expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.inetserver.iis

Lutz Elßner (07.03.2009, 16:50)
Windows 2008 / IIS 7 / FTP 7 - das ganz neue!

Beim aktualisieren von einzelnen Dateien (Visual Studio Website kopieren)
bricht manchmal die ftp Verbindung ab. (Wird mir berichtet, bei mir nicht...)
(Möglicherweise wurde die Datei hoch geladen und der Abbruch kommt danach
(beim ändern des Datums?).)

Fehlermeldung:
Datei "web.config" von Quellwebsite auf Remotewebsite kopieren.
Fehler: "web.config" kann der Website nicht hinzugefügt werden.
Konnte auf "www.###.de" am Anschluss 21 keinen Webserver finden.
Überzeugen Sie sich, dass der Name des Webservers gültig ist und Ihre
Proxy-Einstellungen korrekt sind. Falls Sie sicher sind, dass alles in Ordnung ist,
kann es sein, dass der Webserver vorübergehend außer Betrieb ist.

Besonders bei Datenbanken in App_Data, web.config und .master Dateien.
Also bevorzugt Dateien, auf die oft zugegriffen wird.

Gibt es Probleme bei laufenden Webanwendungen Updates hoch zu laden?
Und was ist zu beachten?

Hilft vielleicht App_offline.htm ?

Lutz
Stefan Falz [MVP] (07.03.2009, 22:46)
Hallo Lutz,

"Lutz Elßner" schrieb:

> Beim aktualisieren von einzelnen Dateien (Visual Studio Website kopieren)
> bricht manchmal die ftp Verbindung ab.


Nur mit VS? Oder tritt das auch mit anderen FTP Clients wie bspw. FileZilla
auf?

> (Möglicherweise wurde die Datei hoch geladen und der Abbruch kommt danach
> (beim ändern des Datums?).)


Das müsstest Du ja auf dem Server sehen können.

> Datei "web.config" von Quellwebsite auf Remotewebsite kopieren.
> Fehler: "web.config" kann der Website nicht hinzugefügt werden.
> Konnte auf "www.###.de" am Anschluss 21 keinen Webserver finden.


Das deutet eher darauf an, dass der FTP Server entweder gar nicht
gefunden oder aber die Verbindung verweigert wurde.

> Überzeugen Sie sich, dass der Name des Webservers gültig ist und Ihre
> Proxy-Einstellungen korrekt sind. Falls Sie sicher sind, dass alles in Ordnung ist,
> kann es sein, dass der Webserver vorübergehend außer Betrieb ist.


Habt ihr mal in VS den Passivmode ausgeschaltet? (Kann sein, dass man
das in den IE Einstellungen ändern muss, genau weiß ich das aber nicht,
da ich nie auf diesem Weg veröffentliche). Es gibt wohl auch ein Problem
mit dem Portrange, wenn ich
richtig verstanden habe.

Es könnte auch sein, dass zuviele gleichzeitige Verbindungen geöffnet
werden, um die Übertragung zu beschleunigen. Dann machen manche FTP
Server schon mal gerne dicht.
Lutz Elßner (07.03.2009, 23:44)
>> Datei "web.config" von Quellwebsite auf Remotewebsite kopieren.
>> Fehler: "web.config" kann der Website nicht hinzugefügt werden.
>> Konnte auf "www.###.de" am Anschluss 21 keinen Webserver finden.

> Das deutet eher darauf an, dass der FTP Server entweder gar nicht
> gefunden oder aber die Verbindung verweigert wurde.


Auf jeden Fall funktioniert die Navigation durch die Ordner und die Anzeige
des romote Directory und der geänderten Dateien.
Vielleicht kennt ftp nur diese Fehlermeldung..

> Habt ihr mal in VS den Passivmode ausgeschaltet? (Kann sein, dass man
> das in den IE Einstellungen ändern muss, genau weiß ich das aber nicht,
> da ich nie auf diesem Weg veröffentliche). Es gibt wohl auch ein Problem
> mit dem Portrange, wenn ich
> richtig verstanden habe.
> Es könnte auch sein, dass zuviele gleichzeitige Verbindungen geöffnet
> werden, um die Übertragung zu beschleunigen. Dann machen manche FTP
> Server schon mal gerne dicht.


Ja, an die ganzen FTP Features habe ich auch gedacht, aber ich wollte zuerst mal klären,
ob eine laufende Webanwendung Probleme macht, wenn man die lebensnotwendigen
Datenbanken, config und master Dateien unter den Füßen überschreibt.
Es passiert ja nur bei diesen ganz bestimmten Dateien.

Meine Theorie wäre, dass nach dem Hochladen die Application neu startet und auf die neue
(config / master) Datei zugreift, während der ftp Dienst noch nicht fertig ist.

Ich wollte wissen, ob das bei anderen auch schon passiert ist.
Oder bin ich der einzige, der Windows 2008 im Internet hat?

Lutz
Stefan Falz [MVP] (08.03.2009, 00:04)
Hallo Lutz,

"Lutz Elßner" schrieb:

> Auf jeden Fall funktioniert die Navigation durch die Ordner und die Anzeige
> des romote Directory und der geänderten Dateien.
> Vielleicht kennt ftp nur diese Fehlermeldung..


Ne :) Aber die Meldung kommt auch vom Client. Mal müsste es wirklich mal mit
einem anderen (transparenteren) FTP Client probieren.

> Ja, an die ganzen FTP Features habe ich auch gedacht, aber ich wollte zuerst mal klären,
> ob eine laufende Webanwendung Probleme macht, wenn man die lebensnotwendigen
> Datenbanken, config und master Dateien unter den Füßen überschreibt.


Die Config, Master, ... eigentlich nicht (außer dass bei einer Änderung der
Config natürlich die Anwendung neu gestartet wird). Bei der Datenbank wäre
ich mir aber nicht so sicher.

> Meine Theorie wäre, dass nach dem Hochladen die Application neu startet und auf
> die neue (config / master) Datei zugreift, während der ftp Dienst noch nicht
> fertig ist.


Kann zwar gut sein aber das kriegt man am besten raus, wenn man mal einen anderen
FTP Client nimmt. Der sagt einem dann meist auch etwas mehr, insbesondere, ob er
wirklich den FTP nicht erreicht hat oder ob der einen Fehler gemeldet hat.

> Ich wollte wissen, ob das bei anderen auch schon passiert ist.


Bei mir nicht. Aber ich veröffentliche so auch nicht. Bei mir wird lokal alles
veröffentlicht und das zu aktualisierende dann per "normalem" FTP Programm
hochgeladen. Datenbanken werden aber so nie aktualisiert (warum auch, das ist
meist mehr als schädlich).

> Oder bin ich der einzige, der Windows 2008 im Internet hat?


Nö. Aber wohl der einzige, der VS zum Veröffentlichen nutzt _und_ eine sehr
stark frequentierte Website hat (sonst würde das wahrscheinlich keine Probleme
machen)
Ähnliche Themen