expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.word

Dieter (25.02.2007, 14:32)
Hallo,
ich habe Winword 2003 neu installiert. Seitdem wird beim Starten der
Anwendung ein zweites, aber zunächst leeres Fenster (grauer Hintergrund)
angezeigt. Das Fenster kann nicht geschlossen werden. Es läuft auch nur eine
Instanz von Winword. Wenn das Dokument (normal.dot) im ersten Fenster
bearbeitet wird, wird dieses Dokument auch im zweiten Fenster dargestellt.

Wie kann der Fehler behoben werden?
Thomas Löwe [MS MVP Word] (25.02.2007, 14:53)
Hallo Dieter,

"Dieter" <dieter> schrieb im Newsbeitrag
news:ea04

> ich habe Winword 2003 neu installiert. Seitdem wird beim
> Starten der Anwendung ein zweites, aber zunächst leeres
> Fenster (grauer Hintergrund) angezeigt. Das Fenster kann
> nicht geschlossen werden. Es läuft auch nur eine Instanz von
> Winword.


führe Microsoft Word zunächst mit dem Parameter /regserver aus.
Hierbei wird Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.

Gehe unter "Start, Ausführen" und gib dort den Pfad in Anführungs-
zeichen ein und lasse dieser Angabe den Parameter /regserver
folgen.

Bei der Ausführung mit dem Parameter /regserver wird Microsoft
Word neu in die Windows-Registrierung eingetragen.
Eine Übersicht hierzu findest du unter:

Verwendung von Startoptionen (Befehlszeilenoptionen) zum Starten
von Word 2003, Word 2002 und Word 2000


Lass uns bitte wissen, ob das Problem behoben werden konnte.
Dieter (25.02.2007, 17:17)
Hallo Thomas,

danke für die schnelle Antwort. Leider funktioniert es so nicht. Es wird
deer Fehler gemeldet "Beim öffnen der Datei trat ein Fehler auf.....". Was
kann ich machen?
Thomas Löwe [MS MVP Word] (25.02.2007, 17:34)
Hallo Dieter,

"Dieter" <dieter> schrieb im Newsbeitrag
news:30bd

> Leider funktioniert es so nicht. Es wird der Fehler gemeldet "Beim
> öffnen der Datei trat ein Fehler auf.....". Was kann ich machen?


vielen Dank für deine Nachricht.

Wann erscheint der Fehler genau?

Bitte beachte auch die Hinweise in dem MSKB Artikel:

Verwendung von Startoptionen (Befehlszeilenoptionen) zum Starten
von Word 2003, Word 2002 und Word 2000


Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.
Dieter (25.02.2007, 17:56)
Hallo Thomas,

ich bin nach den Anweisungen vorgegangen. Nachdem die beschriebene
Fehlermeldung aufgetreten ist, habe ich XP erneut gestartet. Der Befehl
/regserver wurde nicht erkannt. Ich habe daraufhin Winword mit dem Befehl /r
gestartet. Das Problem bestand weiter. Auch eine Reparatur von Winword hat
keine Besserung erbracht. Ich bin ratlos. Soll ich das gesamte Office-Paket
deinstallieren und anschließend wieder installieren?
Lisa Wilke-Thissen (25.02.2007, 19:10)
Hallo Dieter,

"Dieter" schrieb im Newsbeitrag
news:aac2

> Der Befehl /regserver wurde nicht erkannt. Ich habe daraufhin
> Winword mit dem Befehl /r gestartet. Das Problem bestand
> weiter. Auch eine Reparatur von Winword hat keine Besserung
> erbracht. Ich bin ratlos. Soll ich das gesamte Office-Paket
> deinstallieren und anschließend wieder installieren?


benenne die Normal.dot um (z. B. Normal.alt), damit Word beim nächsten Start
eine neue erstellt. Besteht das Problem weiterhin? Kannst du Word mit dem
Parameter /a starten, um evtl. geladene Add-Ins zu deaktivieren?
Dieter (25.02.2007, 19:28)
Hallo Lisa,

danke. Ich habe das ausprobiert. Es hat nicht geholfen. Woran kann das
Problem liegen?
Thomas Löwe [MS MVP Word] (25.02.2007, 20:39)
Hallo Dieter,

"Dieter" <dieter> schrieb im Newsbeitrag
news:aac2

> ich bin nach den Anweisungen vorgegangen. Nachdem die
> beschriebene Fehlermeldung aufgetreten ist, habe ich XP
> erneut gestartet. Der Befehl /regserver wurde nicht erkannt.
> Ich habe daraufhin Winword mit dem Befehl /r gestartet. Das
> Problem bestand weiter. Auch eine Reparatur von Winword
> hat keine Besserung erbracht. Ich bin ratlos. Soll ich das
> gesamte Office-Paket deinstallieren und anschließend wieder
> installieren?


vielen Dank für deine Nachricht.

