expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.entwickler.dotnet.vb

Marcus Warm (28.09.2005, 17:40)
Hallo

1)
meine mit VB.NET erstellte Applikation soll immer als Vollbild angezeigt
werden. Ab und zu ist die Darstellung aber nicht korrekt wenn ich das
Programm mit F5 aus der IDE starte. Das Fenster fängt erst ca. 10 Pixel
tiefer an, obwohl es im Vollbildmodus ist. Wie kann ich dieses Problem
beseitigen?

Problem 2: Meine IDE wird immer langsamer. Habe ich zu viel Dateien in einem
Projekt?

Problem 3: Wenn ich meinen Projektordner auf MultiSession-CD sichere ist
der ca. 90 MB groß. Kann ich da irgendwas weglassen beim Sichern? (*.pdb ?)

Gruß
Marcus
(Win XP, XP Themes, VB.NET 2003)
Herfried K. Wagner [MVP] (28.09.2005, 17:46)
Hallo Markus!

"Marcus Warm" <porsche> schrieb:
> Problem 2: Meine IDE wird immer langsamer. Habe ich zu viel Dateien in
> einem
> Projekt?


Wie viele Dateien hast du denn im Projekt?

> Problem 3: Wenn ich meinen Projektordner auf MultiSession-CD sichere ist
> der ca. 90 MB groß. Kann ich da irgendwas weglassen beim Sichern? (*.pdb
> ?)


Die Ordner "bin" und "obj" kannst du meist komplett löschen, ausserdem
".vbproj.user" und "suo"-Dateien, falls die
Entwicklungsumgebungseinstellungen für die Projektmappe auch nicht benötigt
werden.
Marcus Warm (29.09.2005, 08:49)
zu 2: ca. 120 .vb Dateien im Hauptprojekt (Tendenz steigend)
und dazu noch 5 kleinere Projekte (eines davon enthält ca. 220 Icon-Dateien)
Karsten Sosna (29.09.2005, 09:39)
> meine mit VB.NET erstellte Applikation soll immer als Vollbild angezeigt
> werden. Ab und zu ist die Darstellung aber nicht korrekt wenn ich das
> Programm mit F5 aus der IDE starte. Das Fenster fängt erst ca. 10 Pixel
> tiefer an, obwohl es im Vollbildmodus ist. Wie kann ich dieses Problem
> beseitigen?


Was machen den andere Anwendungen zu diesem Zeitpunkt(u.a. die IDE)?. Es
gibt Anwendungen die ändern den Ausgabebildschirm(siehe Bildschirmlupe).

> Problem 2: Meine IDE wird immer langsamer. Habe ich zu viel Dateien in
> einem
> Projekt?


Von den 120 .vb-Dateien sind wieviele gleichzeitig geöffnet?

> Problem 3: Wenn ich meinen Projektordner auf MultiSession-CD sichere ist
> der ca. 90 MB groß. Kann ich da irgendwas weglassen beim Sichern? (*.pdb
> ?)


MultiSession eignet sich keinesfalls für Backup's, da eine neue Session den
Datenträger beschädigen könnte und damit wären alle vorherigen Sicherungen
weg. Besorg Dir ein Sicherungsgerät, welches "inkrementell" sichern kann(z.b
Streamer, Zip-Laufwerke etc., die kosten auch nicht mehr die Welt). Mit der
Sicherung von WinXP SP2 geht das auch auf CD's, aber AFAIK werden die CD's
nach dem Sicherungsvorgang abgeschlossen.
Herfried K. Wagner [MVP] (29.09.2005, 12:11)
Hallo Marcus!

"Marcus Warm" <porsche> schrieb:
> zu 2: ca. 120 .vb Dateien im Hauptprojekt (Tendenz steigend)
> und dazu noch 5 kleinere Projekte (eines davon enthält ca. 220
> Icon-Dateien)


Das ist wohl ein bekanntes Problem, falls du die geringe Performanz von
IntelliSense meinst.
Marcus Warm (29.09.2005, 12:38)
Sorry, ich meinte das compilieren und starten

Eine *.vb Datei ist total langsam (Code+Form), aber das liegt wohl daran,
daß da massig Controls (Labels+Textboxen) drin sind ... muß ich wohl mal in
"UserControls" aufsplitten, damit das handlebar (und übersichtlich) bleibt
Marcus Warm (29.09.2005, 12:41)
zu 1
Nachtrag: Das Problem tritt auch ohne IDE (also als ganz normales
Release-EXE) auf. :-(
Mal wird der ganze Bildschirm korrekt mit dem Fenster gefüllt und mal fängt
das Fenster ca. 10-20 Pixel (1/2 bis ganze Titelzeile bei WinXP-bluedesign)
tiefer an und die Controls am unteren Rand des Fensters sind dann nicht mehr
sichtbar/bedienbar.

Das Fenster wiederherstellen + maximieren bringt nichts. Das Fenster ist in
einer DLL.
Ähnliche Themen