expertenaustausch > sci.* > sci.electronics

Leo Baumann (19.03.2020, 10:41)
Zeitzeichensender:

Beta Russland 25 kHz

:(

Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.
Dorothee Hermann (19.03.2020, 13:55)
Am 19.03.20 um 09:41 schrieb Leo Baumann:
> Zeitzeichensender: Beta Russland 25 kHz
> :(
> Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.


Vielleicht ein Sender, der nur zu bestimmten Zeiten zu hören ist?

Hast Du mal googelnderweise etwas in Erfahrung gebracht?

Dorothee
Leo Baumann (19.03.2020, 14:11)
Am 19.03.2020 um 12:55 schrieb Dorothee Hermann:
> Hast Du mal googelnderweise etwas in Erfahrung gebracht?


Nur das hier:


:)
Heinz Schmitz (19.03.2020, 14:26)
Leo Baumann <charly020664> wrote:

>Zeitzeichensender:
>Beta Russland 25 kHz
>:(
>Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.


Liegt es vielleicht daran, dass Du kein U-Boot bist?

Grüße,
H.
Leo Baumann (19.03.2020, 14:46)
Am 19.03.2020 um 13:26 schrieb Heinz Schmitz:
> Liegt es vielleicht daran, dass Du kein U-Boot bist?


Beta sendet auf Land. Außerdem geht 25 kHz in Sewasser nicht mehr so gut.

)
Ignatios Souvatzis (20.03.2020, 22:33)
Leo Baumann wrote:
> Am 19.03.2020 um 13:26 schrieb Heinz Schmitz:
>> Liegt es vielleicht daran, dass Du kein U-Boot bist?

> Beta sendet auf Land. Außerdem geht 25 kHz in Sewasser nicht mehr so gut.
> )


Hm....

betreib deinen Empfaenger aus ner Batterie, und begib dich fernab
der Zivilisation, jedenfalls diverse Meter fernab jeglicher
Schaltnetzteile (und LED-Leuchtmittel mit ebensolchen).

Ansonsten: das ist tiefe Langewelle, also nur Bodenwelle. Reichweite
nachts besser, denke ich.

-is
Uwe Bonnes (20.03.2020, 23:26)
Ignatios Souvatzis <u502sou> wrote:
> Leo Baumann wrote:
> Hm....
> betreib deinen Empfaenger aus ner Batterie, und begib dich fernab
> der Zivilisation, jedenfalls diverse Meter fernab jeglicher
> Schaltnetzteile (und LED-Leuchtmittel mit ebensolchen).


Electronic distancing
Leo Baumann (21.03.2020, 05:22)
Am 20.03.2020 um 22:26 schrieb Uwe Bonnes:
> Electronic distancing


Ich betreibe diesen VLF-Konverter vor einem JRC 545 DSP.



Ich bin vom Stromnetz abhängig.

:)
Andreas (23.03.2020, 16:44)
Die Konverterschaltung ist völlig uninteressant, wenn sie denn nicht völlig daneben ist. Entscheidend allein sind die richtige Antenne und die Störumgebung. Woher ist denn gesichert, daß der 25 KHz Sender überhaupt arbeitet?
Zur Funktionskontrolle einer solchen Anlage eignen sich die bekannten Sender im VLF-Bereich.
Ein Vergleich mit einem nachgewisenermaßen guten Empfänger, z.B.

kann auch schon Aufschlüsse liefern.
Die russischen OMEGA-Navigationsstationen

im Bereich um 11 bis 14 KHz, die ein guter Indikator für die Qualität des Empfangs waren, sind außer Betrieb.
Grüße
Andreas
Helmut Schellong (23.03.2020, 17:00)
On 03/23/2020 15:44, Andreas wrote:
> Die Konverterschaltung ist völlig uninteressant, wenn sie denn nicht völlig daneben ist. Entscheidend allein sind die richtige Antenne und die Störumgebung. Woher ist denn gesichert, daß der 25 KHz Sender überhaupt arbeitet?
> Zur Funktionskontrolle einer solchen Anlage eignen sich die bekannten Sender im VLF-Bereich.
> Ein Vergleich mit einem nachgewisenermaßen guten Empfänger, z.B.
>
> kann auch schon Aufschlüsse liefern.
> Die russischen OMEGA-Navigationsstationen
>
> im Bereich um 11 bis 14 KHz, die ein guter Indikator für die Qualität des Empfangs waren, sind außer Betrieb.


Ich kenne von früher den Langwellen-Sender Droitwich
mit einer Frequenz von 200 kHz - heute 198 kHz.
Ich hatte mich mit einer PLL darauf eingerastet.

Die Besonderheit ist, daß die Sendefrequenz mit einer
Rubidium-Atomuhr konstant gehalten wird -> Eichfrequenz.
Roland Krause (26.03.2020, 19:30)
Am 19.03.20 um 09:41 schrieb Leo Baumann:
> Zeitzeichensender:
> Beta    Russland    25 kHz
> :(
> Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.


Empfang dürfte nur nachts möglich sein oder?
Vielleicht sendet er nur tagsüber.
horst-d.winzler (26.03.2020, 19:53)
Am 26.03.20 um 18:30 schrieb Roland Krause:
> Am 19.03.20 um 09:41 schrieb Leo Baumann:
> Empfang dürfte nur nachts möglich sein oder?
> Vielleicht sendet er nur tagsüber.


Vielleicht hilft folgender Link weiter?

Rolf Bombach (26.03.2020, 22:47)
Leo Baumann schrieb:
> Zeitzeichensender:
> Beta    Russland    25 kHz
> :(
> Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.


Viele hören die Zeichen der Zeit nicht.
horst-d.winzler (27.03.2020, 03:41)
Am 26.03.20 um 21:47 schrieb Rolf Bombach:
> Leo Baumann schrieb:
>> Zeitzeichensender:
>> Beta    Russland    25 kHz
>> :(
>> Kann ich nicht hören, ich habe es wochenlang versucht.

> Viele hören die Zeichen der Zeit nicht.


Viele sehen sie auch nicht.
Leo Baumann (27.03.2020, 04:33)
Am 26.03.2020 um 18:53 schrieb horst-d.winzler:
> Vielleicht hilft folgender Link weiter?
>


ah, ok - danke

:)

Ähnliche Themen