Bitte überprüfe noch einmal alle bekannten Fehlerquellen anhand des
nachstehenden Artikels in der Microsoft Knowledge Base:

Wie Sie Probleme beheben, die beim Starten oder beim Arbeiten in Word
2000, Word 2002 und Word 2003 auftreten


Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.
Lisa Wilke-Thissen (25.02.2007, 22:31)
Hallo Dieter,

"Dieter" schrieb im Newsbeitrag
news:9780

[neue Normal.dot erstellt]
> Ich habe das ausprobiert. Es hat nicht geholfen.
> Woran kann das Problem liegen?


keine Ahnung - ist mir bisher noch nicht untergekommen. Wenn ich recht
verstanden habe, startet Word korrekt mit einem leeren Dokument. Unter
"Extras | Vorlagen und Add-Ins" ist die Normal.dot als Dokumentvorlage für
das aktuelle, leere Dokument benannt?
In der Titelleiste des Dokuments steht "Dokument 1"?
Gleichzeitig ist im Hintergrund ein zweites Fenster geöffnet mit dem
gleichen Dokument?
Auch hier steht in der Titelleiste "Dokument1"? Oder befindet sich jeweils
hinter dem Dokumentnamen noch eine Zahl durch Doppelpunkt abgesetzt
("Dokument1:1", "Dokument1:2")?
Werden im Menü "Fenster" zwei Dokumente aufgelistet?
Dieter (11.03.2007, 00:57)
Hallo Lisa,

entschuldige Bitte, dass ich mich jetzt erst wieder melde. Hatte eine Auszeit.

Ich habe zwischenzeitlich auf WinWord 2007 upgedatet. Das Problem besteht
jedoch fort.

WinWord startet ganz normal mit einem Fenster (Dokument 1). Wenn jetzt ein
Dokument aufgemacht wird, wird noch ein weiteres leeres WordFeld in der
Taskleiste angezeigt. Hier befindet sich zunächst garnichts - lediglich
grauer Hintergrund. Wir nun zwischen den beiden Feldern hin und
hergewechselt, erscheint das dasselbe Dokument und auch dieselben Ansichten
des Programmes in beiden Feldern der Taskleiste. Wird das Programm beendet,
werden auch beide Fenster geschlossen.

Ich weiß tatsächlich nicht mehr weiter. Handelt sich möglicherweise um ein
Problem des Duo-Prozessors?
Dieter (11.03.2007, 00:58)
Hallo Thomas,

ich habe alles versucht. Habe jetzt auch auf WinWord2007 upgedatet, das
Problem besteht fort. Sie meine Antwort an Lisa.
Thomas Löwe [MS MVP Word] (11.03.2007, 02:55)
Hallo Dieter,

"Dieter" <dieter> schrieb im Newsbeitrag
news:d402

> ich habe alles versucht. Habe jetzt auch auf WinWord2007
> upgedatet, das Problem besteht fort. Sie meine Antwort an Lisa.


vielen Dank für deine Nachricht.

Nach deiner Beschreibung wird dieses Verhalten evtl. durch
einen oder mehrere Einträge im Autostartordner verursacht.

Bitte überprüfe hierzu einmal folgende Ordner. Nachfolgende findest
du die Standarddateipfade bei einer Installation ohne Änderung der
Speicherorte.

C:\Programme\Microsoft Office\Office12\Startup

C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Anwendungsdaten\
Microsoft\Word\Startup

Sind Einträge unter "Entwicklertools, Vorlagen,| Dokumentvorlage"
vorhanden?

Es kommt auch in Betracht, dass Com-Add-Ins das Problem verursachen.
Beachte hierzu die Informationen unter:

Some COM add-ins are not listed in the COM Add-Ins dialog
box in Word

Die VBA Lösung ist auch mit Microsoft Word 2007 anwendbar
(Entwicklertools, Makros).

Aktiviere zuvor unter "Datei, Word-Optionen, Personalieren" die Option
"Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste" anzeigen.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.
Dieter (11.03.2007, 13:36)
Hallo Thomas.

im Startup-Ordner befinden sich keine Einträge. Außer der Datei "normal"
sind keine Vorlagen vorhanden.

Folgende ComAddIn sind vorhanden: "Send to Bluetooth" und "Adobe PDF-Maker".

M.E. kann es daran nicht liegen.
Thomas Löwe [MS MVP Word] (11.03.2007, 17:55)
Hallo Dieter,

"Dieter" <dieter> schrieb im Newsbeitrag
news:fd2c

> Folgende ComAddIn sind vorhanden: "Send to Bluetooth" und
> "Adobe PDF-Maker".


vielen Dank für deine Nachricht.

Bitte deinstalliere versuchsweise das Add-In "Send to Bluetooth".

Wie stellt sich das Verhalten in diesem Falle dar?
Dieter (13.03.2007, 07:24)
Hallo Thomas,

ich habe jetzt alles versucht. Habe Windows XP neu installiert und dann
anschließend das Office-Paket. Das Problem besteht bei Winword fort. Ich bin
langsam zu der Überzeugung gelangt, dass Winword nicht mit einem
Duo-Prozessor zurechtkommt.

Hast du noch einen Ansatz?

Ähnliche Themen