expertenaustausch > comp.* > comp.security.misc

Kai Hessing (15.09.2004, 15:59)
Bin über folgende Website gestolpert (Beim Suchen nach meiner
Kontonummer *grins*). Was ist das?

->
Michael Konietzka (15.09.2004, 16:02)
Kai Hessing <kai.hessing> schrieb:
> Bin über folgende Website gestolpert (Beim Suchen nach meiner
> Kontonummer *grins*). Was ist das?


> ->


Was hat deine Frage mit "security" zu tun?

Fup: poster
Lutz Donnerhacke (15.09.2004, 16:34)
* Michael Konietzka wrote:
> Kai Hessing <kai.hessing> schrieb:
>> Bin über folgende Website gestolpert (Beim Suchen nach meiner
>> Kontonummer *grins*). Was ist das?
>> ->

> Was hat deine Frage mit "security" zu tun?


Viel, eine sehr interessante Preisaufgabe für das kommende Semester.
Kai Hessing (15.09.2004, 17:01)
Lutz Donnerhacke wrote:

> * Michael Konietzka wrote:
> Viel, eine sehr interessante Preisaufgabe für das kommende Semester.


Naja, da es hier in dieser Newsgroup ja auch um Verschlüsselung geht,
war der Gedanke, dass es sich vielleicht um verschlüsselte Websites
handelt (wie mein Subject schon sagt). Und falls ja, würde es mich
interessieren, um welches System es sich handelt. Weil irgendwie sieht
es ja schon kryptisch aus.... ^^
Dino Müller (15.09.2004, 17:08)
Am Wed, 15 Sep 2004 15:59:10 +0200 schrieb Kai Hessing:
> Kontonummer *grins*). Was ist das?
> ->


hmm, der letzte Link verweist auf ->
Ich glaube, das ist es dann auch: Sinnloser Quatsch ;)

cu,
Dino
Kai Hessing (15.09.2004, 18:25)
Dino Müller wrote:

> Am Wed, 15 Sep 2004 15:59:10 +0200 schrieb Kai Hessing:
> hmm, der letzte Link verweist auf ->
> Ich glaube, das ist es dann auch: Sinnloser Quatsch ;)
> cu,
> Dino


*hmm* den hab ich auch gefunden. Aber da ist nichts dahinter...^^ Die
Frage ist warum? Verschlüsselte Website oder doch nur Schwachsinn? Wobei
wenn, warum?
Alexander Skwar (15.09.2004, 20:06)
Kai Hessing wrote:

> Frage ist warum? Verschlüsselte Website oder doch nur Schwachsinn? Wobei
> wenn, warum?


Kunst?

Alexander Skwar
Andreas Beck (16.09.2004, 00:04)
Kai Hessing wrote:
> Lutz Donnerhacke wrote:
>>>>->
>>>Was hat deine Frage mit "security" zu tun?

>> Viel, eine sehr interessante Preisaufgabe für das kommende Semester.


Was gibbet als Preis? Baggerfahrt durch die Eifel? Bagger ist
mitzubringen, Eifel wird gestellt?

> Naja, da es hier in dieser Newsgroup ja auch um Verschlüsselung geht,
> war der Gedanke, dass es sich vielleicht um verschlüsselte Websites
> handelt (wie mein Subject schon sagt). Und falls ja, würde es mich
> interessieren, um welches System es sich handelt. Weil irgendwie sieht
> es ja schon kryptisch aus.... ^^


Blindfisch.

Warning - partial plaintext spoiler follows. Do not read if you have
half a brain.

Big Hint: Ahhhahhh, You

CU, Andy
Lutz Donnerhacke (16.09.2004, 09:24)
* Andreas Beck wrote:
> Kai Hessing wrote:
> Was gibbet als Preis? Baggerfahrt durch die Eifel? Bagger ist
> mitzubringen, Eifel wird gestellt?


Nein. Man kommt um die Klausur herum.
Hilmar Steinhauer (16.09.2004, 10:13)
Andreas Beck <becka> schrieb:

>Was gibbet als Preis? Baggerfahrt durch die Eifel? Bagger ist
>mitzubringen, Eifel wird gestellt?


AFAIR gibt es in der Eifel tatsächlich jemanden, der stundenweise
Baggerfahren anbietet. Bagger muss also nicht mitgebracht werden.

;-)
Hilmar
Roland Kipp (16.09.2004, 11:16)
quoting Hilmar Steinhauer:
> Andreas Beck <becka> schrieb:
> >Was gibbet als Preis? Baggerfahrt durch die Eifel? Bagger ist
> >mitzubringen, Eifel wird gestellt?

> AFAIR gibt es in der Eifel tatsächlich jemanden, der stundenweise
> Baggerfahren anbietet. Bagger muss also nicht mitgebracht werden.



Würde Lutz nur 150 Euro kosten.

Roland
Hilmar Steinhauer (16.09.2004, 14:03)
Roland Kipp <selten_gelesen_q304> schrieb:

>
>Würde Lutz nur 150 Euro kosten.


Jau. Blindgängerfunde inklusive - da hats 1944 heftig gekracht. ;-)

Gruß,
Hilmar
Stefan Birkner (16.09.2004, 21:46)
Lutz Donnerhacke wrote:

> * Andreas Beck wrote:
> Nein. Man kommt um die Klausur herum.


Das man "letztenendlich" auf "die nuetzlichste Seite im Netz gestossen"
ist, sollte eigentlich schon Belohnung genug sein.
Lutz Illigen (18.09.2004, 03:03)
Hilmar Steinhauer <usenet2004> wrote:

> AFAIR gibt es in der Eifel tatsächlich jemanden, der stundenweise
> Baggerfahren anbietet. Bagger muss also nicht mitgebracht werden.


Es gibt sogar ein Diplom ;-)

Lutz
Frank Dietrich (22.09.2004, 10:11)
Kai Hessing schrieb:
> Dino Müller wrote:
>>> ->

> hmm, der letzte Link verweist auf ->
> *hmm* den hab ich auch gefunden. Aber da ist nichts dahinter...^^ Die
> Frage ist warum? Verschlüsselte Website oder doch nur Schwachsinn? Wobei
> wenn, warum?


Mit ein bissel Phantasie kommt man doch ganz einfach dahinter was das
für Ziffern sind. Oder?

Frank
Ähnliche Themen