17.1+repack~bpo9+1
> aus dem Stretch-Backports[3] installiert und am laufen.


> Gehe ich nun also richtig in der Annahme das ich dies nur mit einer VM
> lösen kann?


debootstrap + chroot sollte auch reichen.

S!
Kinky Nekoboi (10.06.2019, 21:50)
Soweit es mir bekannst ist kannst du nicht 2 version des gleichen
paketes (wenn sie den gleichen Paketnamen haben) von APT/DPKG verwalten
lassen.

Ich würde dir emfehlen für minetest dir eine Standalone version
runterzuladen oder zu compilieren.

Auf minetest.org (nicht .net) gibt es von einem Entwickler fertige
Versionen.

mfg

kinky_nekoboi

Am 10.06.19 um 20:49 schrieb nac:
[..]
Alexander Reichle-Schmehl (16.06.2019, 12:30)
Hi!

* Sven Hartge <sven> [190610 21:39]:
> debootstrap + chroot sollte auch reichen.


Eventuell noch schroot, um die chroot Umgebungen etwas komfortabler
zu benutzen.

Mit besten Gruessen,
Alexander
Ähnliche Themen