expertenaustausch > comp.* > comp.text.xml

Stefan Froehlich (19.09.2018, 20:46)
Im Bemühen um etwas mehr Ästhetik in dieser Welt formatiere ich
XML-Dateien, bevor sie mein System verlassen. Das war nie ein
Problem (und wurde im Fehlerfall durchaus geschätzt), nun aber
taucht eine Gegenstelle auf, in deren Produktnummern mehrfache,
signifikante Leerzeichen enthalten sind.

xml:space="preserve" gibt leider die zu verwendende XSD nicht her,
und der Standpunkt "bei XML ist das halt so" wird nicht akzeptiert.

Das bislang dafür verwendete xmllint(1) bietet keine Möglichkeit,
Whitespace in Textnodes gezielt zu erhalten. Das als Alternative
untersuchte tidy(1) bietet zwar reihenweise Optionen (durchaus auch
für XML), aber gerade *das* scheint zu fehlen (add-xml-space geht
knapp aber doch an meinem Bedarf vorbei, literal-attributes
ebenfalls).

Gibt es irgendein OpenSource-Tool, das sich entsprechend
konfigurieren lässt?

Servus,
Stefan
Stefan Froehlich (20.09.2018, 12:12)
On Wed, 19 Sep 2018 20:46:33 Stefan Froehlich wrote:
> Das bislang dafür verwendete xmllint(1) bietet keine Möglichkeit,
> Whitespace in Textnodes gezielt zu erhalten.


Hm. Da hatte ich offenbar etwas falsch in Erinnerung , xmllint
erhält ganz im Gegenteil nur und ausschließlich den bereits
vorhandenen Whitespace.

Servus,
Ste "einmal drüber schlafen und ausprobieren hilft" fan
Ähnliche Themen