expertenaustausch > sci.medizin.* > sci.medizin.misc

Maximilian Boehm (16.10.2006, 18:45)
Hi, ich hab auf dem Weg nach Hause ein feines Sandwich gegessen und bin
dann ne weile mit der Straßenbahn gefahren. Kurz vor der Haustür merk
ich plötzlich sonen Geschmack im Mund. Ich spuck aus und der Speichel
ist blutrot. Ich also schnell am Spiegel geguckt und tatsächlich, ich
hab da irgendeine kleine Wunde an der Zunge. Muss man damit jetzt zum
Arzt gehen und 10 Euro blechen oder regelt sich das von selbst? Ich hab
mal gehört, dass Zungen ganz schnell wieder heilen.

Hier mal ein Foto:

Ist also wirklich nix großes...blutet halt nur heftig raus.

Woher kann das überhaupt kommen? Normalerweise spürt man ja, wenn man
sich auf die Zunge beißt, aber ich hab nix gespürt.

Danke schonmal
Andreas Erber (16.10.2006, 20:46)
Maximilian Boehm wrote:
[..]
> Ist also wirklich nix großes...blutet halt nur heftig raus.
> Woher kann das überhaupt kommen? Normalerweise spürt man ja, wenn man
> sich auf die Zunge beißt, aber ich hab nix gespürt.


Kommt drauf an wie tief das ist, sieht aber nicht danach aus. Wird sich
schon von alleine richten, zumal der Arzt da auch nicht viel tun kann als es
nähen und dafür ist es zu klein. Drinstecken wird ja nichts, oder? Die Zunge
ist halt recht gut durchblutet und wenn die n Leck hat sifft es ordentlich.

LG Andy
Maximilian Boehm (16.10.2006, 20:54)
Andreas Erber schrieb:
> Maximilian Boehm wrote:
> Kommt drauf an wie tief das ist, sieht aber nicht danach aus. Wird sich
> schon von alleine richten, zumal der Arzt da auch nicht viel tun kann als es
> nähen und dafür ist es zu klein. Drinstecken wird ja nichts, oder? Die Zunge
> ist halt recht gut durchblutet und wenn die n Leck hat sifft es ordentlich.
> LG Andy

Ich hoffe mal, dass nix drin steckt. Ich kann jedenfalls nix sehen oder
spüren.
Ursula Schuepbach (17.10.2006, 04:09)
Maximilian Boehm wrote:

> Hi, ich hab auf dem Weg nach Hause ein feines Sandwich gegessen und bin
> dann ne weile mit der Straßenbahn gefahren. Kurz vor der Haustür merk
> ich plötzlich sonen Geschmack im Mund. Ich spuck aus und der Speichel
> ist blutrot. Ich also schnell am Spiegel geguckt und tatsächlich, ich
> hab da irgendeine kleine Wunde an der Zunge.


Du solltest in Zukunft weniger Straßenbahn fahren.

Us.
gUnther nanonüm (17.10.2006, 06:56)
"Maximilian Boehm" <manwe> schrieb im Newsbeitrag
news:6d93
...
> >> Woher kann das überhaupt kommen? Normalerweise spürt man ja, wenn man
> >> sich auf die Zunge beißt, aber ich hab nix gespürt.


Hi,
es gbit da Stellen ohne sonderlich Nerven, ist ja Schleimhaut, viel Platz
zum Schwellen.

> > nähen und dafür ist es zu klein. Drinstecken wird ja nichts, oder? Die Zunge
> > ist halt recht gut durchblutet und wenn die n Leck hat sifft es ordentlich.


eine gewisse "Gefahr" gbits, daß sich eine Gewohnheit einstellt, das
"Fleischkaugummi" zu kauen. Was der Zunge nicht gut bekommt.
Aber daran verbluten ist unwahrscheinlich. Also fleißig schlucken und
vielleicht was kaltens schlecken, Eis, zur Not ein Eiswürfel.
Ähnliche Themen