expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.windowsxp.networking

Michael G. Weis (20.12.2005, 16:54)
Da die Firewall bereits in dem DSL-Router vorhanden ist, brauche ich
keine weitere auf einem lokalen Rechner, der sich im gleichen Netzwerk
befindet. Wenn ich die Firewall auf dem lokalen XP-Rechner deaktiviere,
bleibt der Zustand solange bis ich diesen neu starte. Dann nämlich ist
die Firewall wieder aktiviert.
Wie kann ich die Firewall permanent abschalten?

Grüße Michael
Michael G. Weis (20.12.2005, 16:57)
Hat sich erledigt, habe den 'Punkt' gefunden.
Yusuf Dikmenoglu (20.12.2005, 20:37)
Hallo Michael,

> Da die Firewall bereits in dem DSL-Router vorhanden ist, brauche ich keine weitere auf einem lokalen Rechner, der sich im gleichen
> Netzwerk befindet. Wenn ich die Firewall auf dem lokalen XP-Rechner deaktiviere, bleibt der Zustand solange bis ich diesen neu
> starte. Dann nämlich ist die Firewall wieder aktiviert.
> Wie kann ich die Firewall permanent abschalten?


machst Du Witze ?
Was für einen DSL-Router hast Du denn das Du keine lokale FW bräuchtest ?
Meinst Du ein DSL-Router der ein wenig Sicherheit mitbringt reicht ?
Die XP eigene FW schadet nie, die solltest Du Dir und Deinem PC
zuliebe IMMER laufen lassen.
Michael G. Weis (20.12.2005, 21:15)
Yusuf Dikmenoglu wrote:
> Hallo Michael,
> machst Du Witze ?
> Was für einen DSL-Router hast Du denn das Du keine lokale FW
> bräuchtest ? Meinst Du ein DSL-Router der ein wenig Sicherheit
> mitbringt reicht ? Die XP eigene FW schadet nie, die solltest Du Dir
> und Deinem PC
> zuliebe IMMER laufen lassen.


Hmmm, ich meinte irgendwo gelesen zu haben, daß es dann u.U. zu Problem
kommen kann.

Gruß Michael
Yusuf Dikmenoglu (20.12.2005, 22:57)
Michael G. Weis schrieb:
> Hmmm, ich meinte irgendwo gelesen zu haben, daß es dann u.U. zu Problem
> kommen kann.


War das zufällig die Bild-Zeitung ?

SCNR ;-)

Nochmal, aktiviere die XP-Firewall.
Jens Wiedmann (22.12.2005, 12:12)
Hallo Michael,

> Hmmm, ich meinte irgendwo gelesen zu haben, daß es dann u.U. zu Problem
> kommen kann.

Ich kann Yusuf nur zustimmen, lass die Windows Firewall lieber laufen, sie
schadet nicht, bringt aber immer noch eine weitere Hürde für einen Angreifer
mit.
Das was du gelesen hast, war vermutlich mit 2 Desktop Firewalls gemeint (auf
dem PC installierte Firewalls), sas kann u.U. Probleme verursachen, da diese
sich in die quere kommen können.
Wenn du aber eine Firewall auf dem PC und eine extern vom PC hast (Hardware
Firewall, anderer PC der zwischen Internet und deinem PC hängt,...) gibt es
keine Probleme.
Das einzigste Problem könnte die Konfiguration beider Firewalls sein, wobei
die Windows XP Firewall ja nicht groß konfiguriert werden muss / kann, hast
du hier keine Probleme.

Gruß

Jens
Ähnliche Themen